Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 887 Mitglieder
18.759 Beiträge & 1.172 Themen
Beiträge der letzten Tage
Artikel empfehlen
Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Aufarbeitung der NS-Zeit in Coburg
von hilly In der Kategorie Allgemein am 03.11.2016 um 13:10 Uhr.

Hallöchen,

ich soll für die Schule herausfinden wie in Coburg mit der NS-Zeit umgegangen wurde und aufgearbeitet wurde. Ich habe dazu schon einen Eintrag gefunden, würde mich aber trotzdem freuen, wenn jemand zu detailierteren Antworten bereit wäre.

Dankeschön im Voraus



Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten:
Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Kommentare
Kommentar von Goldschmaetzchen - 25.10.2017 15:15

Hallo hilly ,ich weiß nicht wie aktuell das Thema für Dich noch ist, obwohl, dieses Thema wird leider immer aktuell bleiben...schau Mal im Bundesarchiv unter Deportationen/Coburg. .. die Aufarbeitung in Coburg war kaum vorhanden. Ein anderes heisses Thema- Zwangsarisierungen. Mein Thread "Unmittelbare Nachkriegszeit in Coburg". Habe mittlerweile viel herausgefunden und helfe gerne weiter..

Kommentar von hilly - 12.11.2016 17:32

Hallo Stammbus,

danke für die Antwort! Ja das Buch steht schon zu Hause, da werde ich sicherlich einen Blick hineinwerfen.
Ansonsten habe ich von der Schule nichts detailliertes bekommen...aber meiner Fragen wären so:
Wurde in Coburg nach dem Ende des 2.Weltkriegs genauso wie in anderen Städten über die Regimezeit geschwiegen?
Wie wurde gerade mit dem Fakt umgegangen, dass Coburg als erstes nationalsozialistisch wurde?
Wurde in den 60'gern und 70'gern das Thema dann besser aufgearbeitet bzw. wann wurde damit begonnen?
und als letztes wie halt heute damit umgegangen wird?

nebensächliche Frage: Wie kann man denn auf meinen Blog aufmerksam machen?

Kommentar von Stammbus - 04.11.2016 19:41

Hallo Hilly,

der Blog wird offenbar kaum beachtet (auch nicht von mir), durch Zufall bin ich darauf gestoßen.

Es ist zu diesem Thema in den letzten Jahren zahlreiche Literatur entstanden, die ich hier gar nicht alle aufzählen kann. Und die Aufarbeitung ist bisher sehr unvollständig, daher wurde ja gerade von der Stadt eine Historikerkommission eingesetzt, die die wissenschaftliche Aufarbeitung koordinieren soll.

Die Literatur ist in der Stadtbücherei sicherlich einsehbar. Z.B. "Die Coburger Juden" von Fromm.

Einträge gibt es hier sicherlich mehr als einen. Suche vor allem mal unter "Cobuger Geschichte".

Ohne konkrete Fragen kann man natürlich nicht detailliert antworten.

Beste Grüße
Stammbus



Xobor Xobor Blogs