RE:Judengasse G 2

#41 von Christian , 10.02.2005 18:40

ja eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Aber schon vor dem Bau des Parkhauses standen hier keine Häuser mehr. Wo sind sie hin ?


Christian  
Christian
Beiträge: 6.289
Punkte: 6.535
Registriert am: 03.12.2004


RE:Judengasse G 2

#42 von Patrick , 10.02.2005 18:42


Ich denke ich habe schon mal ein Bild von den Häusern in einem Buch gesehen...


*******************************************
http://www.fenster-aigner.de


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:Judengasse G 2

#43 von gerd , 10.02.2005 18:44

Da gibt es doch eine Ansicht aus der Judengasse,wo man das Judentor sieht und davor das "Vortor"-nicht zu verwechseln mit dem äußeren Judentor, das etwa auf der Höhe vom Eckerlein stand.-Auf dieser Ansicht sind die in Blickrichtung auf der linken Seite zu sehenden Häuser an dieses Vortor angebaut.-Könnte es sich um die gesuchten Gebäude handeln??


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Judengasse G 2

#44 von Patrick , 10.02.2005 18:46


Hört sich schon so an...


*******************************************
http://www.fenster-aigner.de


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:Judengasse G 2

#45 von Christian , 10.02.2005 18:50

Ist ne gute Gelegenheit gewesen wieder mal ins Telefonbuch von 1949 zu schauen. Hier die Geschäfte der damaligen Zeit:

Seilerei Müller Judengasse 1
Residenz-Cafe Judengasse 2
Germania-Drogerie Judengasse 3
Gaststätte "Thüringer Hof" Judengasse 4
Gasthaus Otto Will und Gewerkschaftshaus des DGB:
Judengasse 5
Lederwaren Herzog Judengasse 6
Bäckerei Judengasse 7
Korbgeschäft E.Engelhardt Judengasse 8
Walter Frenzel, Kurz-, Weiß –und Wollwaren:
Judengasse 9
Gasthof "Zum Goldenen Hirschen" Judengasse 10
unbekannt Judengasse 12

Dies sind alle Geschäfte der Judengasse zwischen Markt und Judentor. Der Rest folgt später.



Christian  
Christian
Beiträge: 6.289
Punkte: 6.535
Registriert am: 03.12.2004


RE:Judengasse G 2

#46 von Christian , 10.02.2005 18:52

Könnte vielleicht das Vortor auch eine Hausnummer gehabt haben ? So wie es aussah war es doch bewohnt?


Christian  
Christian
Beiträge: 6.289
Punkte: 6.535
Registriert am: 03.12.2004


RE:Judengasse G 2

#47 von Christian , 10.02.2005 19:04

Ich habe in meiner yahoo-group mal alle Bilder die ich von der Judengasse habe zusammengetragen. Vielleicht ist was dabei was darüber Aufschluss gibt.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.289
Punkte: 6.535
Registriert am: 03.12.2004


RE:Judengasse G 2

#48 von gerd , 10.02.2005 19:06


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 10.02.2005 | Top

RE:Judengasse G 2

#49 von gerd , 10.02.2005 19:10

Das Bild steht im Buch vom Eckerlein auf Seite 24:Coburger Heimatgeschichte.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Judengasse G 2

#50 von gerd , 10.02.2005 19:15

Könnte das zweite Haus links,mit den 3(dunklen)Türbogen und der Treppe etwa das haus "Mönch" sein??


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


   

Hinterer Glockenberg
Steintor (Häuser und Stadttore)



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen