Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 380 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

23.06.2009 22:14
Info zu 1945 Zitat · antworten


Zur allgemeinen Info. Ich konnte die Tage eine DVD bekommen,wo hier über eine Stunde vom Kriegsende in Bayern berichtet wird.Dabei sind mehrere Szenen von Coburg zu sehen,die die bekannten ergänzen.Scheinbar wurde damals doch hier mehr gefilmt,als bisher angenommen.
gerd

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

24.06.2009 05:34
#2 RE: Info zu 1945 Zitat · antworten

Norbert,ich bringe Dir die DVD mal vorbei.

Stammbus Offline



Beiträge: 1.484
Punkte: 1.552

24.06.2009 09:22
#3 RE: Info zu 1945 Zitat · antworten

Ich kann mir gut vorstellen, dass ITV-Coburg da auch gerne was draus macht.

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

24.06.2009 11:29
#4 RE: Info zu 1945 Zitat · antworten

Wie ich das so sehe,sind ja ARTE,Spiegel TV, Polarfilm usw.im Geschäft.Und alle weisen darauf hin,das sie "Rechte" an den Bildern/Filmen haben.Und eine Kopie rechtliche Schritte nach sich zieht!(Obwohl ich den Eindruck habe,das hier manche Szenen vom selben Kameramann gedreht wurden!)--Was ist denn nun fackt???
Ich lass mich gerne mal darüber aufklären!!
gerd

Christian Offline



Beiträge: 5.616
Punkte: 5.804

26.06.2009 13:51
#5 RE: Info zu 1945 Zitat · antworten

Auf youtube laufen zur Zeit auch zwei Beiträge über Coburg aus dem Jahre 1932!

Der eine Film zeigt die Schwedenhochzeit, der andere eine Kundgebung der Nationalsozialisten auf dem VfB-Sportplatz.

gerd Offline



Beiträge: 4.371
Punkte: 4.467

26.06.2009 20:59
#6 RE: Info zu 1945 Zitat · antworten

Bei ITV ein Film über den Abriss des Lehrerseminar am Glockenberg und die Verrohrung des Hahnfluß im Jahr 1967.-Muß doch ein ereignissreiches Jahr gewesen sein.Hochwasser an Weihnachten...und zuvor viel Schnee,der dann mit einen Mal abgetaut ist.Kein Schönstett-Speicher und eine rießige Baugrube für die HUK am Bahnhofsplatz.....da passte vieeel Wasser rein..damals!

 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen