Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 4.565 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rolf ( Gast )
Beiträge:

22.07.2004 17:48
#46 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich glaube ich sollte mich allgemein "kürzer fassen"

Nee Gerd, je ausführlicher, desto besser. Vielleicht wird dann ein Forumsbesucher durch eine Kleinigkeit aufmerksam, und ihm fällt dazu auch etwas dazu ein. Informationen sollen so ausführlich wie möglich weitergegeben werden.
Ein gutes Essen, ein schöner Blumenstrauß...
...und Ingrid wird es verzeihen.

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

22.07.2004 18:41
#47 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Rolf,Du schreibst das Du bei Kaeser gelernt hast?-Da waren wir ja nicht weit auseinander! Ich habe von 1964-67 bei Somso in Neuses die Lehre als Biologiemodellmacher gemacht.Angefangen aber noch im Sonntagsanger wo wir damals in der ehemaligen Heeresbäckerei im Sonntagsanger unsere Produktionsstätten hatten.1965 ist dann der Betrieb nach Neuses komplett umgezogen.Nur zur info,wer es wissen will!
gruss gerd

Rolf ( Gast )
Beiträge:

22.07.2004 20:07
#48 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Gerd, Somso ist mir noch ein Begriff.
Ich war allerdings erst von 68 bis 71 beim Kaeser. Hab als Technischer Zeichner gelernt. Hat mir wirklich Spaß gemacht, obwohl man quasi 'ein Brett vor dem Kopf hatte'. Bin nach der Lehre freiwillig 4 Jahre zum Bund.

Rolf ( Gast )
Beiträge:

23.07.2004 09:23
#49 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Hab einen Link gefunden, allerdings in Englisch. Geht um Kradschützen um 1937, auch in Coburg:
http://eaglehorse.org/3_home_station/his...s_history_1.htm
Kann jemand die Örtlichkeiten erkennen? Sind die Fotos 4,6 und 9 (von oben).

bobo ( Gast )
Beiträge:

23.07.2004 16:26
#50 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Bei Bild Nr. 4 denke ich an die alte Kaserne.

Bei Bild Nr. 6 denke ich, dass es der Güterbahnhof sein könnte oder kurz hinter dem Hauptbahnhof Richtg. Neustadt.

Bei Bild Nr. 9 habe ich noch keine Ahnung.

Rolf ( Gast )
Beiträge:

23.07.2004 19:26
#51 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Danke an Norbert und Bobo!

bobo ( Gast )
Beiträge:

23.07.2004 20:26
#52 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Paschendaele Kaserne - watt denn datt? Wo war die?

Rolf ( Gast )
Beiträge:

23.07.2004 20:31
#53 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Wenn ich mich richtig erinnere, linker Hand Richtung Rödental.
In der Nähe war früher der Ihl-Verlag. Verbessert mich bitte, wenn ich falsch liege.

bobo ( Gast )
Beiträge:

23.07.2004 20:42
#54 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Ach, wo noch vor kurzer Zeit die Führerscheinstelle war?

Rolf ( Gast )
Beiträge:

23.07.2004 20:44
#55 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Das kann ich Dir nicht sagen, bin seit 1971 von Coburg weg.

bobo ( Gast )
Beiträge:

23.07.2004 20:51
#56 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Bild 9 = Scharenhorststraße gegenüber vom Arbeitsamt?

Hat jemand eine bessere Idee!

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

24.07.2004 10:46
#57 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Norbert hat recht.Die Aufnahmen sind nicht vom ehemaligen Standort!!Das ist in Bad Kissingen.
Das die alte Kaserne an der Neustadterstr. die ehem.95 er Kaserne ist,weiß doch jeder!
Wie Norbert richtig schreibt ist die Kaserne wo zuletzt der BGS drinnen war
die Paschendele K.Und ich glaube die K. wo die Zulassungsstelle (Stadt) drinnen war wurde als von Berg Kaserne bezeichnet.(Will ich aber nicht behaupten und müßte nachschauen!)

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

24.07.2004 10:55
#58 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

Norbert, da bin ich mir nicht so sicher!Die Kasernen waren sogenannte "Regelbauten" und sahen mehr oder alle gleich aus.Rolf müßte allerdings bestätigen können das in Norddeutschland alte Kasernen in der Backsteinbauweise,bzw.Klinkerbauweise errichtet wurde.
Der große Standort in Neumünster z,B.war in Klinker ausgeführt!

Rolf ( Gast )
Beiträge:

24.07.2004 11:15
#59 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Rolf müßte allerdings bestätigen können das in Norddeutschland alte Kasernen in der Backsteinbauweise,bzw.Klinkerbauweise errichtet wurde.

War in Norddeutschland in 2 Kasernen stationiert, und zwar in Bückeburg (Heeresfliegerwaffenschule) und in Hannover-Langenhagen (Heeeresoffizierschule). In Bückeburg war es die Jägerkaserne, ob es ein Klinkerbau war, weiß ich nicht mehr. Versuche mich schlau zu machen, auch über den Kasernennamen der HOS in Hannover.

Rolf ( Gast )
Beiträge:

24.07.2004 14:28
#60 RE:Kämpfe in Coburg? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Rolf müßte allerdings bestätigen können das in Norddeutschland alte Kasernen in der Backsteinbauweise,bzw.Klinkerbauweise errichtet wurde.

Bestätigen kann ich bislang, dass beides uralte Gemäuer waren. Ich vermute, es waren Backsteinbauten. Und die Kasernen gleichten sich auch im Aufbau, die Gebäude waren meist im Karree aufgestellt.



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen