Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 204 Antworten
und wurde 7.144 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

14.08.2004 22:53
Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten


Rolf's Idee war sicher richtig, die Zeitleiste weitgehend "sauber" von unseren privaten Plauschereien zu halten. Darum habe ich hier einen neuen Thread eröffnet in dem wir über technische Sachen, die Umsetzung usw. der Zeitleiste reden können.


Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

14.08.2004 23:22
#2 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten


sooooooooooooooooo, nun haben wir unsere erste Abweichung - Bitte mal in der Zeitleiste unter 1353 und unter 1354 schauen...


Man, ist das spannnnnnnnnnend

Siby Offline




Beiträge: 465
Punkte: 465

14.08.2004 23:26
#3 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten

Meiner Meinung nach sollten doch die Coburgeer Schützen besser als die Lichtenfelser wissen, wann ihr Verein geboren wurde.

-----------

Gruß Siby

Wie viele Freuden werden zertreten, weil die Menschen meist nur in die Höhe gucken und, was zu ihren Füßen liegt, nicht achten...
(Johann Wolfgang von Goethe)

Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

14.08.2004 23:34
#4 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten


@Siby:

Wir lassen es so stehen wie es ist. Bei der Geschichte dieses Jahrhunderts werden wir sicher noch ähnliche Fälle haben.

Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

14.08.2004 23:53
#5 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten


@Siby:
Kann nicht mehr gerade kucken. Mache nun Schluß! A bisserl was is ja noch gegangen!
A guats Nächtle

Siby Offline




Beiträge: 465
Punkte: 465

15.08.2004 00:44
#6 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten

@ Patrick:

Auch wenn du schon pennst: Von mir auch a gut's Nächtle!

-----------

Gruß Siby

Wie viele Freuden werden zertreten, weil die Menschen meist nur in die Höhe gucken und, was zu ihren Füßen liegt, nicht achten...
(Johann Wolfgang von Goethe)

Rolf ( Gast )
Beiträge:

15.08.2004 06:42
#7 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten

@ Patrick

In Antwort auf:
Die Seite auf die der Link zeigt, bringt, wenn ich darauf geklickt habe, meinen PC zum Absturz. Es kommt der "blaue Bildschirm des Todes".

Sag mal, was stimmt bei Deinem Computer nicht? Ich probiere jeden Link, bevor ich ihn reinsetze.
Was für einen Browser hast Du denn?

Rolf ( Gast )
Beiträge:

15.08.2004 07:08
#8 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten

@ Siby
Doppelpostings lassen sich nicht vermeiden, das ist doch nicht schlimm. Patrick koordiniert das schon, er hat den besseren Gesamtüberblick. Ich hatte ja Deine Postings von 1601 und 1837 auch bereits gepostet.
Und die Jahreszahlen schwanken eben manchmal in verschiedenen Quellen, das ist eben so.

Rolf ( Gast )
Beiträge:

15.08.2004 08:42
#9 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten

@ Patrick

In Antwort auf:
sooooooooooooooooo, nun haben wir unsere erste Abweichung - Bitte mal in der Zeitleiste unter 1353 und unter 1354 schauen...
Tja, so ist das nun mal mit der Geschichte. Allerdings würde ich nicht davon ausgehen, dass die Coburger Schützen es ja besser wissen müssten, denn Schreibfehler können sich überall einschleichen.

Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

15.08.2004 13:53
#10 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten

In Antwort auf:
Sag mal, was stimmt bei Deinem Computer nicht? Ich probiere jeden Link, bevor ich ihn reinsetze.
Was für einen Browser hast Du denn?

Ich habe den Opera Browser und als Betriebssystem ME.

Rolf ( Gast )
Beiträge:

15.08.2004 14:01
#11 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich habe den Opera Browser und als Betriebssystem ME.
Hab Windows 2000 Professional incl. aller Servicepacks und Updates, den Internet Explorer 6 incl. Servicepack und Updates.
Wenn man den Internet Explorer richtig einstellt, ist er unschlagbar.
Hast Du Tools wie Adaware und Spybot drauf?
Hier der Link zu Opera:
http://www.opera-browser.de/
Hier ein guter Link für den Umgang mit Windows ME:
http://217.160.190.230/html/windowsme.html

Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

15.08.2004 14:09
#12 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten


Mein IE läuft schon seit einem Jahr nicht mehr. Kann zwar noch ab und an mal ne Seite abrufen, doch dann bleibt er stehen und lädt die Seiten einfach nur noch im Zeitlupentempo. Habe aber auch schon davor mit Opera herumgemacht. Ich mag den Browser! Kann mir den IE auch nicht rep. oder neu laden. Läßt sich einfach nicht mehr auf mein System aufspielen - habe Fehler in der Reg. -

und außerdem gibt es ja auch noch Netscape, welcher aber auch nur in einer alten Version auf meinem PC zum Laufen zu bringen ist.


Rolf ( Gast )
Beiträge:

15.08.2004 14:12
#13 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten

Patrick, bei Computerproblemen kann ich Dir nur die Seite von den Links empfehlen, da hab ich schon sehr viel gelernt:
http://217.160.190.230/html/windows2000.html
Bin täglich dort im Forum, und das seit Jahren.

Patrick Offline



Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903

15.08.2004 15:02
#14 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten


So, nun bin ich bis Rolf's Beitrag vom 13.8. um 20.05.

Jetzt fahren wir erst mal in die Stadt und trinken Kaffee.


Rolf ( Gast )
Beiträge:

15.08.2004 19:26
#15 RE:Reden über die Zeitleiste Zitat · antworten

Für heute reicht es mir mit der Zeitleiste, sonst träume ich nur noch von Jahreszahlen.
Morgen ist auch noch ein Tag.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen