Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 681 mal aufgerufen
 Sonstiges
Seiten 1 | 2
Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

11.11.2008 11:34
Fragen über Fragen ... Zitat · antworten


Wer kann helfen?
Zwei Fragen beschäftigen mich seit geraumer Zeit:
1. In Dörfles-Esbach gibt es zwei Kirchen; die eine hat ein helles, rotes Dach und die andere ein dunkles, schwarzes Dach. Warum hat man das gemacht?

2. Ein Mann wohnt in der (obersten) 15. Etage eines Hochhauses. Wenn er nach Hause kommt, fährt er mit dem Lift bis zur 9. Etage und die letzten 6 Etagen geht er zu Fuß. Bei Regenwetter fährt er bis zu seiner (15.) Etage und will er nach unten (auch in den Keller) fährt er von oben (15. Etage) bis unter durch. Warum macht er dies?
Gruß Jürgen

gerd Offline



Beiträge: 4.376
Punkte: 4.472

15.11.2008 15:22
#2 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten
Zur Kirche in Esbach.
Ich glaube damit unser Herrgott von oben genau sieht,wieviel SPD ler und wieviel CDU/CSU ler in die Kirchen gehn.(Rotes Dach SPD-Schwarzes Dach CDU/CSU)
zu 2
Erhebt sich die Frage:
Bauer A kauft von Bauer b eine Kuh!--Wer hat recht?
hahah gruß gerd
Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

16.11.2008 10:57
#3 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten

Nee, nee!
Die Dächer wurden deshalb eingedeckt, damit es nicht in die Kirche hinein regnet!!

Hier handelt es sich um einen Liliputaner, der nur bis zum 9. Knopf langen kann; nur bei Regenwetter, wenn er seinen Schirm dabei hat, erreicht er mit dem Schirm den obersten Knopf!
Gruß Jürgen
Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

18.11.2008 11:51
#4 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten


Hallo Norbert,
wer kaa, der kaa!!
Gruß Jürgen

gerd Offline



Beiträge: 4.376
Punkte: 4.472

18.11.2008 18:08
#5 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten

Stell ma sich vor,die kirchn wärn alle ohne Dächer,die würden ja alle total nass.(ohne Schirm)hihihihi.
gerd

Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

19.11.2008 14:49
#6 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten



Muss ich raten:
1. auf einem Auge blind
2. auf zwei Augen blind
3. auf zwei Augen blind und stumm
4. auf zwei Augen blind und dazu noch stumm und taub

Die gelbe Binde mit drei schwarzen Punkten kennst Du ja, aber was bedeuten vier schwarze Punkte?

Jürgen

Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

20.11.2008 10:45
#7 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten


Hallo Gerd,
sicher ein guter Gedanke!
Aber das ganze hätte auch eine gute Seite: Der Heilige Geist könnte die Köpfe der - meist wenigen - Besucher ungehindert erreichen! Denke mal an die Tonsur der Mönche!

Gruß Jürgen

Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

04.12.2008 10:55
#8 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten


Hallo Freunde,
da ja nun bald Nikolaustag ist, habe ich auch hierzu eine Frage:
a) auf wen oder was ist dieser Tag zurückzuführen?
b) ist "Nikolaus" eine Phantasiegestalt und lebt er noch, oder hat er tatsächlich gelebt?
c) Wo war/ist sein Wirkungsgebiet?
d) Sollte er tot sein, wo ist seine Grabstätte/Grablege?

F F !! (viel Vergnügen!)
Gruß Jürgen

gerd Offline



Beiträge: 4.376
Punkte: 4.472

04.12.2008 17:51
#9 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten

So ein Kreisel ist doch eine feine Sache.Und noch schöner ist es,wenn gleich unweit vom ersten Kreisel ein nächster da ist!!Was war das früher für ein "Gekutsche" wenn man sich einmal verfahren hatte!?Hauptsächlich mit schweren Fahrzeugen!Denn die "berühmten -NAVIS- gab es ja damals noch nicht.(Obwohl diese Geräte ja auch heute noch große LKW´s in Sackgassen lotsen!)
Und trotzdm gab es in der Planung Betonköpfe die sich mit der Anlage solcher Kreisel nicht abfinden wollten!(Siehe hier z.B. der "Siemenskreisel" in Neustadt.
gerd

Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

05.12.2008 09:56
#10 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten


Hallo Gerd,
Kreisel gab es früher schon mehr als vor wenigen Jahren. Aber in den 1960er galten Kreisel als unmodern und als Überbleibsel einer alten Zeit, die beseitigt werden mussten. Das damalige "Nonplusultra" waren Verkehrsampeln - dafür wurden viele Kreisel beseitigt.
Gruß Jürgen

gerd Offline



Beiträge: 4.376
Punkte: 4.472

05.12.2008 18:42
#11 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten

Wenn man einmal den Coburger Marktplatz als Kreisel beiseite lässt,wo gab es eigentlich in Coburg noch so eine Verkehrsführung?Ich meine hier die 50/60/70er Jahre??In Coburg sind wir ja immer noch "unterversorgt".-Im Gegensatz zu Ebern,wo gleich mehrere beieinander liegen.Und Hassfurt erst jüngst wieder einen neuen Kreisel dazu bekommen hat!(Aus Richtung Ebern kommend)Bei manchen Kreisel ist der Platz für LKW`s recht knapp bemessen,besonders wenn man mit Anänger fährt.Wenn man da nicht genau reinkommt,kann es passieren, das der Hänger dann über den Bordstein(soweit vorhanden) schrammt.
Erst letzte Woche war ich in Bad Laasphe.Und da haben die Stadtväter einen Kreisel gebaut,der aber für lange Fahrzeuge nicht zu durchfahren ist.In weiser Voraussicht haben die dort gleich den mittleren Bereich mit Pflaster belegt.Trotz dieser Belange,ich bin voll und ganz für den Kreisel.
gerd

gerd Offline



Beiträge: 4.376
Punkte: 4.472

05.12.2008 18:48
#12 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten

Und wenn man nicht den Blinker setzt,kann man ja Stundenlang "kreiseln"Oder?
Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

07.02.2009 13:42
#13 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten


Und noch'n paar Fragen:
1. Es liegt in der Wüste und ist:
1.1 weiß und einen Meter lang und
1.2 schwarz und auch einen Meter lang - was ist dies jeweils?

2. Es fliegt durch die Luft und macht klirr- klirr - was wird das sein?

3. Es schwimmt auf dem Fluss und ist
3.1 braun und geht mit "b" an
3.2 braun und geht mit "n" an
3.3 braun und geht mit "sch" an - Was ist das?

Jürgen

gerd Offline



Beiträge: 4.376
Punkte: 4.472

07.02.2009 13:57
#14 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten

Jürgen, 3.3 könnte ich mir fast vorstellen!Aber die Anderen?????...

Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

09.02.2009 11:13
#15 RE: Fragen über Fragen ... Zitat · antworten

Hallo Freunde,
ich will Euch nicht auf die Folter spannen - hier die Auflösung:

!.1 das ist ein ein Meter langer weißer Bindfaden
1.2 das ist der Schatten vom weißen Bindfaden

2. Hier fliegt ein Spatz mit Schneeketten (in der jetzigen Jahreszeit doch ganz normal, oder?)

3.1 das ist ein Blatt
3.2 das ist noch ein Blatt
3.3 das ist schon wieder ein Blatt

Gruß Jürgen
Seiten 1 | 2
Eisgang »»
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen