RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#51 von Christian , 20.05.2005 22:35

Ist ja interessant. Ich suche mal schnell das Bild raus, was unter Adamistraße 8 entdeckt habe.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#52 von Christian , 20.05.2005 22:42


Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#53 von gerd , 20.05.2005 22:45

Ist das wirklich die Nr.8?-Das Haus das ich meine war doch viel größer und stand noch weiter Richtung Unterführung.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#54 von Christian , 20.05.2005 22:47

Im Häuserbuch steht unter Adamistraße 8:
Stellwerksgebäude, Beamtenwohnhaus und Bahnmeisterei



Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#55 von gerd , 20.05.2005 22:54

Dazu muß ich Freund Hans befragen,denn der war als Schlosser bei der Bahn.Wenn es hier heißt: Stellwerksgebäude, Bahnmeisterei...Nr.8, dann sind das doch schon "zweierlei Schuhe!!!"-Man wird sehen.Aufgeführtes Beamtenwohnhaus müßte dann das besagte Gebäude gewesen sein, in dem Hans wohnte.
Wenn der noch Fotos hat werde ich die einfach abfotografieren.


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#56 von Christian , 20.05.2005 22:59

Wie schon erwähnt gehörte der Bahn noch dieses Anwesen

Adamistraße 11 und 11b:
Doppelwohnhaus, Wasserhochbehälter,Garten und Hof

Dazu muss man sagen, dass die beiden Hausnummern nicht mehr vergeben sind, d.h. hier muss ein Abbruch vorgenommen sein.



Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#57 von Christian , 21.05.2005 21:29

Im 1949er Telefonbuch wird für die Adamistraße neben der oben genannten Gaststätte noch 2 Sachen erwähnt:
SHELL-Tanklager (keine Hausnummer angegeben)
und Horst-Company (Adamistraße 9) Herstellung von Hopfen-Konzentraten


Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#58 von gerd , 21.05.2005 21:34

Christian, das mit der Horst Company ist interessant, das die Adamistraße als Anschrift hatten.Die Gebäude stehen ja noch(alle??)Das war aber schon am Aufgang der Gabelsbergerstraße.Da stand auch so ein Kesselhaus mit einem hohen Kamin.-Norbert kann Dir von dort "Storys"erzählen!!


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#59 von Christian , 21.05.2005 21:37

Das ist wirklich interessant.
Das Haus Nummer 9 war vorher Sitz der "Ersten Thüringer Konservenfabrik" (seit 1895)
Das Haus welches davor steht und die Nummer 7a ist das letzte Eisenbahnerhaus was dort noch steht.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE:Jetzt endlich die Adamistraße

#60 von gerd , 21.05.2005 21:40

Bei der Gelegenheit gefragt.woher kommt eigentlich der Name "Gabelsberg"??


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


   

Neue Straßen
Am Viktoriabrunnen



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen