RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#91 von Christian , 24.09.2011 12:54

Kleine Johannisgasse 9, Architekt: August Berger, Baujahr: 1911

(Bildquelle: Wikipedia; http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Cobur...annisgasse9.jpg)


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 400px-Coburg-Kleine-Johannisgasse9.jpg 
Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004

zuletzt bearbeitet 24.09.2011 | Top

RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#92 von Cophila , 25.09.2011 11:58

das Haus ist zu verkaufen. Bei Interesse bitte melden, das Verkaufsschild befindet sich im Schaufenster des Anwesens.

 
Cophila
Beiträge: 52
Punkte: 52
Registriert am: 20.04.2010


RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#93 von Christian , 25.09.2011 16:54

Geht man nach der Anzahl der Häuser JA

Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004


RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#94 von Phoenician , 25.09.2011 22:04

Die Bilder der Jugendstilhaeuser gefallen mir sehr. Durch die Farben kommt die Schoenheit der Haeuser jetzt richtig zur Geltung. Frueher waren die Fassaden alle grau und schmutzig und man konnte die schoenen Details nicht erkennen. Es ist erstaunlich, wie viele schoene Haeuser im Jugendstil Coburg noch hat. Hoffentlich bleiben sie auch erhalten und werden nicht fuer fantasielose, neumodische Glasarchitektur abgerissen.

Phoenician  
Phoenician
Beiträge: 228
Punkte: 229
Registriert am: 16.12.2009


RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#95 von Stammbus , 25.09.2011 22:16

Das stimmt und gilt nicht nur für Jugendstilbauten - und ist vielleicht auch ein Grund dafür, dass der Erhalt historischer Gebäude heute mehr im allgemeinen Bewusstsein verankert ist als in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Stammbus  
Stammbus
Beiträge: 1.606
Punkte: 1.694
Registriert am: 13.11.2008


RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#96 von Christian , 26.09.2011 08:46

Dazu kommt m. E. auch der Zeitgeist. Bis weit in die 1980er Jahre hinein, galt der Jugendstil als kitschig, völlig überladen usw. Sogar von Micky-Mouse-Architektur war da die Rede. Das hat sich geändert. Gott sei Dank muss man da sagen, obwohl auch in Coburg viele Jugendstilhäuser der Abrißbirne zum Opfer fielen.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004


RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#97 von Christian , 26.09.2011 08:49

Kreuzwehrstraße 1a, Architekt: Hans Münscher, Baujahr: 1900

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Kreuzwehrstraße 1a.jpg 
Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004


RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#98 von Christian , 26.09.2011 08:54

Es folgt: Lange Gasse 23, Architekt: W. Söhlmann (Bad Oeynhausen), Baujahr: 1906/07

Leider ist auch hier die Vegetation so stark gewachsen, das kein aussagekräftiges Bild entstehen konnte.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004


RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#99 von Christian , 26.09.2011 09:03

Doppel-Wohnhaus Lossaustraße 13/14, Architekt: Johann Rädlein, Baujahr: 1905

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 PIC_0187.JPG   PIC_0188.JPG 
Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004


RE: Jugendstilhäuser in Coburg

#100 von Christian , 26.09.2011 09:09

Löwenstraße 15, Volkshochschule, Architekt: Otto Leheis, Baujahr: 1901

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD2172.JPG 
Christian  
Christian
Beiträge: 6.257
Punkte: 6.501
Registriert am: 03.12.2004


   

Schlachthof
Gabelsberger Straße



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen