Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 303 mal aufgerufen
 Sonstiges
gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

18.12.2008 15:31
Weihnachtsgeschenk Thread geschlossen
Hallo zusammen.
Ist doch immer wieder interessant,wie die Ölgesellschaften versuchen ihre Kunden gerade an solchen Tagen,wie jetzt vor Weihnachten zum (mehr??)Tanken zu animieren.
Heute morgen,ARAL Tankstelle Schweinfurt Hafen.200 Liter fliesen bei mir in die "Badewanne".Vor mir ein weiterer Kutscher,der auch an der Kasse steht.
Kreditkarte usw.alles schnell erledigt und dann die Frage von der Frau hinterm Tresen:"Hamm Sie scho´die Sammelkartn`?-??-Näh!-"Wolln se`ahne??-"Um was getts denn da??"---Also:"Wenn sie hier tanken bekommen sie für jeweils 30 Liter einen Punkt auf der Karte abgestempelt!Bei 9 Stempelungen ist die Karte voll und sie bekommen eine Armbanduhr!Alles o.k.?"-Er könnte aber die Uhr auch mit einer Zuzahlung so erwerben!
Der Mann hatte nun für 300€ getankt und war damit schon über den Betrag in der Karte hinaus!Auf die Frage hin ,ob er denn nun eine Uhr bekommt,wurde darauf verwiesen,das es nur Uhren gibt,solange der Vorrat reicht!!!Er könnte aber ein Geschenk bekommen.Angefragt was das denn sei,meinte die Frau: "Schaun` se` doch dort,im Regal"-es war ein schöner Eiskratzer,ein Eisspray,ein Besen und ein Antibeschlag Tuch!!
Und wo es denn nun die Uhren gäbe??---Darauf die Frau"diese Aktion läuft in ganz Deutschland,sie können an jeder Aral Tanke einmal nachfragen!!"
?????
Da kommt mir die Leute- Verblödung aus den 60er Jahren in den Sinn,als bei BP die Aktion "Rubbel die Mark" lief.Bei jedem tanken gab es ein Los(wer es wollte) und beim öffnen erschien:Sie haben 10.000DM gewonnen.Sie brauchen aber als Gegenlos die gleiche Losnummer wie die ihre!Am Samstag waren dann in der Presse und im Tageblatt Anzeigen -"an Mass" zu lesen. Habe Rubbellos Nr. sowieso,suche Gegennummer-Gewinn halbe -halbe!Nur Leute verarscht!!Die Hauptsache es wurde getankt!!
Und wie lange danach hat es gedauert,und wir hatten eine "Energiekrise"!1974 schon vergessen???
(Gut das auf meinem Fahrtenschreiber eine Uhr ist!???(hahaha)
gruß gerd
gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

18.12.2008 15:56
#2 RE: Weihnachtsgeschenk Thread geschlossen
He-he-Helmut,hat auch einmal eine Uhr gekauft!Das war damals in Stillhorn,(ihr wisst schon,das ist die Raststätte bei den Elbbrücken im Süden von Hamburg)
Die Uhr war sehr preiswert,denn sie kostete damals 5.-DM.Derjenige der sie ihm verkaufte machte seinen Mantel auf und an der Innenseite des Mantels waren sicher gut und gerne 20 Uhren befestigt!Großzügiges Angebot,man kann sich eine Uhr aussuchen!
Die Uhr ging aber leider gerade nur mal 2 Tage!
"Der Sauhund hat mich besch....." meinte Helmut damals!
Als wir dann zu Hause waren kam Helmut an den Frühstückstisch und knallte die Uhr dort hin!Sie sah aber recht sonderbar aus,erstens war sie extrem flach! Und im Durchmesser extrem breit!!Helmut hatte die Uhr beim Betriebsschlosser auf dem Amboss "bearbeitet"!
Böse Zungen behaupteten damals er hätte einen "12 Unzen" Hammer benutzt!??
Leider war der Verkäufer der Uhren bei einer späteren Anfahrt von Stillhorn nicht mehr anzutreffen!"Su ah`S...."
Ob das die gleichen Uhren bei ARAL sind?????(hihihihi)
Nix für ungut!
«« Bartagamen
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen