Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 6.675 mal aufgerufen
 Die Geschichte Coburger Straßen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
UKG Offline



Beiträge: 132
Punkte: 132

06.09.2006 08:51
Hindenburgstrasse Zitat · antworten

Wer von Euch kann sich an die Eisdiele in der Straße erinnern, gegenüber war zum Teil das Tageblatt und das Farbengeschäft Elchlepp (Heute alles Kaufhof)?

Christian Offline



Beiträge: 5.616
Punkte: 5.804

06.09.2006 13:17
#2 RE: Hintenburgstrasse Zitat · antworten

Also ich kenne dort eine Eisdiele, die ist aber weiter nördlich, in der Nähe der Bahnhofstraße (Eiscafe Adria).
Den Elchlepp gibt es nicht mehr. Dort befindet sich jetzt eine Filiale der Dresdner Bank.

Und das Tageblatt ist auch auf die anderen Straßenseite umgezogen.

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

06.09.2006 15:20
#3 RE: Hintenburgstrasse Zitat · antworten

Klar,es gab da mal in den 50er Jahren eine Eisdiele .War gegenüber vom alten Tageblatthaus.
Das "Pfifferhochhaus",wie wir später sagten,stand damals noch nicht,es waren nach besagter Eisdiele meines Wissens nur Gärten(in Richtung-weiterführend Bahnhofstraße).War da nicht viel später ein Friseurladen drinnen?

altecoborcherin Offline




Beiträge: 2
Punkte: 2

06.09.2008 00:00
#4 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Hallo UKG, Christian und Gerd,

zunächst wollte ich kurz darauf hinweisen, dass diese Straße nichts mit "hinten" zu tun hat, sondern nach dem Reichspräsidenten von Hindenburg benannt wurde.

An eine kleine Eisdiele kann ich mich erinnern; der Besitzer müsste damals Lino Da Col gewesen sein, dem zu dieser Zeit noch die Eisdiele Cortina im Steinweg gehörte, bevor er dann in die Spitalgasse 29 umgezogen ist.

Lieber Gruß
Margot

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

06.09.2008 10:51
#5 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Grüß Dich Margot.Das mit der Eisdiele dort,habe ich auch noch in Erinnerung.Ob allerdings der -Da Col- damals der Pächter/Besitzer war,entzieht sich meiner Kenntnis.Anschließend an das Haus,(wo später das "Pfiffer-Hochhaus gebaut wurde) waren damals nur Gärten.(So hab`s ich noch in Gedanken!)
Gegenüber stand das alte Tageblatt Gebäude und da anschließend gab`s "den Elchlepp"-Farben und Teppich Haus.

Hatte die Eisdiele dort einen Namen?

Die Neue "Cortina"im Steinweg,war damals eine kleine Sensation.Erinner mich noch gut,das mein alter Herr und die Firma da den Umbau mit machten.
gruß gerd

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

06.09.2008 10:53
#6 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Sorry,sorry-ich wiederhole mich,denn ich habe den alten früheren Bericht nicht gelesen.
gerd

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

06.09.2008 10:57
#7 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Verflixt!! Auf was man doch alles aufpassen muß!!!-Natürlich ist das die HIndenburgstraße und nicht wie ich es geschrieben habe "Hinten" burgstraße.
gerd

Christian Offline



Beiträge: 5.616
Punkte: 5.804

07.09.2008 15:31
#8 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Hallo ich bringe mal ein neues Bild rein


Sammlung Stadtarchiv Coburg

Es zeigt den Rohbau des Hauptpost um 1929. Das Gebäude rechts davon gehörte dem Hofschlachter Schlick und trug die Adresse Hindenburgstraße 4. Als er dieses 1971 an die Kaufhof AG verkaufte, erhielt er als Gegenleistung eine Filiale im Kaufhof. Diese befand sich am Ausgang Badergasse in der Lebensmittelabteilung. Das Haus selbst wurde 1972 abgebrochen. Auf dem Garten davor entstand in den 1950er Jahren ein Neubau in dem die Firma Elchlepp einzog (heute Dresdner Bank). An der Ecke zur Badergasse befand sich auch ein Kiosk, der von einer Familie Spanaus betrieben wurde.

Gruß
Christian

altecoborcherin Offline




Beiträge: 2
Punkte: 2

07.09.2008 16:52
#9 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Hallo Gerd und auch ein Hallo an UKG und Christian,

bezüglich der Nachfrage wegen des Eisladens in der Hindenburgstraße muss ich korrigieren, die kleine von mir erwähnte "Filiale" von Lina Da Col war ein paar Häuser weiter gewesen, dort wo heute die Commerzbank steht - vorausgesetzt, die Hausnummern wurden inzwischen nicht abgeändert (Angaben aus dem Adressbuch von 1972: "Filiale" der Eisdiele Cortina in der Hindenburgstraße 11).

Schade, leider konnte ich doch nicht helfen wegen des gegenüber dem uralten Tageblatt und Elchlepp befindlichen Eisgeschäft. Aber da war ein solches Lädele gewesen, und ein Friseurgeschäft war dort auch - Angaben aus dem Adressbuch 1972: Max Oelzner - Damen- und Herrenfriseur; Adressbuch 1983: Erika Hesselbach - Haarpflegestudio. Ich bin als Kind nicht gern zum Friseur gegangen, und wenn dann nahm mich meine Oma in die Hintere Kreuzgasse zu einem kleinen Friseurladen mit, es könnte seinerzeit der Anfang des Friseursalons Ennes gewesen sein, der, bevor er in die Spit(algasse) umgezogen ist, vorher noch in den Mohrenstraße war. Sicher bin ich mir da allerdings auch nimmer. Die "Altvorderen" sind inzwischen leider auch schon verstorben, die ich fragen könnte.

Trotzdem, es macht Spaß und Freude, sich hier in diesem Forum umzusehen. Ich sehe mich wieder in meine Kindheit zurückversetzt, zum Beispiel als Heiligkreuzschülerin zum Gregoriusfest oder als Abschlussballteilnehmerin im Hofbräusaal.



Lieber Gruß
Margot

Christian Offline



Beiträge: 5.616
Punkte: 5.804

09.09.2008 18:18
#10 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Es gibt im Übrigen heute immernoch eine Eisdiele in der Hindenburgstraße, nämlich die Adria in der Nr. 14.
Die dürfte aber erst in den 1980er Jahren eröffnet worden sein.

Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

18.09.2008 11:20
#11 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten


Der Frisiersalon in der Hindenburg-Straße dürfte heute der Salon Zerath sein. Frau Zerath hatte vorher den Salon Limmer Ecke Untere Judengasse / Löwenstraße (dort bfand sich auch ein Woll- und Handarbeitsgeschäft, Besitzer Lankl, sowie später das Elektrogeschäft von Henn. Im ehemaligen Salon - mit einem herrlichen Glasfenster in Richtung Brücke/Hinterer Floßsteg - befand bzw. befindet sich ein Clubraum türkischer Mitbürger).
Das Friseurgeschäft in der Mohrenstraße befand sich zum Schluss (meines Wissens) in der ersten Etage des Hauses vom Uhrengeschäft Kaufmann, dort hat man einen ausgezeichneten Messerschnitt erhalten.
Gruß Jürgen

Christian Offline



Beiträge: 5.616
Punkte: 5.804

18.09.2008 22:00
#12 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Hallo Jürgen,
das mit dem Clubraum stimmt inzwischen nicht mehr. Es ist wieder ein Friseur drin. Bei der Vorbereitung zu meinem Judengassen-Buch waren wir nämlich im Salon drin und haben ihn komplett abfotographiert, auch das schöne Fenster. Es stammt übrigends von der Kunstglaserei Ernst Knoch und zeigt die Loreley am Rhein mit einem Binnenschiffer.

Frau Zerrath stammt aus der Friseurfamilie Horn, die in der Mohrenstraße ansässig war. Aber den Rest hast du ja schon gesagt.

Gruß
Christian

Christian Offline



Beiträge: 5.616
Punkte: 5.804

25.10.2012 17:41
#13 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Jetzt habe ich mal verschiedene Luftbilder von der Hindenburgstraße heraus gekramt. Das erste dürfte so Anfang der 1930er Jahre entstanden sein. (Sammlung Boseckert)

Steinwegvorstadt & Tageblatthaus.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.600
Punkte: 1.618

25.10.2012 18:25
#14 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Zitat von Christian im Beitrag #13
Jetzt habe ich mal verschiedene Luftbilder von der Hindenburgstraße heraus gekramt. Das erste dürfte so Anfang der 1930er Jahre entstanden sein.




Ist das wirklich eine echtes Foto oder eine Art frühe Fotomontage, denn ich sehe gar keinen Hahnfluß (selbst mit der Lupenfunktion nicht)

Christian Offline



Beiträge: 5.616
Punkte: 5.804

25.10.2012 20:07
#15 RE: Hintenburgstrasse wird Hindenburgstraße [smile] Zitat · antworten

Ich glaube, dass bei dieser Aufnahme etwas mit dem Stift nachgeholfen wurde. Wahrscheinlich waren die Konturen zu Anfang schwer sichtbar.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen