Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 3.077 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten zur Geschichte Coburgs
Seiten 1 | 2 | 3
Stefan Offline




Beiträge: 391
Punkte: 401

31.10.2010 10:59
#31 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Cortendorf:

Schulstraße - Hahnweg - gehört Teils vom Hahnweg, teils zur Schulstr.
Schulstraße - Waldsachsener Str. - kein Name
Schulstraße - Beerhügel - Hohlweg

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

31.10.2010 11:03
#32 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

da kommt ja mächtig was zusammen!? Oder? Wenn man das alles einmal abgehen wollte,wäre man längere Zeit unterwegs.

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

31.10.2010 12:37
#33 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Burgtheater-am "Cali" vorbei,zur Wiesenstraße.....waren dahinten nicht auch eine Garagenreihe?
Rosenauerstraße-Hahnweg....Die treppen hinter dem "Olff-Köppke"
und geht jetzt nicht ein Verbindungsweg beim ex "Blankenburg" vorbei zum Hahnweg?
Übrigens,das ehemalige Hotel "Blankenburg"(heute Romantik Hotel??)wurde doch als JUGENDWOHNHEIM gebaut.Wann war das?Weis das jemand?
Da gibt es doch sogar eine Ansichtskarte?

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

31.10.2010 12:39
#34 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Na,wenn Angelika die Sturmstreppen net kennt....dann hat sie nie in Coburg gewohnt!!??Oder?

Jürgen Offline



Beiträge: 1.089
Punkte: 1.089

31.10.2010 14:13
#35 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Der Verbindungsweg Hahnweg - Blankenburg ist der Kneippweg
Das jetzige Haus Blankenburg war das Wohnheim (Gerd@: da hat Baluses "Balu" ne Zwit gewohnt in den %0er Jahren) Dürfte so Anfang/Mitte derv 1950er Jahre erbaut worden sein. Ist aber kleiner als die jetzige Anlage. Der erste Gastronum der dort hi9nein ging, war der Hensel*s P?aul als er von der Goldenen Traube wegging.

LG
Jürgen

... unser Coburg ist doch einzig schön ...

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

31.10.2010 14:51
#36 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

hallo Jürgen,du nimmst mir das Wort aus,m Mund..ich wollte dich schon fragen,ob nicht einer von den Pfadfindern in dem Wohnheim lebte,denn ich war da mal drinnen und hab einen abgeholt.Wusste aber nimmer wer das war.baluses-richtig!

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

01.11.2010 10:17
#37 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Norbert,hast recht,warum komme ich auf "Cali".so ein Quatsch...sollte Casino heißen!

Martini Offline



Beiträge: 43
Punkte: 45

31.03.2015 21:49
#38 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Zu dem Weg nuss ich auch noch was beitragen: Den kenn ich sehr gut, weil ich da zusammen mit meiner großen Schwester regelmäßig "Essen getragen" habe zu meinem Vater, der bei Kaeser im Hahnweg gearbeitet hat. Der Weg ging von der Rosenauer Straße aus hinter dem (Bretter?)Zaun vom Sommmerbad vorbei, über die kleine Hahnflussbrücke, dann etwas bergauf zum Hahnweg, rechts und links vorbei an Gärten. Herausgekommen müsste er sein so etwa bei Hahnweg Nr. 89/90, weil in Nr. 87 der Freund meiner Schwester gewohnt hat. Ob der einen eigenen Namen hatte, weiß ich nicht, kann ich mir aber nicht vorstellen.

Martini Offline



Beiträge: 43
Punkte: 45

31.03.2015 22:01
#39 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Mein Beitrag bezieht sich auf den Text: Verbindungsweg,der sich von der Rosenauerstraße,hinter dem "Sommerbad",zum Hahnweg erstreckte.Damals floss der Hahnfluss noch offen und es mußte da eine Holzbrücke überquert werden.Allerdings bekomme ich es nicht mehr auf die Reihe,durch welche Anwesen der Weg führte?.

Martini Offline



Beiträge: 43
Punkte: 45

31.03.2015 23:08
#40 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Cortendorf:

Schulstraße - Hahnweg - gehört teils zum Hahnweg, teils zur Schulstr.
Schulstraße - Waldsachsener Str. - kein Name
Schulstraße - Beerhügel - Hohlweg

Dazu kann ich auch was sagen:
Der Weg Schulstraße - Hahnweg müsste der sein, der von der alten Cortendorfer Schule zum Hahnweg verläuft (ich glaube, den gibt es noch). Früher war daneben eine große Wiese, auf der die Cortendorfer Schule eine Zeitlang ihr Kinderfest gefeiert hat, bis das Fest in das Gregoriusfest integriert wurde.
Zum Weg Schulstraße - Waldsachsener Straße fällt mir nichts ein - habe ich vielleicht vergessen.
Dafür ist mir der Weg Schulstraße - Beerhügel- Hohlweg bestens in Erinnerung: Da sind wir doch früher von der Veste aus an der "Sprungschanze" vorbei über den Hohlweg, dann die "lange Bahn", dann den "Hopserer" entlang Schlitten gefahren, also fast bis zum Hahnweg. Das war eine nicht ganz ungefährliche Aktion, wenn ich heute daran zurück denke. Heute ist da - glaube ich - alles von der Firma Waldrich zugebaut.
Dann gab es auch noch einen Verbindungsweg zwischen Hahnweg und Rosenauer Straße, an der Firma Langenstein & Schemann entlang über den Hahnfluss. Das könnte auch ein privater Weg gewesen sein, aber wir sind als Kinder diese Abkürzung gegangen.
Hat Stefan daran vielleicht Erinnerungen?

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

01.04.2015 16:32
#41 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Dort wo heute der Badweg die Verbindung von der Rosenauerstrasse zum Hahnweg darstellt, war auch der besagte Verbindungsweg. Denn in einen der Blocks, welche dort an der Rosenauerstrasse stehen, wohnte eine bekannte Familie, die ihre Fenster/Balkon zu dem Weg heraus hatten.(Oftmals gewunken...)
Die Lage der Hahnflussbrücke und der leichte Anstieg zum Hahnweg hin stimmt. Leider ist der ehemalige Verlauf vom Hahnfluss dort nur sehr schwer zu erkennen.(bei google earth)
Aber er floss dort im rückwärtigen Teil der Anwesen und dem Sommerbad.
Als ich gestern wieder einmal durch den Hahnweg fuhr, konnte ich an einen Gebäude das CKC lesen, was heute noch von der Betriebsstätte Carl Kaeser Coburg kündet.
Unvorstellbar, wenn man das heutige Betriebsgelände Neuses/Bertelsdorf sieht.....

Modest Knights Offline



Beiträge: 16
Punkte: 16

05.04.2015 20:33
#42 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Hallo Christian, kannst mir sagen was das Haus Nr.91 auf dem Plan war? Müsste jetzt das HUK Gebäude sein.

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

05.04.2015 20:44
#43 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Nr. 91 = Ehemaliges HUK-Gebäude, heute Zentrales Mahngericht.

Modest Knights Offline



Beiträge: 16
Punkte: 16

05.04.2015 22:06
#44 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Hallo Christian, kannst mir sagen was das Haus Nr.91 auf dem Plan war? Müsste jetzt das HUK Gebäude sein.
1860?

bademaus Offline



Beiträge: 58
Punkte: 58

06.04.2015 09:10
#45 RE: Verbindungsweg Zitat · antworten

Im Hof Fiat Händler und Werkstatt Reinhardt.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen