Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 597 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
bobo_1 Offline




Beiträge: 684
Punkte: 684

24.05.2005 03:12
CC und warum immer in Coburg Zitat · antworten

Mich würde mal interessieren, warum jedes Jahr der CC in Coburg statt findet. Was ist der Hintergrund des Ganzen?

War da nicht auch so eine Kappe bei der Gründung der Thule-Gesellschaft dabei?


MfG BOBO

Rolf ( Gast )
Beiträge:

24.05.2005 18:05
#2 RE:CC und warum immer in Coburg Zitat · antworten

In Antwort auf:
War da nicht auch so eine Kappe bei der Gründung der Thule-Gesellschaft dabei?

Wen es interessiert:
http://www.dhm.de/lemo/html/weimar/wegbereiter/thule/
http://www.thule-gesellschaft.de/



http://www.oldie-52.de

Christian Offline



Beiträge: 5.591
Punkte: 5.777

24.05.2005 19:00
#3 RE:CC und warum immer in Coburg Zitat · antworten

Hier das Warum:

Historisch reichen die Wurzeln des Coburger Convents in das Jahr 1872 zurück. Die 1868 in Kassel zum Allgemeinen Landsmannschafterverband zusammengeschlossenen studentischen Verbindungen wählten 1872 Coburg zu ihrem ständigen Tagungsort.
Mit ihnen sind seit 1922 die Turnerschaften an deutschen Hochschulen freundschaftlich verbunden. Eine Reihe dieser Turnerschaften führen ihren Ursprung auf das erste deutsche Turnfest zurück, das 1860 in Coburg stattfand. Die offizielle Gründung des CC erfolgte 1951.

Christian Offline



Beiträge: 5.591
Punkte: 5.777

24.05.2005 19:01
#4 RE:CC und warum immer in Coburg Zitat · antworten

Heute treffen sich nahezu 100 Verbindungen aus Deutschland und Österreich jedes Jahr zu Pfingsten in Coburg. Dies ist die Verbandstagung des CC.

bobo_1 Offline




Beiträge: 684
Punkte: 684

24.05.2005 22:13
#5 RE:CC und warum immer in Coburg Zitat · antworten

@rolf:
Genau darauf wollte ich eigentlich hinaus. Wo die Jungs alle ihre Finger drin hatten. Und wenn man sich dann noch z.B. das Programmheft von heuer anschaut und immer wieder Vaterland liest - ich weiß nicht, was ich davon halten soll.

Geschweige von dem heutigen Leserbrief in der NP. Wie ich immer wieder sage - die dürfen alles, und die Einheimischen sind die Schwerverbrecher.
MfG BOBO

Rolf ( Gast )
Beiträge:

24.05.2005 22:17
#6 RE:CC und warum immer in Coburg Zitat · antworten

Bobo, den Leserbrief kenne ich nicht. Schau doch mal auf http://coburg.blog.de/ den Beitrag CC // Coburg Convent und die Kommentare.


http://www.oldie-52.de

bobo_1 Offline




Beiträge: 684
Punkte: 684

25.05.2005 05:56
#7 RE:CC und warum immer in Coburg Zitat · antworten

Genau, schau Dir mal die Kommentare an :)


MfG BOBO

Rolf ( Gast )
Beiträge:

25.05.2005 07:30
#8 RE:CC und warum immer in Coburg Zitat · antworten

 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen