RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#31 von Patrick , 06.05.2005 18:40


Danke Siby!


*******************************************

http://www.fenster-aigner.de/


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#32 von Gast , 07.05.2005 21:34


Da sind wir morgen nur 3 Mann?



RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#33 von Patrick , 07.05.2005 21:35


ups, war nicht eingeloggt...


*******************************************

http://www.fenster-aigner.de/


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#34 von Patrick , 07.05.2005 21:39


Wie sieht es mit der Uhrzeit aus? Wieder um 8?


*******************************************

http://www.fenster-aigner.de/


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#35 von Patrick , 07.05.2005 21:44


Werde morgen früh nochmal hier reinschauen...


*******************************************

http://www.fenster-aigner.de/


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#36 von gerd , 08.05.2005 11:43

Auch wenn uns heute das Wetter manchmal(!) einen Schauer brachte, war der Exkurs wieder mit Neuem verbunden,egal, das wir nur zu dritt-waren.Das an der Itz im Bereich Cortendorf mehrere Wehre und Stufen zu sehen sind ,war mir nicht bekannt!Und endlich konnte auch der Abzweig des Hahnflusses in Augenschein genommen werden, der durch ein WEHR abgetrennt im Bereich der "RUMPEL" die Itz verlässt und hier noch nicht verrohrt weiterfließt.Allerdings ist der Weiterlauf des Hahnfluß bis zur Verrohrung noch nicht erforscht worden,da das Wetter wieder schlechter wurde.-Die z.T. abgerissene Scheidmantel Brauerei wurde umrundet,hier ist noch ein mächtiger Schrägaufzug uber die Itz zu sehen, womit sicher von den noch zu erkennenden Eisteichen die Eisblöcke in das Eishaus transportiert wurden.-Wir waren mitten in der Stadt und an "Ecken",wo man sonst nie hinkommt.-Christian hatte sich vorher schlau gemacht und konnte somit wieder etwas erzählen.-Ein kalter Regenschauer trieb uns dann aber in ein Bistro in Cortendorf, wo wir unsre "Hahnfluß 1" Exkursion beendeten.mfg


gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004


RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#37 von gerd , 08.05.2005 11:51

Interessant ist auch die Tatsache, das unmittelbar bei der ehemaligen Porzellanfabrik Grießbach in Cortendorf,ein Wehr steht,nebst einem Gebäude,was ein kleines Kraftwerk aufnahm(!?)-Es ist denkbar, das die dort Wasserrechte hatten und für den Eigenbedarf Strom erzeugten!


gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004


RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#38 von Gast , 08.05.2005 12:12

Hier die ersten Fotos, Gerd beschreibt sie:



RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#39 von gerd , 08.05.2005 12:36

Zu Foto 1:das ist das Wehr an der Itz bei "Griessbach" mit dem kleinen Kraftwerk.

Zu Foto 2:das ist der Hahnfluß,der hier durch ein Wehr von der Itz abgetrennt werden kann.

Zu Foto 3:Patrik spielt hier mit seinem leben!Die "Rutsche" hier-Itz- nennt sich "Rumpel"

Zu Foto 4:Rechts die Itz,links der Hahnfluß

Zu Foto 5:das ist der alte Schrägaufzug über die Itz,hinter der ehem.Brauerei Scheidmantel.

Zu Foto 6:Im Vordergrund die Itz.Unter der Abdeckung kommt ein Teil des Hahnfluß wieder zum Vorschein.(der Verlauf des Hahnfluß ist hier aber ungeklärt11)

Zu Foto 7:der Haupteingang zur ehemaligen Fa.Griessbach-heute zu Goebel-im Vordergrund die Itzbrücke.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 08.05.2005 | Top

RE:2.Sonntagmorgentreffen 2005

#40 von Patrick , 08.05.2005 18:46

In Antwort auf:
Zu Foto 3:Patrik spielt hier mit seinem leben!

Ja, da hatte ich schon Angst - das Holz war nicht mehr so toll und ganz so leicht bin ich leider auch nicht!


*******************************************

http://www.fenster-aigner.de/


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


   

Bunker im Rummental?
Weichengereuth



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen