Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 426 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

08.07.2009 17:28
Güterbahnhof Zitat · antworten

Ist Euch schon aufgefallen,das der Coburger Güterbahnhof wieder mit Güterwagen bestückt ist?--Auch wenn es "nur" Waggons für Schüttgüter,Schrott und "Rungenwagen" sind,scheint der Bahnhof gerne wieder angenommen zu werden!Bleibt dahingestellt, ob sich hier ein "Sinneswandel" eingestellt hat,nachdem der letzte Bahnvorstand (H.M.)die Kurve gekratzt !!??.Es hat sich doch oft bewahrheitet,das neue Besen gut kehren!!??Oder??
Stückgut wird aber sicher nimmer ankommen!??
Ob man hier Schüttgutwagen für die Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt vorhält wäre doch denkbar.Und nach Blechhammer in die Steinbrüche ist ja nur ein Katzenprung!Auf jeden Fall wird in der nächsten Zeit erhebliches Material an Schotter für den Gleisunterbau benötigt.(Ostumfahrung Coburg und Einschleifung Coburg/Niederfüllbach)Unser Landkreis verändert sich!
gerd

Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

09.07.2009 10:49
#2 RE: Güterbahnhof Zitat · antworten

Zitat von gerd
"... Stückgut wird aber sicher nimmer ankommen!??
Ob man hier Schüttgutwagen für die Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt vorhält wäre doch denkbar.Und nach Blechhammer in die Steinbrüche ist ja nur ein Katzenprung! ..."
gerd


Hallo Gerd,
aber noch kürzer muss die Katze zum Bahnhof Köppelsdorf oder Hbf Sonneberg hüpfen ...
Gruß Jürgen

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

09.07.2009 15:57
#3 RE: Güterbahnhof Zitat · antworten

Jürgen,da hast Du recht.Wie ich mal erfahren habe,dürfen die aber "Ganzzüge" nicht direkt von Blechhammer abfahren,sondern die zunächst getrennt bis Coburg bringen,um sie dann von hier aus weiter zu befördern.Entweder ist das ,weil die nach Lauscha keine Oberleitung haben und desahlb keine Loks mit genügend "Power" einsetzen können? Oder sind die Ladegleise in Blechhammer nicht lange genug,um einen langen Zug zusammen zu stellen.(Das wird es sicher sein!!??)
Gruß gerd

 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen