RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#41 von Christian , 14.05.2005 22:25

Das würde ich auch sagen, da hier noch viel geschichtlich "brach" liegt.Weißt du Gerd, ob im Bereich Adamistraße auch einige Häuser abgerissen worden sind wie im Neuen Weg ?


Christian  
Christian
Beiträge: 6.299
Punkte: 6.545
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#42 von gerd , 14.05.2005 22:33

Nun zunächst das besagte Eisenbahnerhaus auf dem ehemaligen Platz des alten (Ring) Lokschuppen.Und dann die Partie anschließend an der Kneipe"Zum Ed",wo Margarine Schulze drinnen war.Gegenüber dann das große Stellwerk der Bahn,-hiervon hat übrigens Norbert mehrere Aufnahmen,als das noch stand.Wie es im Bereich der "Klagemauer" aussah,bin ich aber jetzt überfragt.Ich will mal versuchen evtl.von dem Eisenbahnerhaus ein Foto zu bekommen,denn mein Freund wohnte dort drinnen.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#43 von Christian , 14.05.2005 22:41

Es muss sehr viele Veränderungen dort gegeben haben. Das zeigt ein Vergleich zwischen dem Häuserbuch von Wolter und dem Adressbuch von 1983. Demnach wurden die Häuser 3, 8, 11 und 11b abgerissen, da sie nicht mehr im Adressbuch aufgeführt sind.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.299
Punkte: 6.545
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#44 von gerd , 14.05.2005 22:44

Wenn man einmal in Gedanken,von der Stadtautobahn abfährt in Richtung Neuseser Unterführung kommt man am Tanklager der Shell vorbei.Da ist Gefälle.Das war früher auch schon so.Allerdings war das dort gepflastert.(Ich erinnere mich deshalb,weil dort immer im Herbst Laub lag und ich einmal mit dem Moped dort auf die Fresse geflogen bin!-Zoonnggg!)Und dann war dort die große Kurve,welche wie ein Platz in dem Bereich Rummental,Gabelsberger Str.auslief.Und ich glaube das besagtes Wohnhaus von 2 Seiten aus angefahren werden konnte.-Hans weiß da aber besser bescheid.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#45 von Christian , 14.05.2005 22:45

Von dieser Bahnmeisterei auf dem Gelände Adamistraße 8 gibt es ein Foto, wo man die Abfahrt auch sehen kann.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.299
Punkte: 6.545
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#46 von gerd , 14.05.2005 22:46

Mach mich vom Acker-gruß gerd
Kann man evtl.morgen sehen??


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 14.05.2005 | Top

RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#47 von Christian , 14.05.2005 22:55

morgen geht es schlecht. Pfingstmontag wäre besser


Christian  
Christian
Beiträge: 6.299
Punkte: 6.545
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#48 von Christian , 16.05.2005 17:56

Von den Häusern, welche unter Denkmalschutz stehen, habe ich Bilder gemacht. Sie befinden sich in der Rubrik "Fotoalbum".


Christian  
Christian
Beiträge: 6.299
Punkte: 6.545
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#49 von Christian , 20.05.2005 22:09

2 interessante Links zur Adamistraße

http://www.coburgia.de

http://www.franco-borussia-coburg.de

Beide Verbindungen haben ihren Sitz in der Adamistraße (7a und 12)


Christian  
Christian
Beiträge: 6.299
Punkte: 6.545
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#50 von gerd , 20.05.2005 22:31

christian, durch Zufall lief mir heute mein Freund Hans über den Weg,der wohnte im Haus Adamistraße 8. Das war das Haus im ehemaligen Bereich des Lokschuppens.Er hat noch Bilder und da werde ich mal "Bohren".Er konnte sich auch an den Hochbehälter erinnern und das an dem Behälter außen ein großes Zifferblatt angebracht war,mit einem großen Zeiger.-Ob die Bahn allerdings dort ihr Wasser für die Dampfloks bekam, konnte er nicht bestätigen.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


   

Neue Straßen
Am Viktoriabrunnen



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen