RE:Kämpfe in Coburg?

#51 von Rolf ( Gast ) , 23.07.2004 19:26

Danke an Norbert und Bobo!


Rolf

RE:Kämpfe in Coburg?

#52 von bobo ( Gast ) , 23.07.2004 20:26

Paschendaele Kaserne - watt denn datt? Wo war die?


bobo

RE:Kämpfe in Coburg?

#53 von Rolf ( Gast ) , 23.07.2004 20:31

Wenn ich mich richtig erinnere, linker Hand Richtung Rödental.
In der Nähe war früher der Ihl-Verlag. Verbessert mich bitte, wenn ich falsch liege.


Rolf

RE:Kämpfe in Coburg?

#54 von bobo ( Gast ) , 23.07.2004 20:42

Ach, wo noch vor kurzer Zeit die Führerscheinstelle war?


bobo

RE:Kämpfe in Coburg?

#55 von Rolf ( Gast ) , 23.07.2004 20:44

Das kann ich Dir nicht sagen, bin seit 1971 von Coburg weg.


Rolf

RE:Kämpfe in Coburg?

#56 von bobo ( Gast ) , 23.07.2004 20:51

Bild 9 = Scharenhorststraße gegenüber vom Arbeitsamt?

Hat jemand eine bessere Idee!


bobo

RE:Kämpfe in Coburg?

#57 von gerd , 24.07.2004 10:46

Norbert hat recht.Die Aufnahmen sind nicht vom ehemaligen Standort!!Das ist in Bad Kissingen.
Das die alte Kaserne an der Neustadterstr. die ehem.95 er Kaserne ist,weiß doch jeder!
Wie Norbert richtig schreibt ist die Kaserne wo zuletzt der BGS drinnen war
die Paschendele K.Und ich glaube die K. wo die Zulassungsstelle (Stadt) drinnen war wurde als von Berg Kaserne bezeichnet.(Will ich aber nicht behaupten und müßte nachschauen!)


gerd  
gerd
Beiträge: 4.411
Punkte: 4.517
Registriert am: 19.06.2004


RE:Kämpfe in Coburg?

#58 von gerd , 24.07.2004 10:55

Norbert, da bin ich mir nicht so sicher!Die Kasernen waren sogenannte "Regelbauten" und sahen mehr oder alle gleich aus.Rolf müßte allerdings bestätigen können das in Norddeutschland alte Kasernen in der Backsteinbauweise,bzw.Klinkerbauweise errichtet wurde.
Der große Standort in Neumünster z,B.war in Klinker ausgeführt!


gerd  
gerd
Beiträge: 4.411
Punkte: 4.517
Registriert am: 19.06.2004


RE:Kämpfe in Coburg?

#59 von Rolf ( Gast ) , 24.07.2004 11:15

In Antwort auf:
Rolf müßte allerdings bestätigen können das in Norddeutschland alte Kasernen in der Backsteinbauweise,bzw.Klinkerbauweise errichtet wurde.

War in Norddeutschland in 2 Kasernen stationiert, und zwar in Bückeburg (Heeresfliegerwaffenschule) und in Hannover-Langenhagen (Heeeresoffizierschule). In Bückeburg war es die Jägerkaserne, ob es ein Klinkerbau war, weiß ich nicht mehr. Versuche mich schlau zu machen, auch über den Kasernennamen der HOS in Hannover.


Rolf

RE:Kämpfe in Coburg?

#60 von Rolf ( Gast ) , 24.07.2004 14:28

In Antwort auf:
Rolf müßte allerdings bestätigen können das in Norddeutschland alte Kasernen in der Backsteinbauweise,bzw.Klinkerbauweise errichtet wurde.

Bestätigen kann ich bislang, dass beides uralte Gemäuer waren. Ich vermute, es waren Backsteinbauten. Und die Kasernen gleichten sich auch im Aufbau, die Gebäude waren meist im Karree aufgestellt.




Rolf

   

Goldbarrenfund in Coburg
Radar Station bei Watzendorf



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen