Blumenstraße

#1 von Patrick , 25.10.2009 17:15


Hatten wir eigentlich schon die Blumenstraße?


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE: Blumenstraße

#2 von Patrick , 26.10.2009 10:10


Von einem Pu... weiß ich nichts...
Aber ich glaube, da ist ein Pa...


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE: Blumenstraße

#3 von Christian , 26.10.2009 10:18

Nö die Blumenstraße hatten wir noch nicht. Hier mal ne Kurzinfo:

Beginn: An der Heiligkreuzbrücke
Ende: Lutherstraße

Führte einst durch Wiesen-, Feld- und Gartengelände, daher der Name.

Denkmalgeschützte Häuser sind Blumenstraße 5 und 7. (Südlich der Linie Kanonenweg)

Im 2. Weltkrieg schwer beschädigt wurden die Häuser:
Blumenstraße 3 (Südlich der Linie Kanonenweg)
Blumenstraße 20, 21a und 24 (Nördlich der Linie Kanonenweg)



Christian  
Christian
Beiträge: 6.294
Punkte: 6.540
Registriert am: 03.12.2004


RE: Blumenstraße

#4 von Patrick , 26.10.2009 14:42

In Antwort auf:
Blumenstraße 20, 21a und 24 (Nördlich der Linie Kanonenweg)




24a?


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE: Blumenstraße

#5 von Christian , 26.10.2009 15:44

Nr. 24a war nur leicht beschädigt.

Schwer beschädigt hieß damals, das wenigstens eine Wohnung durch Zerstörung unbewohnbar geworden ist. Ein "total beschädigtes Haus" (also ein Gebäude das völlig zerstört wurde), gab es in der Blumenstraße selbst nicht. Jedoch wurde ein Haus im Kanonenweg, an der Ecke zur Blumenstraße (heute LIDL) durch Beschuss völlig zerstört.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.294
Punkte: 6.540
Registriert am: 03.12.2004


RE: Blumenstraße

#6 von Norbert ( gelöscht ) , 26.10.2009 19:16

[style


Norbert
zuletzt bearbeitet 30.09.2012 23:50 | Top

RE: Blumenstraße

#7 von Patrick , 27.10.2009 18:44

letztes Haus rechts vor Lutherstraße


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


RE: Blumenstraße

#8 von Jürgen , 28.10.2009 13:51

Zitat von Christian
Nr. 24a war nur leicht beschädigt.

Schwer beschädigt hieß damals, das wenigstens eine Wohnung durch Zerstörung unbewohnbar geworden ist. Ein "total beschädigtes Haus" (also ein Gebäude das völlig zerstört wurde), gab es in der Blumenstraße selbst nicht. Jedoch wurde ein Haus im Kanonenweg, an der Ecke zur Blumenstraße (heute LIDL) durch Beschuss völlig zerstört.



Hallo Christian, war das nicht Ford-Schamberger?


LG
Jürgen

... unser Coburg ist doch einzig schön ...

Jürgen  
Jürgen
Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089
Registriert am: 13.06.2006


RE: Blumenstraße

#9 von Christian , 29.10.2009 22:00

Richtig Jürgen

Christian  
Christian
Beiträge: 6.294
Punkte: 6.540
Registriert am: 03.12.2004


RE: Blumenstraße

#10 von Patrick , 06.12.2009 10:49


Die Blumenstraße und vor allem die "obere Blumenstraße" scheinen weiße Flecken auf der Coburger Landkarte zu sein. Niemand irgendwelche Infos aus der Ecke?


Patrick  
Patrick
Beiträge: 4.877
Punkte: 4.903
Registriert am: 13.06.2004


   

Oberfüllbacher Straße
Brandensteinsebene



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen