RE: Geschichte der Coburger Schützen

#41 von Gast , 02.08.2006 11:06

[quote="Jürgen"]
Vielleicht kann man es noch als "saueres Bier" anpreisen?

oder als essigersatz für den salat



RE: Geschichte der Coburger Schützen

#42 von auswanderer ( Gast ) , 02.08.2006 14:17

schon wider, letzter beitrag von mir


auswanderer

RE: Geschichte der Coburger Schützen

#43 von SGCoburg , 02.08.2006 18:28

Selbst das von 1999 sieht eigentlich noch voll ok aus!


 
SGCoburg
Beiträge: 797
Punkte: 797
Registriert am: 23.01.2006


RE: Geschichte der Coburger Schützen

#44 von auswanderer ( Gast ) , 03.08.2006 07:43

"SGCoburg" Selbst das von 1999 sieht eigentlich noch voll ok aus!
--------------------------------------------------------------------------

Hast du das bier in braun oder weissglas abgefüllt? obwohl, geschmacklich dürfte es nicht mehr so gut sein, da auch beim bier durch sauerstoff und andere faktoren der natürliche alterungsprozess eintritt, und 7 jahre ist ja doch schon einige zeit her.


auswanderer

RE: Geschichte der Coburger Schützen

#45 von Jürgen , 03.08.2006 08:58


Vielleicht ist es auch deshalb klar, weil sich das Eiweiß (?) am Flaschenboden abgesetzt hat. Andreas, vielleicht solltest Du mal die Flasche auf den Kopf stellen und etwas schütteln....
Jürgen


Jürgen  
Jürgen
Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089
Registriert am: 13.06.2006


RE: Geschichte der Coburger Schützen

#46 von auswanderer ( Gast ) , 03.08.2006 09:35


Vielleicht ist es auch deshalb klar, weil sich das Eiweiß (?) am Flaschenboden abgesetzt hat.
---------------------------------------------------------------------------------------------

kommt darauf an ob es überhaupt einen bodensatz hat, wenn ja kann es auch hefe sein...


auswanderer

RE: Geschichte der Coburger Schützen

#47 von SGCoburg , 03.08.2006 10:35

2 Weißglasflaschen (in diesem Fall!) - halbdunkles Bier - kein Bodensatz!


 
SGCoburg
Beiträge: 797
Punkte: 797
Registriert am: 23.01.2006


RE: Geschichte der Coburger Schützen

#48 von auswanderer ( Gast ) , 03.08.2006 14:07

kein bodensatz, keine trübung? gutes bier, und das nach 7 jahren...


auswanderer

RE: Geschichte der Coburger Schützen

#49 von SGCoburg , 03.08.2006 14:24

Eins steht in einem Schrank im dunkeln!
Eins auf einem Regal! - Beide gleicher Zustand! Möchte es aber verständlicherweise nicht aufmachen!


 
SGCoburg
Beiträge: 797
Punkte: 797
Registriert am: 23.01.2006


RE: Geschichte der Coburger Schützen

#50 von auswanderer ( Gast ) , 03.08.2006 14:27

das ist gut, zum lagern immer dunkel stellen. hast du recht, aufmachen würde ich das auch nicht. wobei, mal einen kleinen tropfen kosten und unter das mikroskop legen.......wäre schon mal interessant....


auswanderer

   

Sechstausend Kandel - Coburger Zinngiesser
Historische Themen aus dem Coburger Umland



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen