Reden über die Zeitleiste

#1 von Patrick , 14.08.2004 22:53


Rolf's Idee war sicher richtig, die Zeitleiste weitgehend "sauber" von unseren privaten Plauschereien zu halten. Darum habe ich hier einen neuen Thread eröffnet in dem wir über technische Sachen, die Umsetzung usw. der Zeitleiste reden können.



Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:Reden über die Zeitleiste

#2 von Patrick , 14.08.2004 23:22


sooooooooooooooooo, nun haben wir unsere erste Abweichung - Bitte mal in der Zeitleiste unter 1353 und unter 1354 schauen...


Man, ist das spannnnnnnnnnend


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:Reden über die Zeitleiste

#3 von Siby , 14.08.2004 23:26

Meiner Meinung nach sollten doch die Coburgeer Schützen besser als die Lichtenfelser wissen, wann ihr Verein geboren wurde.

-----------

Gruß Siby

Wie viele Freuden werden zertreten, weil die Menschen meist nur in die Höhe gucken und, was zu ihren Füßen liegt, nicht achten...
(Johann Wolfgang von Goethe)


 
Siby
Beiträge: 465
Punkte: 465
Registriert am: 07.07.2004


RE:Reden über die Zeitleiste

#4 von Patrick , 14.08.2004 23:34


@Siby:

Wir lassen es so stehen wie es ist. Bei der Geschichte dieses Jahrhunderts werden wir sicher noch ähnliche Fälle haben.


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:Reden über die Zeitleiste

#5 von Patrick , 14.08.2004 23:53


@Siby:
Kann nicht mehr gerade kucken. Mache nun Schluß! A bisserl was is ja noch gegangen!
A guats Nächtle


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:Reden über die Zeitleiste

#6 von Siby , 15.08.2004 00:44

@ Patrick:

Auch wenn du schon pennst: Von mir auch a gut's Nächtle!

-----------

Gruß Siby

Wie viele Freuden werden zertreten, weil die Menschen meist nur in die Höhe gucken und, was zu ihren Füßen liegt, nicht achten...
(Johann Wolfgang von Goethe)


 
Siby
Beiträge: 465
Punkte: 465
Registriert am: 07.07.2004


RE:Reden über die Zeitleiste

#7 von Rolf ( Gast ) , 15.08.2004 06:42

@ Patrick

In Antwort auf:
Die Seite auf die der Link zeigt, bringt, wenn ich darauf geklickt habe, meinen PC zum Absturz. Es kommt der "blaue Bildschirm des Todes".

Sag mal, was stimmt bei Deinem Computer nicht? Ich probiere jeden Link, bevor ich ihn reinsetze.
Was für einen Browser hast Du denn?


Rolf

RE:Reden über die Zeitleiste

#8 von Rolf ( Gast ) , 15.08.2004 07:08

@ Siby
Doppelpostings lassen sich nicht vermeiden, das ist doch nicht schlimm. Patrick koordiniert das schon, er hat den besseren Gesamtüberblick. Ich hatte ja Deine Postings von 1601 und 1837 auch bereits gepostet.
Und die Jahreszahlen schwanken eben manchmal in verschiedenen Quellen, das ist eben so.


Rolf

RE:Reden über die Zeitleiste

#9 von Rolf ( Gast ) , 15.08.2004 08:42

@ Patrick

In Antwort auf:
sooooooooooooooooo, nun haben wir unsere erste Abweichung - Bitte mal in der Zeitleiste unter 1353 und unter 1354 schauen...
Tja, so ist das nun mal mit der Geschichte. Allerdings würde ich nicht davon ausgehen, dass die Coburger Schützen es ja besser wissen müssten, denn Schreibfehler können sich überall einschleichen.


Rolf

RE:Reden über die Zeitleiste

#10 von Patrick , 15.08.2004 13:53

In Antwort auf:
Sag mal, was stimmt bei Deinem Computer nicht? Ich probiere jeden Link, bevor ich ihn reinsetze.
Was für einen Browser hast Du denn?

Ich habe den Opera Browser und als Betriebssystem ME.


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


   

Sigmund Bergmann und Schloß Hohenfels
Suche nach Werbung



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen