RE:Judengasse G 2

#81 von gerd , 13.02.2005 17:39

Christian, das mit der Autoschlange ist mir auch noch in Erinnerung!-Ernst war zwar freundlich zu den Kindern,aber wenn es ihm "zu Bunt" wurde, hat er auch schon einmal mit der Peitsche geknallt und die "Herde "Kinder hinter der Kutsche ist dann johlend auseinander gerannt!


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Judengasse G 2

#82 von Christian , 14.02.2005 19:21

Sippel ist mir ein Begriff. Die hatten vor grauer Vorzeit mal einen Bratwurststand am Markt

Übrigends danke für den Buchtipp Norbert.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.289
Punkte: 6.535
Registriert am: 03.12.2004


RE:Judengasse G 2

#83 von Christian , 14.02.2005 19:25

Als ich vor ein paar Wochen durch die Judengasse gelaufen bin, ist mir ein altes Gebäude aufgefallen, dass sich in einem schlimmen Zustand befindet. Es liegt zwischen Löwenapotheke und Thau. Gegenüber liegen der ehemalige Mönchs-Carl und das Eichmüller´s Haus. Weiss jemand was da drin war ?


Christian  
Christian
Beiträge: 6.289
Punkte: 6.535
Registriert am: 03.12.2004


RE:Judengasse G 2

#84 von Christian , 14.02.2005 19:29

Gerd, es wird dich vielleicht interessieren. Das Haus Judengasse 31 ist das älteste Gebäude in dieser Straße. Die Geschichtsforschung datiert dieses Haus auf das Jahr 1450.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.289
Punkte: 6.535
Registriert am: 03.12.2004


RE:Judengasse G 2

#85 von gerd , 15.02.2005 13:25

Christian, unmittelbar anschliesend an die Löwenapotheke war doch so ein Anwesen,wo sie immer Landwirtschaftliche Sachen anlieferten(!?)-Meinst Du das Haus?-

Zum Haus Judengasse 31,wo wir einmal wohnten:Von den Besitzern,die Familie Wollandt,(Malergeschäft und ehemaliger Bürgermeister-s.Sandner)wurde hin und wieder erzählt, das dieses Haus sehr alt sein sollte!-Aber näheres war nicht zu erfahren.-Übrigens ist das gesammte Anwesen in den letzten Monaten total "umgekrempelt" worden!-Ich weiß nicht ob die Nachkommen von Wollandt dort noch sind, oder ob des Anwesen verkauft wurde?


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Judengasse G 2

#86 von ingrid , 15.02.2005 13:26

Hallo Gerd, du bist auch hier!


ingrid  
ingrid
Beiträge: 2.846
Punkte: 2.846
Registriert am: 16.06.2004


RE:Judengasse G 2

#87 von gerd , 15.02.2005 13:28

Ich glaube am Haus links von der Nr.31(ehemals Milchgeschäft Meeder-Schlosserei Krummholz)war (ist) über der Haustüre eine Jahreszahl eingemeiselt-17..?


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Judengasse G 2

#88 von gerd , 15.02.2005 13:29


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 19.02.2005 | Top

RE:Judengasse G 2

#89 von ingrid , 15.02.2005 13:29

Bei dir auch - hä


ingrid  
ingrid
Beiträge: 2.846
Punkte: 2.846
Registriert am: 16.06.2004


RE:Judengasse G 2

#90 von ingrid , 15.02.2005 13:30

Ich muss jetzt aber wieder weiter arbeiten - bis später


ingrid  
ingrid
Beiträge: 2.846
Punkte: 2.846
Registriert am: 16.06.2004


   

Hinterer Glockenberg
Steintor (Häuser und Stadttore)



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen