Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 6.451 mal aufgerufen
 Die Geschichte Coburger Straßen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

03.05.2005 21:12
Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

So ich habe heute eine Ansichtskarte bei ebay ersteigert. Dort sieht man im Vordergrund die Häuser der Adamistraße, dann die Bahnanlagen und im Hintergrund Stadt und Veste. Wenn ich sie habe stelle ich sie mal hier rein.


ingrid Offline



Beiträge: 2.846
Punkte: 2.846

03.05.2005 21:14
#2 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Na hoffentlich ist die auch noch vom Norbert!


Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

03.05.2005 21:20
#3 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Norbert hat mir seine Schätze noch nicht gezeigt.
Aber für den Anfang habe ich das


http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/kronpri...74b.jpg&.src=ph

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

03.05.2005 21:46
#4 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Zu dem Bild Adamistraße 7 gibt es eine Erinnerung.Die Eisenbahner lebten früher alle im Bereich des Coburger Bahnhofs.-Adamistraße,Rummental, Gabelsberg und andere Straßen waren mit Bahnern bevölkert!-Und früher gabs ja noch viele Leute bei der Bahn.Meine Großeltern mit den 3 Söhnen wohnten am Gabelsberg.Der Opa verkehrte in der Gaststätte am Rummental.Für die Kinder war es der Spielplatz,denn Autos??-Was`n des??-Mein Onkel erzählte mir ,das auch eine Familie GÖRKE dort wohnte.Die Görkes Brüder mußten eine "Bande" gewesen sein,und stellten nur Unfug an!-Auch mit den Brauereipferden,welche das Bier brachten hatten sie nur Blödsinn im Sinn!-Das kann ich aber hier nicht wiedergeben!!--Ironie,einer der Brüder ist in Russischer Gefangenschaft verhungert!!-Dagewesen und "Schall und Rauch"!

Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

03.05.2005 21:57
#5 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Richtig Norbert, wir können ja am Sonntag mal ein Termin bei dir vereinbaren.

Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

03.05.2005 22:03
#6 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Übrigends, die Gaststätte "Zum Adamiberg" war eine Eisenbahnerschänke und entwickelte sich aus einer Fabrik. Beliefert wurde sie von der Lichtenfelser Urbräu. 1966 wurde sie dann geschlossen.

Patrick das ist die Gaststätte die du mal gemeint hast. Sie steht an der Ecke Adamistraße / Rummental

Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

04.05.2005 21:26
#7 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Jetzt habe ich mal im Coburger Häuserbuch nachgeschaut. Die Gaststätte "Zum Adamiberg" war mal eine Bürstenfabrik und die hieß Baudler & Spanaus

Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

08.05.2005 11:43
#8 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Aus der Denkmalschutzliste:

Adamistraße 2a (Ed´s Bräustüble)
Wohn-und Gasthaus, erbaut 1896 von Otto Leheis.

Adamistraße 6b
Villa mit Ziergiebel und Turm, reich dekorierter Jugendstil, erbaut 1904 von Paul Schaarschmidt

Doppelhaus Adamistraße 6c/6d
Ebenfalls ein Jugendstilhaus, erbaut 1902 von Paul Schaarschmidt


Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

08.05.2005 11:54
#9 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

und hier ein Bild wie früher die Adamistraße aussah.

http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/kronpri...019.jpg&.src=ph

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

08.05.2005 12:01
#10 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Genau! Die alte Adamistraße-so hab ich sie noch in Erinnerung!Es ist möglich das die Aufnahme von dem damaligen großen(!!) Stellwerk aus gemacht wurde.Das links zu erkennende Gebäude,anschließend an das heutige Gebäude mit "Eds " Biergarten , nahm im Untergeschoss den damaligen "Lebensmittelgroßhandel" "Margarine Schulze auf!

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

08.05.2005 12:08
#11 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Was ebenfalls interessant ist,die "Zusammenstellung" des Personenzuges!Und auf welchem Gleis -?- verlässt der Zug den Bahnhof??Gleis 7??--Hab grad geschaut!--Es ist Gleis 7 gewesen, das dort so nah an der Adamistraße lag!!Alles weg!-Heute 4 spurige "Stadtautobahn"!!

Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

08.05.2005 12:11
#12 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

tja und in der Mitte sieht es so aus als wäre das ein Gemüsegarten ?

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

08.05.2005 12:16
#13 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Christian, die Bahner hatten doch alle links und rechts von den Gleisen kleine "Gärtle",wo etwas Platz war.Sogar heute noch!

Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

08.05.2005 12:25
#14 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Gerd, das waren noch Zeiten, heute ist dort alles eine Asphaltwüste. Im Hause Adamistraße 2a, dort links zu sehen, drehte u.a. 1977 der Fassbender seinen Film "Die Ehe der Maria Braun".

Christian Offline



Beiträge: 5.714
Punkte: 5.908

13.05.2005 18:57
#15 RE:Jetzt endlich die Adamistraße Zitat · antworten

Hier wie versprochen die neue Ansichtskarte

http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/kronpri...c48.jpg&.src=ph

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen