RE:Das Leben nach dem dreißigjährigen Krieg.

#11 von Rolf ( Gast ) , 16.12.2004 20:19

In Antwort auf:
Da ich hier im Forum die Gelegenheit bekomme mich mit Geschichte auseinander zu setzen und manches niederschreiben darf, mögen nur Diejenigen meine Zeilen lesen die sich auch dafür interessieren!-Ganz einfach!-Oder??


Gerd, ich bin Dein Fan!


Rolf

RE:Das Leben nach dem dreißigjährigen Krieg.

#12 von gerd , 18.12.2004 20:52

Norbert, im Buch von W.Dietze steht in seinem Vorwort Dr. Walter Dietze, Berlin 1941
hast du mittlerweile vom Rossteutscher etwas dazu erfahren können??


gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004


RE:Das Leben nach dem dreißigjährigen Krieg.

#13 von gerd , 18.12.2004 21:02

Könnte natürlich sein und das der damals in Berlin studiert hatte!?


gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004


RE:Das Leben nach dem dreißigjährigen Krieg.

#14 von gerd , 18.12.2004 21:15

Wäre sicher interessant,ob der dann Arzt war oder den Dr.Titel für was Anderes brauchte?-Er mußte aber doch in irgend einer Weise eine Beziehung zu Coburg gehabt haben.-Er hat ja sicher lange Zeit in den Archiven verbracht.(Unser bequatschtes Thema!)-Ich nehme an das der als Student dafür Zeit hatte!

Was mir aufgefallen ist, das er ,zeittypisch,(er schrieb und recherchierte ja im "3.Reich")an einer Stelle im Buch die Judenfrage ansprach,wie sie damals von der Regierung gehandhabt wurde!!
Aber sonst schreibt der meiner Meinung nach glaubhaft und exakt über das Coburger Land!


gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004


RE:Das Leben nach dem dreißigjährigen Krieg.

#15 von Siby , 24.12.2004 10:37

In Antwort auf:
Hallo Siby,
ich kann dir bei dem Ortsnamen glaube ich helfen. Das Dorf soll "Asig" geheißen haben und befand sich zwischen Oeslau, Einberg und Waldsachsen.

Mfg
Christian


Danke Christian
-----------

Gruß Siby

Wie viele Freuden werden zertreten, weil die Menschen meist nur in die Höhe gucken und, was zu ihren Füßen liegt, nicht achten...
(Johann Wolfgang von Goethe)


 
Siby
Beiträge: 465
Punkte: 465
Registriert am: 07.07.2004


   

Der Hahn
Oberer Bürglaß



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen