Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 9.750 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Stammbus Online



Beiträge: 1.519
Punkte: 1.591

22.05.2012 07:27
#46 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Gibt (oder gab) es nicht ein Infobüro der Wohnbau in der Ketschengasse?

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

22.05.2012 09:16
#47 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Zitat von cni
Hallo,

gibt es eigentlich einen Plan, wie alles später mal aus sehen soll, wenn alles fertig ist?



http://ketschenvorstadt.files.wordpress....gebiet_sued.pdf

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

22.05.2012 09:20
#48 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Zitat von cni
Hallo,

gibt es eigentlich einen Plan, wie alles später mal aus sehen soll, wenn alles fertig ist?



http://ketschenvorstadt.files.wordpress....gebiet_sued.pdf

http://ketschenvorstadt.files.wordpress....rd_17052011.pdf

In dem Zusammenhang wird auch ein neuer Verbindungsweg zwischen der Kuhgasse und der Casimirstraße geschaffen. Dieser wird dann auf dem Namen "Hansenweg" getauft werden.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.654
Punkte: 1.674

24.05.2012 07:22
#49 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten
faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

25.05.2012 06:10
#50 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Zitat
Jetzt wird's ja kurios:



Hat der Mensch denn Worte!!!

Angelika

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

03.06.2012 22:21
#51 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Wer noch einmal das Haus Goethestraße 9 fotografieren will, sollte sich beeilen. Es wird jetzt definitiv abgebrochen. Ein Teil des Hauses wurde bereits weggerissen.

Coburgerin Offline



Beiträge: 347
Punkte: 347

04.06.2012 16:19
#52 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Was ist mit den ehemaligen Bewohnern passiert? Wurden die ausgekauft oder war das Haus schon lange leer?

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.654
Punkte: 1.674

05.06.2012 11:37
#53 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Zitat von Christian
Wer noch einmal das Haus Goethestraße 9 fotografieren will, sollte sich beeilen. Es wird jetzt definitiv abgebrochen. Ein Teil des Hauses wurde bereits weggerissen.




http://www.np-coburg.de/lokal/coburg/cob...rt83423,2017281

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

07.06.2012 18:20
#54 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Einige Fotos von der Baustelle aus dem Bereich der Kuhgasse

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bild2 425.jpg  Bild2 426.jpg 
Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

07.06.2012 18:32
#55 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Blick auf das Gelände der früheren Sparkassen-Tiefgarage

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bild2 427.jpg 
Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

07.06.2012 18:36
#56 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Blick von der Casimirstraße auf das Grundstück Goethestraße 9

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bild2 429.jpg 
chris-beamer Offline



Beiträge: 8
Punkte: 8

13.06.2012 14:39
#57 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Macht euch noch mal auf in die Judengasse. Bei Hausnummer 49/51 sind die Bagger angerollt!

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

13.06.2012 23:30
#58 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Hier Bilder von Chris-Beamer über den Abbruch des Hauses Judengasse 51 (ehemals Elektro-Thau)

Judengasse 51-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Judengasse 51-2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Stammbus Online



Beiträge: 1.519
Punkte: 1.591

14.06.2012 06:49
#59 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Nach meiner Erinnerung hat Thau zumindest in den 70er Jahren nur Räume in der Nr. 49 (EG, I. OG und das umfangreiche Hinterhaus) sowie das Hinterhaus und den Hof von Nr. 51 genutzt. War das später noch anders?

chris-beamer Offline



Beiträge: 8
Punkte: 8

14.06.2012 09:38
#60 RE: Häuserabbrüche Zitat · antworten

Judengasse 51 gehörte noch zu Thau. Die komplette untere Etage diente in den letzen Jahren als Lager. Deshalb wurden die Fenster komplett vergittert und die Scheiben weiß gestrichen. Das mittlere Stockwerk stand leer und das obere Stockwerk wurde vor etwa 10 Jahren frei.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
«« Tankstellen
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen