RE: Abstürze

#41 von Seltsamer ( Gast ) , 07.02.2006 19:41

zu Gerd: Joh, diese Angaben sind mir bekannt, nur habe ich den Zeitungsartikel in der NP noch nicht gesehen. Werde mal versuchen, an diese Bilder heranzukommen. Nur befürchte ich mal, daß es sich um bekannte Bilder von Jones handelt (vermutlich dasjenige, auf dem er in Schwimmweste grinsend an der linken Tragfläche seiner Mustang lehnt), bzw. das Farbbild der Mustang ein "Beispiel-Photo" irgendeiner P-51 ist. Na, schaun mer mal...

zu Norbert: Das auch mit Sicherheit; Aber mann sicherlich nicht verlangen, daß Helden-Friedhöfe *hüstel* im Land der Loser angelegt werden... ;-)

zu Sandner: Ich verbeuge mich errötend! Und wg. der "Flugscheibe" zitiere ich mal einen hochverehrten Pfeiferaucher: "Wir werden die Wahrheit wohl nie erfahren, Watson!"


Seltsamer

RE: Abstürze

#42 von kilroy ( gelöscht ) , 11.03.2006 22:01


kilroy
zuletzt bearbeitet 20.11.2006 20:57 | Top

RE: Abstürze

#43 von kilroy ( gelöscht ) , 12.03.2006 10:15


kilroy
zuletzt bearbeitet 20.11.2006 21:12 | Top

RE: Abstürze

#44 von Exil-Coborcha , 15.03.2006 11:33

ich hab auch nen absturz zu vermelden....
aller voraussicht nach wird es wieder nix mit der heimat.ich muß jetzt wohl beruflich nach kiel. also ich find des toppt alle abstürze ;-(


Exil-Coborcha  
Exil-Coborcha
Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631
Registriert am: 05.06.2005


RE: Abstürze

#45 von kilroy ( gelöscht ) , 15.03.2006 12:17


kilroy
zuletzt bearbeitet 20.11.2006 21:12 | Top

RE: Abstürze

#46 von Exil-Coborcha , 17.03.2006 14:47

die werden doch auch andere lebensmittel dort kennen? sonst verhungere ich oder ich mach mich mit einer bratwurstbude und sturmsbier selbständig!


Exil-Coborcha  
Exil-Coborcha
Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631
Registriert am: 05.06.2005


RE: Abstürze

#47 von sailgeneration , 23.03.2008 19:55

BRANDENSTEINSEBENE

kann das nicht davon kommen das es da gebrannt hat?

'gebrannte Steine', könnte auch auf Erzverhüttung deuten?

Kennt jemand bergbauliche Aktivitäten in der Nähe? War da nicht ein Steinbruch bei Löbelstein?

Gruß Jochen

 
sailgeneration
Beiträge: 36
Punkte: 38
Registriert am: 14.01.2006


RE: Abstürze

#48 von Christian , 27.03.2008 17:51

Also der Name Brandensteinsebene leitet sich von den Herrn von Brandenstein ab, die einst auf dem Rittergut in Lützelbuch saßen (heute Altersheim) und denen das Gelände gehörte. In dem Steinbruch in der Nähe von Rögen hatte der BGS früher mal einen Schießstand.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.662
Punkte: 6.954
Registriert am: 03.12.2004


   

Skispringen am Festungsberg
Maschinenbaufabrik A. Flocken



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz