Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 435 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten zur Geschichte Coburgs
Stefan Offline




Beiträge: 391
Punkte: 401

22.07.2010 19:21
Konsumverein Zitat · antworten

Um mal wieder etwas „Fachliches“ beizutragen: eine Frage an die Damen und Herren Experten:

was hat es eigentlich mit dem Konsumverein auf sich, der sein Geschäftslokal am Theaterplatz 1 hatte?

Feldwebel M Offline




Beiträge: 576
Punkte: 576

22.07.2010 19:52
#2 RE: Konsumverein Zitat · antworten

Vom Konsumverein gab es auch eine Verteilungsstelle in Bertelsdorf die die Nummer 33 trug.
Das Gebäude (heute Christenstraße 8) wurde von 2 SA-lern auf dem oberen Bild bewacht.
Warum ? Weshalb ?

Grüße Fw M

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Scannen0002.jpg 
Stefan Offline




Beiträge: 391
Punkte: 401

22.07.2010 20:56
#3 RE: Konsumverein Zitat · antworten

Also, nach meinen Unterlagen gab es den Konsumverein bereits vor 1888....

Christian Offline



Beiträge: 5.771
Punkte: 5.965

23.07.2010 16:00
#4 RE: Konsumverein Zitat · antworten

Hier etwas allgemeines zum Thema:

http://de.wikipedia.org/wiki/Konsumgenossenschaft

Zum Theaterplatz Nr. 1:
Das Haus ließ sich der Kaufmann Ernst Wilhelm Mevius im Jahre 1844 erbauen. Im Erdgeschoss betrieb er seinerzeit ein Lebensmittelgeschäft. Aus Altersgründen gab er 1881 dieses Geschäft auf und verpachtete es an den Konsumverein.

Der Verein blieb dort bis 1899 ansässig. Ein Lebensmittelgeschäft bestand dort bis 1907. Der Konsumverein war meines Wissens danach im Steinweg (Haus Nr. 34) ansässig und betrieb dort eine Dampfbäckerei im Rückgebäude zum Oberen Bürglaß.


Gruß
Christian

Stefan Offline




Beiträge: 391
Punkte: 401

23.07.2010 19:25
#5 RE: Konsumverein Zitat · antworten

Danke, Christian, wieder was gelernt.

Auf den Wikipedia-Eintrag hätte ich ja auch selbst kommen können....

Viele Grüße
Stefan

Christian Offline



Beiträge: 5.771
Punkte: 5.965

07.08.2010 15:00
#6 RE: Konsumverein Zitat · antworten

Es gab seinerzeit Konsumvereine für bestimmte Berufsgruppen.
So existierte am Oberen Bürglaß 16 (Ehemals Anno Dom) einen Beamtenkonsumverein. Dadurch kommt vieles bezgl. der Geschichte des Vereins durcheinander.

«« Kinderheim
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen