Gefällte Eichen

#1 von gerd , 18.10.2009 17:14

Es ist doch immer wieder interessant,in der Chronik vom Harald Sandner zu blättern.
Da lese ich z. B. unter dem Jahr 1969 folgendes:...
11.11.69...Im Rahmen des Ausbaues der Goethestraße wird die über 100 Jahre alte Eiche am Ernstplatz gefällt(die Fällung war wochenlang höchst umstritten).
12.11.69...Ein Amerikanischer Panzer vom Typ M 48 bringt den Baumstumpf der Eiche endgültig zu Fall.

Persönlich erinnere ich mich,das man damals die US Army hin und wieder für solche Sachen gerne in Anspruch nahm.
Es könnte Ende der 50er,Anfang der 60er Jahre gewesen sein, als in der Unteren Klinge,am Treppenweg hinter der "Nord Lehne" ebenfalls ein mächtiger Eichenbaum gefällt wurde.Nachdem der Panzer der Army dort vergeblich versucht hatte den Baumstumpf umzufahren und das nicht geklappt hatte,versuchte die Mannschaft den Stumpf mittels eines starken Stahlseils,welches an einer Kupplung am Panzer befestigt wurde diesen umzuziehen!Mit einem lauten Knall riss das Seil und peitschte durch die Luft!...Kommentar eines alten Coburgers,der damals neben mir stand:"...halt eine Deutsche Eiche!"...Das Aufgebot dort war aber beachtlich:...1 Jeep,1 Panzer M48 und bestimmt 100 Kinder!...


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 18.10.2009 | Top

RE: Gefällte Eichen

#2 von faraway , 18.10.2009 17:47

zu: das Aufgebot dort war beachtlich......

Wunder ueber Wunder! Da haben die Amerikaner zur Abwechslung auch mal was nicht gekonnt!

Na so was!!!

Angelika

 
faraway
Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243
Registriert am: 25.03.2005


RE: Gefällte Eichen

#3 von gerd , 18.10.2009 17:59


gerd  
gerd
Beiträge: 4.398
Punkte: 4.502
Registriert am: 19.06.2004


   

Abflug
Mord in der Callenberger Straße



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen