Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 421 mal aufgerufen
 Sonstiges
Coburgerin Offline



Beiträge: 347
Punkte: 347

14.08.2010 23:31
Ahnenforschung Zitat · antworten

Halle alle,
Hat einer von euch eine Idee wo und wie man mit Ahnenforschung anfangen kann? Ich weiß es gibt viele Seiten im Internet davon, aber gibt es auch kostenlose die gut sind? Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen, das wäre klasse.
Danke Jutta

Autor ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2010 12:30
#2 RE: Ahnenforschung Zitat · antworten

@Coburgerin: Ich empfehle im Internet die Seite der Mormonen-Datenbank. Ist kostenlos, seriös und sehr umfangreich.

Coburgerin Offline



Beiträge: 347
Punkte: 347

16.08.2010 15:55
#3 RE: Ahnenforschung Zitat · antworten

Mormonen-Datenbank? Das ist dann wohl nicht nur für Mormonen? Blöde Frage, ich weiß. Danke jedenfalls. Und danke auch an Norbert.
Jutta

famint Offline



Beiträge: 1
Punkte: 1

16.08.2010 16:26
#4 RE: Ahnenforschung Zitat · antworten

Guten Tag,
auf jeden Fall ist die Teilnahme in der famint-Liste
völlig kostenlos, weil die dortigen mehr als 700 Forscher auf Gegenseitigkeit ehrenamtlich helfen. Da es sich um eine nichtöffentliche Yahoo-Liste handelt, ist aber eine Registrierung mit einer Yahoo-ID erforderlich. Auf der Startseite ist alles Nähere zu lesen.
Freundliche Grüße
Joachim

Coburgerin Offline



Beiträge: 347
Punkte: 347

16.08.2010 19:00
#5 RE: Ahnenforschung Zitat · antworten

Dankeschön, ich werd´s mal ausprobieren.
Jutta

Autor ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2010 10:29
#6 RE: Ahnenforschung Zitat · antworten

Nein, in der Mormonen-Datenbank sind auch Nicht-Mormonen. Ich habe durch Eingabe eines einzigen Namens 60 Vorfahren (zurück bis 1530) feststellen können. Viel Erfolg!

Coburgerin Offline



Beiträge: 347
Punkte: 347

18.08.2010 17:55
#7 RE: Ahnenforschung Zitat · antworten

Mit Eingabe eines einzigen Namens??? Das muß ich ausprobieen. Sage dann Bescheid ob es auch bei mir geklappt hat.

Autor ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2010 10:07
#8 RE: Ahnenforschung Zitat · antworten

Ja, ein Name referenziert dann auf andere abgespeicherte Vorfahren.

Coburgerin Offline



Beiträge: 347
Punkte: 347

19.08.2010 15:58
#9 RE: Ahnenforschung Zitat · antworten

Also das hat bei mir leider nicht geklappt. Ich hab zwar einige Treffer desselben Namen bekommen, aber alle waren verkehrt. Und andere Namen die ich eingegeben hab, da kam´gar nix bei raus.

«« Heute
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen