RE: Häuserabbrüche

#11 von gerd , 29.03.2012 17:18

Rolf,super...da bin ich mal gespannt was mit dem Brunnen wird...

gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004


RE: Häuserabbrüche

#12 von Christian , 29.03.2012 17:27

Wenn ich mich nicht recht irre, steht auch noch eine Figur in dem Garten.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.419
Punkte: 6.681
Registriert am: 03.12.2004


RE: Häuserabbrüche

#13 von Zugereister , 29.03.2012 18:24

Zitat von Christian
Wenn ich mich nicht recht irre, steht auch noch eine Figur in dem Garten.



die figur ist schon weg

Auf meinem Foto ist sie noch von hinten zu sehen. Von der Machart her würde ich sie Otto Poertzel zuordnen, der viele derartige Figuren geschaffen hat.


Zugereister  
Zugereister
Beiträge: 270
Punkte: 274
Registriert am: 05.12.2009

zuletzt bearbeitet 29.03.2012 | Top

RE: Häuserabbrüche

#14 von Rolf Metzner , 29.03.2012 19:31

Zitat von gerd
Rolf,super...da bin ich mal gespannt was mit dem Brunnen wird...




Hallo Gerd,

habe eine Mail an das Bauamt Coburg (Herrn Karl Baier) geschickt mit einem Foto dieses Brunnens verbunden mit der Frage, was damit geschieht.


 
Rolf Metzner
Beiträge: 1.884
Punkte: 1.904
Registriert am: 29.03.2011

zuletzt bearbeitet 29.03.2012 | Top

RE: Häuserabbrüche

#15 von Rolf Metzner , 04.04.2012 12:09

Zitat von Zugereister

Zitat von Christian
Wenn ich mich nicht recht irre, steht auch noch eine Figur in dem Garten.



die figur ist schon weg

Auf meinem Foto ist sie noch von hinten zu sehen. Von der Machart her würde ich sie Otto Poertzel zuordnen, der viele derartige Figuren geschaffen hat.





Auf dem Foto, welches Christian am 11.03.2012 von Goethestr. 9 in's Forum gestellt hat, ist die besagte Figur noch vorhanden. Habe sie mal aus Christian's Foto rausvergrößert, damit sie wenigstens so der Nachwelt erhalten bleibt.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Goethestr. 9_651x800.jpg 
 
Rolf Metzner
Beiträge: 1.884
Punkte: 1.904
Registriert am: 29.03.2011


RE: Häuserabbrüche

#16 von Phoenician , 08.04.2012 21:27

Von der Machart her würde ich sie Otto Poertzel zuordnen, der viele derartige Figuren geschaffen hat.
------------------------------------------------------------------------------------
Auch Bildhauer Willi Kraemer in der Seidmannsdorfer Strasse hat viele solche Figuren geschaffen.


Phoenician  
Phoenician
Beiträge: 229
Punkte: 230
Registriert am: 16.12.2009

zuletzt bearbeitet 08.04.2012 | Top

RE: Häuserabbrüche

#17 von Stammbus , 12.04.2012 07:56

Stammbus  
Stammbus
Beiträge: 1.650
Punkte: 1.740
Registriert am: 13.11.2008


RE: Häuserabbrüche

#18 von Rolf Metzner , 12.04.2012 08:45

Zitat von Stammbus
http://www.infranken.de/nachrichten/lokales/coburg/Politiker-halten-an-Abriss-fest;art214,271441




Das gleiche Thema wurde heute auch in der "NEUEN PRESSE" behandelt:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Abriß Goethestr. 9_192x800.jpg 
 
Rolf Metzner
Beiträge: 1.884
Punkte: 1.904
Registriert am: 29.03.2011


RE: Häuserabbrüche

#19 von faraway , 14.04.2012 05:27

Zitat
Das gleiche Thema wurde heute auch in der "NEUEN PRESSE" behandelt:



Hoechste Zeit dass mal jemand den zustaendigen Behoerden in diesen Sachen auf die Finger klopft!!! Hoffentlich faellt das nicht auf taube Ohren.


Angelika

 
faraway
Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243
Registriert am: 25.03.2005


RE: Häuserabbrüche

#20 von Autor ( gelöscht ) , 14.04.2012 12:19

Das stößt nicht nur auf taube Ohren, sondern interessiert die in Coburg zuständigen Behörden genausowenig wie bestimmte Zeitabschnitte unserer Vergangenheit. Das ändert sich frühestens, wenn an der Spitze Personen mit einer völlig anderen Sicht- und Denkweise stehen werden (die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt).

Autor

   

Arisierung jüdischen Eigentums in Coburg
Coburger Stadttore



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen