Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 431 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

31.08.2008 05:00
Hinweis Zitat · antworten

Hallo!
Wen es interessieren sollte: unter http://www.itv-coburg.de
gibt es einige kurze Filme zu sehen.
Auf der Seite in der Blauen Spalte links,weit unten,sind die Filme unter -Damals-das Coburger Videoarchiv-
zu sehen.
Gezeigt werden da:
Schützenfest 1950
Coburger Auswanderer
Neustadt 1970
Pfingsten 1954
Sturmnacht 1958-hat auch N.N.(?)
Gerd

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

05.09.2008 12:18
#2 RE: Hinweis Zitat · antworten

Hallo. Heute ist wieder ein Kiosk in der Presse zu sehen.Eigentlich war das aber ein "Tante Emma" Laden,wie ich den noch in Erinnerung habe.Der Laden von Bätz im Kanonenweg.Das war aber eine "Goldgrube" und wurde von den Kindern der Heilgkreuz Schule gerne besucht.Gleich nebenan war ABICHT(?) und verkaufte Hefte und Schulartikel.(Sehe ich das richtig??)
gerd

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

05.09.2008 12:20
#3 RE: Hinweis Zitat · antworten

Norbert,da war auch die Grete noch einige Jährchen jünger!Gell?
Der Film könnte doch sicher für A.May interessant sein?(Als langjähriger Schützenbruder??)
gerd

Christian Offline



Beiträge: 5.616
Punkte: 5.804

07.09.2008 15:38
#4 RE: Hinweis Zitat · antworten

Zu den Filmbeiträgen über das Schützenfest und Pfingsten kann ich was sagen.

Die wurden ursprünglich für das UT gedreht und wurden im Vorspann dem Publikum gezeigt. Danach lagerten die Filme im UT. Als dieses dann abgerissen wurde, schmieß der Besitzer Heublein die alten Filme alle in den Müll, da sie nicht gebrauchen konnte. Dort wurden sie von Herrn Brückner (Historische Gesellschaft Coburg) herausgefischt und neu bearbeitet. Zur 950-Jahr-Feier wurden sie erstmals dem Publikum präsentiert, Norbert wird sich da noch erinnern können.

Gruß
Christian

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

08.09.2008 18:35
#5 RE: Hinweis Zitat · antworten

Was doch nicht alles passiert!-Als "Film- Mensch"müßte man doch Interesse an solchen Dokumenten haben?Oder-sehe ich das falsch??
gerd

Christian Offline



Beiträge: 5.616
Punkte: 5.804

09.09.2008 18:09
#6 RE: Hinweis Zitat · antworten

Ja Gerd, wenn man als Filmmensch erst mal nur wirtschaftlich denkt und sich sagt ich habe eh keine Abspielgeräte für diese Filme, da schmeiße ich sie gleich auf den Müll.

Übrigends Film
Ich stelle das Programm der Historischen Gesellschaft unter Sonstiges hier rein. Da ist auch etwas zum Thema Film zu entdecken.

Gruß
Christian

 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen