Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 548 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
craceland Offline



Beiträge: 26
Punkte: 26

27.06.2006 01:21
Zetzmann Stempelfabrik Coburg - wer weiß was drüber ? Zitat · antworten

Hallo in die Runde,

mir ist gestern ein alter Stempel in die Hände gekommen !!!

Beschreibung:
Stempel ist aus Holz,
er stempelt >>Coburg<< in altdeutscher Schrift,
oben am Stempelknauf ist eine kleine Messingplakette mit Aufdruck >> ALB. ZETZMANN COBURG - Hofgraveur Stempelfabrik <<

Der stempel ist gebraucht mit Gebrauchsspuren, aber trotzdem noch gut in Schuss !

Hab noch nie von dieser Fa. gehört !?
Wann hat die Fabrik existiert, mich würde das Alter des Stempels interessieren.
Und wer weiß was über die Fabrik Alb.Zetzmann ???

Wünsche euch noch einen schönen Tag,
Gruß craceland

P.S. Wie kann ich Bilder in meine Beiträge einfügen ?????

Exil-Coborcha Offline



Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631

27.06.2006 10:42
#2 RE: Zetzmann Stempelfabrik Coburg - wer weiß was drüber ? Zitat · antworten

geschäft war mal in der judengasse. meine tante hat dort glaube ich noch gelernt....
christian, du hast doch sicher ein foto von dem laden.

bilderhochladen: http://www.bilder-hochladen.net/

Christian Offline



Beiträge: 5.735
Punkte: 5.929

27.06.2006 19:49
#3 RE: Zetzmann Stempelfabrik Coburg - wer weiß was drüber ? Zitat · antworten

Da liegt eine Verwechslung vot. Was du meinst ist das Bekleidungshaus Rudolf Zetzmann in der Judengasse 20.
Das hat aber nichts weiter mit der Stempelfabrik zu tun.

craceland Offline



Beiträge: 26
Punkte: 26

28.06.2006 23:24
#4 RE: Zetzmann Stempelfabrik Coburg - wer weiß was drüber ? Zitat · antworten

Sensationell !!!
Wenn einer helfen kann, dann der Norbert !!!
Es kann nur einen geben.
Schon mal danke für die schnelle Info !!!
Laut deiner Info dürfte die Fa. nach dem 2WK nicht mehr existiert haben.
Der Stempel müsste dann aus der Zeit zwischen den beiden Kriegen sein !?!
Dieser Stempel dürfte dann sicher schon eine kleine Rarität sein, glaub nicht das es da noch viel davon gibt !

Gruß
craceland

SGCoburg Offline




Beiträge: 797
Punkte: 797

29.06.2006 12:05
#5 RE: Zetzmann Stempelfabrik Coburg - wer weiß was drüber ? Zitat · antworten

Adressbuch 1913: Albert Zetzmann Mauer 16 Tel. 736 Büchsenmacher
1931 konnte ich allerdings keinen Büchsenmacher dieses Namens finden!

 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen