Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 129 Antworten
und wurde 111.334 mal aufgerufen
 Die Geschichte Coburger Straßen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

20.06.2018 07:47
#61 RE: Leopoldstraße-Zarenvilla Zitat · antworten

Leopoldstraße 15

1497 erstmals erwähnt.

1791 Andreas Wittig und Michael Schelhorn

1801 Peter Fischer, erkauft

1816 Jacob Dünisch, erkauft

1830 Anna Margaretha Dünisch, Witwe, erblich.

1851 Martin Eckardt, Bäckermeister

1869 Peter Kästner, Gärtnergehilfe

1894 Johann Kästner, Schneider

1919 Fritz Kuhn

1937 Ernst Kuhn

1955 Albert Kräußlich

Das Gebäude wurde um 1977 abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

21.06.2018 07:48
#62 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 16

1501 erstmals erwähnt.

1798 Andreas Knott, Leineweber

1832 Margaretha Kunigunda Knott, Leineweberswitwe

1869 Johann Georg Knott, Webermeister

1887 Heinrich Dressel, Schuhmachermeister

1919 Clara Dressel, Schuhmachermeisterswitwe

1937 Erbengemeinschaft Dressel

1955 Anna Dressel, Heimarbeiterin

Das Haus wurde bereits um 1970 abgerissen. Es stand an der Einmündung der Queckbrunngasse in die Leopoldstraße. Heute befindet sich dort eine Freifläche.

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

22.06.2018 07:29
#63 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 17

1521 Erstmals erwähnt

1787 Johann Sebastian Trommer

1805 Johann Michael Schelhorn, erkauft.

1829 Christoph Schelhorn, der Sohn, erblich.

1838 Das alte Haus wird abgebrochen und durch einen dreistöckigen Bau ersetzt.

1858 Barbara Oehrl, Bäckermeistersehefrau

1869 Bernhard Motschmann, Landwirt

1914 Fritz Kuhn

1937 Ernst Kuhn

1955 Albert Kräußlich

Auch dieses Haus wurde Ende der 1970er Jahren abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

24.06.2018 11:51
#64 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 18

1524 Erstmals erwähnt

1681 Ein alter Bau mit zwei Stockwerken, zwei Stuben, einem Keller und einem Stall.

1717 Erstmalige Erwähnung einer Bäckerei

1774 Johann Georg Oberender, Bäckermeister

1806 Andreas Langguth, Bäckermeister

1852 Nicolaus Gundermann, Bäckermeister

1881 Bertha Gundermann, Bäckermeisterswitwe

1892 Wilhelm Beiß, Bäckermeister

1919 Bertha Beiß, Bäckermeisterswitwe

1955 Willy Beiß, Bäckermeister

In diesem Haus befand sich zuletzt (bis in die 1990er Jahre) die Bäckerei Süße.

Leopoldstraße 18 by chris_boseckert, auf Flickr

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

25.06.2018 09:00
#65 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 19

1540 Erstmals erwähnt

1736 Ein sehr altes Haus mit zwei Stockwerken, eine Stube und einen Stall.

1771 Johanna Sophia Kammerzell

1812 Erbengemeinschaft Kammerzell

1813 Eva Dorothea Oberender, verehel. Grawitschky

1847 Nikolaus Grawitschky, der Ehemann, erblich

1858 Eva Vögt, Zimmermeistersehefrau

1864 Gottlieb Vögt, Zimmermeister, der Ehemann, erblich.

1869 Erbengemeinschaft Vögt

1878 Julius Göhring

1890 Babette Göhring, Witwe

1919 Ernst Bühling

1955 Lina Bühling, Hausfrau

Leopoldstraße 19 by chris_boseckert, auf Flickr

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

26.06.2018 08:52
#66 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 20

1492 Erstmals erwähnt.

1778 Anna Schelhorn

1803 Anna Catharina Habermann, erblich.

1836 Johann Kirchner, Webermeister

1846 Christoph Max Schäftlein, Kammmacher

1878 Christian Schäftlein, Kammmacher

1881 Hermann Schäftlein, Gymnasiallehrer

1900 Elise Schäftlein, Witwe

1906 Gustav Motschmann, Bierhandlung

1924 Johann Hellgott, Zugführer

Leopoldstraße 20.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

27.06.2018 08:20
#67 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 21

1504 Erstmals erwähnt

1771 Johann Heinrich Günther erkauft.

1807 Johann Michael Günther, der Sohn, erblich.

1815 Erbengemeinschaft Günther

1836 Jean Baptist Parthenay

1875 Gustav Parthenay, Amtsgerichtsrat

1892 Johann Breu, Gastwirtschaft "Zur guten Quelle".

1919 Johann Dressel, Gastwirt

1928 Anna Dressel, Gastwirtswitwe

1955 Elise Kräußlich, Strickerin

Leopoldstraße 21 by chris_boseckert, auf Flickr

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

28.06.2018 08:52
#68 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 22

1499 Erstmals erwähnt

1858 Heinrich Eulitz, Kammermusikus

1869 Friederike Schneyer, Lehrersehefrau

1872 Adele Bender, Kaufmannsehefrau

1882 Clemens Thieme, Hofschmiedemeister

1904 Ernst Kiesewetter

1955 Johanna Kiesewetter, Hausfrau

Leopoldstraße 22 by chris_boseckert, auf Flickr

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

29.06.2018 08:45
#69 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 22a

1480 Erstmals erwähnt.

1850 Errichtung des heutigen Gebäudes.

1858 Heinrich Eulitz, Kammermusikus

1869 Friederike Schneyer, Lehrersehefrau

1872 Adele Bender, Kaufmannsehefrau

1882 Clemens Thieme, Hofschmiedemeister

1904 Ernst Kiesewetter

1924 Max Herdan

1927 Emil Geuther, Maschinenschreiner

1934 August Boseckert

1937 Emil Boseckert

Coburg-Leopoldstr22a.jpg
By Störfix - Self-photographed, CC BY-SA 3.0, Link



Bevor Fragen aufkommen: Hier bestehen keinerlei familiäre Beziehungen.

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

30.06.2018 08:52
#70 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 23

1457 Erstmals erwähnt.

1798 Rosina Barbara Grawitschky

1833 Erbengemeinschaft Grawitschky

1834 Johann Peter Grawitschky, Landwirt

1869 Paul Grawitschky, Landwirt

1892 Marie Grawitschky, Witwe

1894 Anton Grawitschky

1912 Magnus Fischer

1919 August Ebert, Lebensmitteleinzelhändler

Leopoldstraße 23 by chris_boseckert, auf Flickr

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

02.07.2018 09:09
#71 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 24

1535 Erstmals erwähnt.

1695 Ein Mittelbau mit zwei Stockwerken, vier Stuben und einem Keller

1787 Barbara Wohlrath und Elisabeth Schmutzer

1807 Barbara Wohlrath und Johann Michael Schmutzer, Leineweber

1817 Johann Nikolaus Oertel, Webermeister und Johann Michael Schmutzer, Leineweber

1826 Anna Margaretha Oertel, Webermeisterswitwe und Johann Michael Schmutzer

1831 Anna Margaretha Oertel und Christian Bühling, Webermeister

1854 Erbengemeinschaft Oertel und Christian Bühling, Webermeister

1858 Margarethe Rehdanz und Erbengemeinschaft Bühling

1869 Johann Georg Stahn, Musiklehrer

1883 Johann Stegner, Maurer

1890 Catharina Stegner, Maurerswitwe

1894 Eduard Puff, Metzgermeister

1919 Margarethe Puff, Metzgermeisterswitwe

1928 Adam Schleicher, Metzgermeister

Leopoldstraße 24 by chris_boseckert, auf Flickr

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

03.07.2018 09:34
#72 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 25

1866 Adolf Lamouche, erbaut ein neues Haus

1867 Johann Becker-Grahl, Hofschauspielerin (eine Mätresse Ernsts II.!)

1878 Adolf Becker, Geh. Kabinettsrat

1898 Gustav Carl, Bäckermeister

1955 Paula Carl, Bäckermeisterswitwe (Bäckerei Emil Grell)

Zu dem Haus habe ich vor 1866 keine Informationen gefunden.

PIC_0392 by chris_boseckert, auf Flickr

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

04.07.2018 08:38
#73 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 26

1535 Erstmals erwähnt.

1797 Andreas Oehler

1804 Johann Lorenz Kirchner, Webermeister

1815 Sabina Barbara Kirchner, Witwe

1816 Johann Heinrich Kirchner, Webermeister

1822 Johann Elias Rühl, Töpfermeister

1850 Anton Christian Rühl, Töpfermeister

1875 Gustav Amberg, Bäckermeister

1912 Elise Amberg, Bäckermeisterswitwe

1919 Ernst Amberg

1955 Maria Amberg, Hausfrau

DSCN2342.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

05.07.2018 07:47
#74 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 27

1497 Erstmals erwähnt

1730 ein Haus mit drei Stockwerken, sechs Stuben, einen Keller und einen Stall.

1791 Johann Nikolaus Gutgesell, Schuhmachermeister

1804 Johann Heinrich Gutgesell, Schuhmachermeister

1844 Catharina Gutgesell, Schuhmachermeisterswitwe

1846 Clemens Bätz, Töpfermeister

1853 Margarethe Gehrlicher, Hausfrau

1859 Nikolaus Wertsch, Lehrer

1861 Bau eines neuen Hintergebäudes mit Tanzsaal.

1864 Ernst Lepcke, Gastronom

1872 Johann Nikolaus Mönch, Gastronom

1881 Gustav Beinert, Blechschmiedemeister (Vereinsbrauerei) Gastwirtschaft "Zur Himmelsleiter"

1919 Derichs & Sauerteig, Korbmöbelfabrik

1924 Rudolf Böttcher, Kaufmann

1927 Evangelische Kirchengemeinde Coburg

In diesem Haus wurde Bildhauer Ferdinand Lepcke (1866-1909, Sintflutbrunnen etc.) geboren. (Coburger Künstler - Ferdinand Lepcke (Beitrag vom 27.03.2009))

In diesem Gebäude befand sich von 1927 bis 1959 das evangelische Gemeindezentrum Coburgs. Dieses zog später ins Haus der Gemeinde (Haus Kontakt) auf dem Glockenberg.

Das Anwesen brannte 1983 und wurde im Jahr darauf abgerissen.

Christian Offline



Beiträge: 6.150
Punkte: 6.380

06.07.2018 08:58
#75 RE: Leopoldstraße Zitat · antworten

Leopoldstraße 28

1608 Erstmals erwähnt.

1698 Ein alter Bau mit zwei Stockwerken, drei Stuben, einen Keller und einen Stall.

1797 Friederike Knauer

1801 Margaretha Koch

1815 Erbengemeinschaft Koch

1819 Johann Friedrich Hofmann, Hofmusikus

1836 Erbengemeinschaft Hofmann

1864 Carl Hofmann, Steueraufseher

1875 Margaretha Christine Hofmann, Witwe

1881 Johann Mahr, Hofkirchner

1894 Marie Mahr, Kolonialwarenhandlung

1912 Erbengemeinschaft Mahr

1919 Hermann Leipold

1955 Hermine Hellmrich, Geschäftsinhaberin

Leopoldstraße 28 by chris_boseckert, auf Flickr

In diesem Haus wurde der Schriftsteller und Journalist Friedrich Hofmann ("Gartenlaube-Hofmann") geboren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Lange Gasse »»
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen