Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 6.627 mal aufgerufen
 Die Geschichte Coburger Straßen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Rolf ( Gast )
Beiträge:

13.05.2005 18:59
#16 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Von wann ist die Aufnahme, Christian?


http://www.oldie-52.de

Christian Offline



Beiträge: 5.793
Punkte: 5.987

13.05.2005 19:02
#17 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Nach dem Poststempel aus dem Jahre 1935

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

13.05.2005 19:14
#18 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Christian,ich meine auch das die Aufnahme von vor dem Krieg ist,man muß nur die Waggons ansehen!-allerdings sollte man das nicht verallgemeinern, denn auch noch lange Zeit nach dem Krieg wurde der alte "Fuhrpark" an Waggons mangels an "Masse" weiter benutzt bei der Bahn.
Wo ,oder zu was könnte der hohe Schlot gehören??Interessant, auch die beiden Gebäude links und rechts im Bildvordergrund!Die Adamistraße machte damals um eins der Gebäude herum (welches)eine große Kurve und das Gebäude stand tiefer als die Straße!Zur Adamistraße war eine Böschung,an dem Haus standen allerlei Schuppen,wohl für die Eisenbahner, welche dort wohnten!Die Kurve dort war bedingt durch den ersten Lokschuppen, der sich ganz früher dort befand,ehe er weiter in Richtung "Wiesenweg" verlegt wurde ,wo er heute noch steht!Altes BW!

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

13.05.2005 19:24
#19 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Mein Freund Hans Görlitz war bei der Bahn und wohnte in einem der gezeigten Gebäude.Werde den mal fragen!

Christian Offline



Beiträge: 5.793
Punkte: 5.987

13.05.2005 19:28
#20 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Also ich nehme mal an der Schlot gehört zum einem Haus in der Lossaustraße. Das müsste die Hausnummer 11 sein.
Mit den Häusern im Vordergrund kann ich wenig anfangen. Ich weiss das beide noch stehen.
Von der ehemaligen Bahnmeisterei, die war in der Adamistraße 8, habe ich auch noch ein Foto entdeckt.
Auch vom alten Lokomotivschuppen gibt es ein Foto

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

13.05.2005 20:25
#21 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Christian,das eine Gebäude,welches etwas tiefer stand, ist verschwunden,denn dort ist ja jetzt die "Stadtautobahn".Ich habe einen Lageplan vom Coburger Bahnhof,da ist noch die Straßenführung der Adamistraße im Bereich Rummental,Gabelsberg eingezeichnet.Kannst Du das Foto mit dem alten Lokschuppen einmal hier zeigen?-Den Lageplan zeige ich Dir beim nächsten "Sonntagsspaziergang"-erinner mich aber daran!mfg

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

13.05.2005 20:30
#22 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Was könnte in der Lossaustraße 11 gewesen sein, das es so einen hohen Kamin dort gab?

Christian Offline



Beiträge: 5.793
Punkte: 5.987

13.05.2005 20:47
#23 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Also ich habe nochmal schnell nachgeschaut
Das Gebäude rechts im Vordergrund ist das Haus Adamistraße 5a. Das Gebäude links im Vordergrund ist das Haus Adamistraße 6b.
Was jetzt interessant ist. Zwischen diesen beiden Häusern steht heute noch ein Gebäude. Das Haus Adamistraße 6. Gebaut wurde es erst 1921 ! Das heißt das Foto ist älter als gedacht.

Christian Offline



Beiträge: 5.793
Punkte: 5.987

13.05.2005 20:54
#24 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Hier das Foto vom alten Lokomotivschuppen

http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/kronpri...bfd.jpg&.src=ph

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

13.05.2005 21:10
#25 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Sehr schöne (unbekannte )Aufnahme!!!-Wahnsinn wie das Gelände dort bei der Huk usw damals war!?Möchte fast behaupten, das bis zur Rückertschule alles leer war!!???

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

13.05.2005 21:12
#26 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Ist manchmal schon fast "kriminalistisches Gespür" dabei??Oder?

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

13.05.2005 21:16
#27 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Christian, noch mal zum Sonntagsspaziergang zurück zu kommen,konntest du mittlerweile in Erfahrung bringen, wie der Hahnfluß dort unter der "Überdachung"/hinter der Scheidmantel,wo ich fotografiert habe verläuft??

Christian Offline



Beiträge: 5.793
Punkte: 5.987

13.05.2005 21:26
#28 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Ja zum Teil. Laut den Plänen war das was wir gesehen haben ein Abzweig des Hahnflusses. Ab hier beginnt dann die Verrohrung des Flusses. Dieser geht dann Richtung der Straße "Am Bach" und weiter zum Cortendorfer Dorfplatz

Christian Offline



Beiträge: 5.793
Punkte: 5.987

13.05.2005 21:28
#29 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Als das Foto damals gemacht worden ist, gab es noch keine Mohren-, Löwen- oder Hindenburgstraße.
Damals führten nur zwei Wege zum Bahnhof. Die Bahnhofstraße und die Judengasse.

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

13.05.2005 21:32
#30 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Mach mich jetzt mal vom Acker-schönen Abend noch!-gerd

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen