RE: Der Probstgrund

#11 von Christian , 12.09.2006 18:06

Mal zurück zum Thema: Wer weiß was sich mit der Villa Eden (Probstgrund 13) auf sich hat ?? Wann wurde die abgerissen, wem gehörte sie ?


Christian  
Christian
Beiträge: 6.299
Punkte: 6.545
Registriert am: 03.12.2004


RE: Der Probstgrund

#12 von Christian , 12.09.2006 18:22

Mal zurück zum Thema: Wer weiß was sich mit der Villa Eden (Probstgrund 13) auf sich hat ?? Wann wurde die abgerissen, wem gehörte sie ?


Christian  
Christian
Beiträge: 6.299
Punkte: 6.545
Registriert am: 03.12.2004


RE: Der Probstgrund

#13 von UKG , 12.09.2006 20:43

Ich wußte noch nicht mal das es eine Nr.13 am Probstgrund gab, denn ich hatte 1974-75 in 12a gewohnt.
Und in 12b wohnte erst eine Familie Müller und dann der Zahnarzt Dr. Jo Rückert.

Mir hat man mal vor Jahrzehnten gesagt, wenn ein Ort oder eine Straße diese Kombination hat, wie eben 12a, 12b und dann gehts mit 14 weiter, dann waren die Menschen die dieser Straße gebaut haben sehr abergläubisch, weil sie die 13 weggelassen haben.

Nun gab es doch nach Deiner Aussage eine Nr. 13, warum also gab man 12a, und 12b an, das ist meine Frage jetzt.

Liebe Grüße
Uschi


UKG  
UKG
Beiträge: 132
Punkte: 132
Registriert am: 31.08.2006

zuletzt bearbeitet 12.09.2006 | Top

RE: Der Probstgrund

#14 von Exil-Coborcha , 12.09.2006 20:48

ich gehe von aus, dass 12a/b später gebaut wurden. macht man heute ja auch noch so, dass man dann die häuser nicht neu durchnummeriert, sondern einfach buchstaben dazwischen macht.
allerdings die theorie mit der abgergläubischen 13kann auch sein. ist im theater ja heute noch so, dass dort keine 13. reihe besteht aus aberglauben!


Exil-Coborcha  
Exil-Coborcha
Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631
Registriert am: 05.06.2005


RE: Der Probstgrund

#15 von Exil-Coborcha , 12.09.2006 20:51

kurioses für einen hamburger: im probstgrund ist der coburger seemanschor zuhause was ich so weiß.
das es sowas in coborch überhaupt gibt


Exil-Coborcha  
Exil-Coborcha
Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631
Registriert am: 05.06.2005


RE: Der Probstgrund

#16 von Christian , 12.09.2006 21:06

Die Hausnummer gab es. Sie befand sich auf der Nordseite (Richtung Veste). Mal schaun ob ich ein Bild davon auftreiben kann.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.299
Punkte: 6.545
Registriert am: 03.12.2004


RE: Der Probstgrund

#17 von Jürgen , 12.09.2006 21:16


Chris, das stimmt nicht ganz. Der Seemannschor hat sein Vereinsheim "Die Kajüte" in der Lossaustraße, im Gebäude der ehemaligen Spielwarenfabrik Leh. Im Probstgrund wohnt ein Mitglied davon und zwar Wolfgang Groh, alias Cäsar. Er ist im Vorstand des Chors, ich weiß aber nicht in welcher Funktion.
Deine anderen Angaben bezüglich der Hausnummerierung stimmen, wobei man noch ergänzen sollte, dass die Hausnummern in der Regel nach außen hin ansteigen, d. h., je näher am Zentrum (Markt/Rathaus) desto niedriger die Nummern.
Ich grüße Dich
Jürgen


Jürgen  
Jürgen
Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089
Registriert am: 13.06.2006


RE: Der Probstgrund

#18 von UKG , 13.09.2006 08:32

Sehr komisch, hier wo ich wohne gibt es auch ein "Haus Eden" das ist ein jüdisches Hotel, bzw. ein jüdisches Restaurante


UKG  
UKG
Beiträge: 132
Punkte: 132
Registriert am: 31.08.2006


RE: Der Probstgrund

#19 von UKG , 13.09.2006 08:34

Und wo hat diese Villa gestanden, ich meine zwischen was? auf der linken Seite, geht es ja auch auf die Veste, könnte sein das dort im Wald eine Villa stand - wenn ich richtig bin müsste dort auch ein Binenzüchter sein (??).


UKG  
UKG
Beiträge: 132
Punkte: 132
Registriert am: 31.08.2006


RE: Der Probstgrund

#20 von Exil-Coborcha , 14.09.2006 20:34

Wenn in einer Straße links und rechts Häuser stehen, so sind die geraden Nummern rechts
und die ungeraden links. ( Wie Jürgen schon geschrieben hat.
wobei man noch ergänzen sollte, dass die Hausnummern in der Regel nach außen hin ansteigen, d. h., je näher am Zentrum (Markt/Rathaus) desto niedriger die Nummern. )

es sei denn man wohnt in mannheim... da geht alles nur mit buchstaben, selbst die straßennamen


Exil-Coborcha  
Exil-Coborcha
Beiträge: 1.631
Punkte: 1.631
Registriert am: 05.06.2005


   

Nägleinsgasse
Oberer Bürglaß



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen