Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 164 Antworten
und wurde 10.105 mal aufgerufen
 Die Geschichte Coburger Straßen
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Stammbus Offline



Beiträge: 1.484
Punkte: 1.552

05.12.2015 20:04
#121 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Zitat von Christian im Beitrag #116
[b]

1955 Ewald König, Metzgermeister (Pferdeschlächterei König)




Pferdswurscht-König wurde er genannt.

Christian Offline



Beiträge: 5.621
Punkte: 5.809

06.12.2015 10:39
#122 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Heiligkreuzstraße 3

1730 Ein Haus mit zwei Stockwerken, zwei Stuben, einen Holzstall, in Richtung des Heiligkreuztores gelegen.

1800 Margaretha Barbara Bedheimer

1802 Johann Burkhard Bedheimer

1819 Erbengemeinschaft Bedheimer

1850 Carl August Bedheimer

1875 Elise Catharina Herzog, Bäckermeistersehefrau

1881 Heinrich Herzog, Kaufmann

1904 Lina Herzog, Kaufmannswitwe

1908 Georg Janson, Schuhmachermeister

1912 Hans Janson, Schuhmachermeister

DSCN1264.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Hans Janson war Mitinhaber der Firma Rausch & Janson, Orthopädie am Markt 14 (Nachfolger Sanitätshaus Jacob)

Zu den Geschäften:
1927 Paul Grziwa, Fotogeschäft
1934 Heinz Wiesner Fotogeschäft

Christian Offline



Beiträge: 5.621
Punkte: 5.809

07.12.2015 09:23
#123 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Heiligkreuzstraße 4

1693 Ein Haus beim Heiligkreuztor mit zwei Stockwerken, zwei Stuben und einem Keller

1784 Johann Leonhard Kolb, Hufschmied. Bau einer neuen Hufschmiede

1828 Elisabeth Kolb, die Tochter, erblich

1836 Heinrich Moritz Dressel, Glasermeister, erkauft

1858 Heinrich Christian Dressel, Glasermeister

1875 Moritz Dressel

1881 Carl Dressel, Glasermeister

1908 Verona Krämer

1919 Richard Schulz, Rohproduktenhandlung

1934 Margarethe Schulz, Witwe

1937 Albert Wöhner

Heiligkreuzstraße 4.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Geschäft 1927: Adam Sperber, Kolonialwarengeschäft; Richard Schulz, Rohproduktenhandlung
Geschäft 1934: Gemüsehandlung Dabint; Richard Schulz, Rohproduktenhandlung

Geschäft 1983: Albert Wöhner, Haushaltswaren

Christian Offline



Beiträge: 5.621
Punkte: 5.809

08.12.2015 09:29
#124 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Heiligkreuzstraße 5

1730 Ein Eckhaus mit zwei Stockwerken, zwei Stuben, einen Holzstall, beim Heiligkreuztor gelegen.

1785 Johann Jacob Bühling, Leineweber, erkauft.

1814 Friedrich Wilhelm Popp, Leineweber, erkauft.

1838 Erbengemeinschaft Popp

1855 Conrad Eduard Popp, Webermeister, erblich

1859 Friedrich Popp, Webermeister

1864 Johann Popp

1869 Conrad Eduard Popp, Webermeister

1896 Christian Popp

1912 Theodor Algermissen, Kaufmann

1955 Martha Algermissen, Hausfrau

Heiligkreuzstraße 5.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Geschäfte 1934: Kolonialwarengeschäft & Zigarrenhandlung Theodor Algermissen
Geschäfte 1955: Feinkostgeschäft Amschler
Geschäfte 1983: Milchecke Schäfer

Christian Offline



Beiträge: 5.621
Punkte: 5.809

09.12.2015 09:15
#125 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Heiligkreuzstraße 6

1714 Ein Eckhaus von zwei Stockwerken, am Heiligkreuztor gelegen.

1782 Johann Friedrich Gesell, Schmiedemeister

1812 Johann Andreas Gesell, Schmiedemeister

1824 Erbengemeinschaft Gesell

1828 Johann Samuel Gehrlicher, Schmiedemeister

1878 Margarethe Gehrlicher, Schmiedemeisterswitwe

1881 Michael Gehrlicher

1904 Paul Gehrlicher

1908 Käthe Gehrlicher, Witwe

1910 Alfred Wöhner, Schmiedemeister

1919 Erbengemeinschaft Wöhner

1955 Dorothea Wörner

888892170_ee207c5604_o.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Das Haus war seit 1714 eine Hufschmiede, später Alfred Wörner, Haushaltswaren

Das Gebäude wurde 2005 abgerissen. Das Areal ist seither unbebaut.

Christian Offline



Beiträge: 5.621
Punkte: 5.809

10.12.2015 08:09
#126 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Heiligkreuzstraße 7

1796 Catharina Dorothea Kammerzell

1832 Johann Georg Kammerzell, Metzgermeister

1835 Elisabeth Barbara Kammerzell

1859 Elisabeth Barbara Fischer, Büttnersehefrau

1869 Ernst Fischer, Büttnermeister

1912 Stadt Coburg

1914 Otto Höhn, Kaufmann, lässt sich durch den Baumeister Eduard Heß einen Neubau errichten.

1955 Gertrud Höhn

BILD2122.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Geschäfte 1927: Julius Höhn, Manufaktur- und Modewaren

Geschäfte 1983: Bäckerei Weber

Sputnik60 Offline



Beiträge: 148
Punkte: 188

10.12.2015 17:05
#127 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Zitat von Christian im Beitrag #126
Heiligkreuzstraße 7

1796 Catharina Dorothea Kammerzell

1832 Johann Georg Kammerzell, Metzgermeister

1835 Elisabeth Barbara Kammerzell

1859 Elisabeth Barbara Fischer, Büttnersehefrau

1869 Ernst Fischer, Büttnermeister

1912 Stadt Coburg

1914 Otto Höhn, Kaufmann, lässt sich durch den Baumeister Eduard Heß einen Neubau errichten.

1955 Gertrud Höhn



Geschäfte 1927: Julius Höhn, Manufaktur- und Modewaren

Geschäfte 1983: Bäckerei Weber

Zitat von Christian im Beitrag #116
Heiligkreuzstraße 2

1730 Ein Eckhaus mit zwei Stockwerken, zwei Stuben, einer Werkstatt, einem Keller und einer Esse, bei der Hahnmühle gelegen.

1788 Johann Stephan Büttner, Weißgerber

1801 Erbengemeinschaft Büttner

1806 Johann Georg Beinert, Schönfärber

1836 Gottlob Christoph Kraft, Schonfärber

1880 Alfred Axthelm, Hofkonditor

1894 August Lorz

1919 Erbengemeinschaft Lorz

1924 August Ellmer, Porzellanhandlung

1955 Ewald König, Metzgermeister (Pferdeschlächterei König)



In diesem Haus befanden sich viele Geschäfte:

1927 Blumengeschäft Franz Kolb; Friseursalon & Parfümerie Walter Haußmann; Porzellanhandlung Ellmer

1983: Foto-König

Hier gründete sich auch das Juweliergeschäft Bauschatz.


Gehört der Anbau mit dem Obst & Gemüseladen auch zu diesem Haus?
Zitat von Christian im Beitrag #126
Heiligkreuzstraße 7

1796 Catharina Dorothea Kammerzell

1832 Johann Georg Kammerzell, Metzgermeister

1835 Elisabeth Barbara Kammerzell

1859 Elisabeth Barbara Fischer, Büttnersehefrau

1869 Ernst Fischer, Büttnermeister

1912 Stadt Coburg

1914 Otto Höhn, Kaufmann, lässt sich durch den Baumeister Eduard Heß einen Neubau errichten.

1955 Gertrud Höhn



Geschäfte 1927: Julius Höhn, Manufaktur- und Modewaren

Geschäfte 1983: Bäckerei Weber



Adressbuch 1934: Otto u. Minna Höhn, Textil- u. Modewaren, Betten u. Bettfedern
In den 70iger Jahren (vielleicht auch schon früher) Radio Ullrich (der dann 1980 in die Querstr. gezogen ist)
ab 1981: Bäckerei Weber

Christian Offline



Beiträge: 5.621
Punkte: 5.809

11.12.2015 08:19
#128 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Heiligkreuzstraße 8

An dieser Stelle stand das Provisaner (= Torwächter)haus des Heiligkreuztores nebst der Scharfrichterswohnung.

1826/27 Der Braumeister Johann Wilhelm Wiener errichtet anstelle des Provisanerhauses ein neues Wohnhaus.

1828 Erbengemeinschaft Wiener

1836 Büttnermeister Wilhelm Friedrich Mauer, der Schwiegersohn, erblich.

1843 Christian Mauer, Blechschmiedemeister, der Sohn, erblich. (Wanderte nach Amerika aus)

1859 Gottlieb Escher, Gastwirt und Bierbrauer

1864 Johannes Zangerle, Gastwirt und Bierbrauer

1869 Louis Leffer, Gastwirt und Bierbrauer

1875 Das Baugeschäft Brockardt erweitert das Gasthaus.

1876 Johann Georg Jacobi, Gastwirt

1888 Rosalie Steiger

1892 Georg Paul Simon, Gastwirt

1894 Carl Liebermann, Gastwirt

1904 Franz Brückner, Hotelier

1955 Kurt Waldenburger, Gastwirt

Heiligkreuzstraße 8-1.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Das Gebäude ist seit 1859 ein Gasthaus und hieß für Jahrzehnte "Deutsches Haus", später griechisches Spezialitätenrestaurant Delphi.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.607
Punkte: 1.625

11.12.2015 08:27
#129 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Hier ein Foto von 1907 auf diesen Bereich der Heiligkreuzstraße:

Heiligkreuzstr. 1907.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 5.621
Punkte: 5.809

12.12.2015 16:28
#130 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Rolf hat bereits die richtige Aufnahme gepostet. Und zwar stellt sich die Frage, wo überhaupt das Heiligkreuztor war?


Es stand auf Höhe der Häuser Nr. 8 (Deutsches Haus, heute Delphi) und 9. Dazu gehörte das Provisanerhaus (Turmwächterhaus) und die Scharfrichterswohnung. Dazu verlief dort ein Wehrgraben. Weitere Information fehlen.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.607
Punkte: 1.625

12.12.2015 18:18
#131 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Zitat von Christian im Beitrag #130
....... Und zwar stellt sich die Frage, wo überhaupt das Heiligkreuztor war?

Es stand auf Höhe der Häuser Nr. 8 (Deutsches Haus, heute Delphi) und 9. Dazu gehörte das Provisanerhaus (Turmwächterhaus) und die Scharfrichterswohnung. Dazu verlief dort ein Wehrgraben. Weitere Information fehlen.




Hier eine Zeichnung des Heiligkreuztores, allerdings von der stadtäußeren Seite her gesehen. Das Tor im Hintergrund ist das Hahntor (also stadteinwärts):

Heiligkreuztor.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Auf einen Stadtplan von 1819 könnte es sich hier (Pfeilspitze) um das Heiligkreuztor handeln: Heiligkreuztor, Stadtplan 1819.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Nach H. Pellender wurde das Heiligkreuztor 1821 abgerissen!

Sputnik60 Offline



Beiträge: 148
Punkte: 188

13.12.2015 12:05
#132 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Zitat von Rolf Metzner im Beitrag #131
Zitat von Christian im Beitrag #130
....... Und zwar stellt sich die Frage, wo überhaupt das Heiligkreuztor war?

Es stand auf Höhe der Häuser Nr. 8 (Deutsches Haus, heute Delphi) und 9. Dazu gehörte das Provisanerhaus (Turmwächterhaus) und die Scharfrichterswohnung. Dazu verlief dort ein Wehrgraben. Weitere Information fehlen.




Hier eine Zeichnung des Heiligkreuztores, allerdings von der stadtäußeren Seite her gesehen. Das Tor im Hintergrund ist das Hahntor (also stadteinwärts):



Auf einen Stadtplan von 1819 könnte es sich hier (Pfeilspitze) um das Heiligkreuztor handeln:


Nach H. Pellender wurde das Heiligkreuztor 1821 abgerissen!




Und wann wurde das Hahntor abgerissen?

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.607
Punkte: 1.625

13.12.2015 13:25
#133 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Zitat von Sputnik60 im Beitrag #132

............
Und wann wurde das Hahntor abgerissen?


Zum Hahntor hab' ich zwei verschiedliche Angaben: 1803 und 1810 !?

Hahntor nach E. Maurer.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 5.621
Punkte: 5.809

13.12.2015 16:19
#134 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Nach Karche (Jahrbücher) ist das Hahntor im Jahre 1803 abgerissen worden. Ich habe es hier nicht weiter behandelt, da es sich im Bereich des Steinwegs stand.

Christian Offline



Beiträge: 5.621
Punkte: 5.809

13.12.2015 16:32
#135 RE: RE:Heiligkreuzstraße Zitat · antworten

Datum
Name der Gaststätte
Wirtsleute
Quelle

1911
Deutsches Haus
Brückner, Franz
Adreßbuch Coburg - Ausgabe 1911

1919
Deutsches Haus
Brückner, Franz (Eintrag unter Hotels)
Adreßbuch Coburg - Ausgabe 1919

1924
Deutsches Haus
Brückner, Franz
Adreßbuch Coburg - Ausgabe 1924

1928
Deutsches Haus
Brückner, Franz (Eintrag unter Hotels)
Adreßbuch Coburg - Ausgabe 1928

1934
Deutsches Haus
Brückner, Franz (Eintrag unter Hotels)
Adreßbuch Coburg - Ausgabe 1934

1961
Deutsches Haus
Pächter: Harth, Leo
Adreßbuch Coburg - Ausgabe 1961

1977
Deutsches Haus
Jahn, Siegfried
Adreßbuch Coburg - Ausgabe 1977

deutsches_haus1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Adamiberg »»
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen