RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#11 von gerd , 11.11.2011 19:01

Auf dem Foto vom Christian. Ganz unten rechts ,ehemalige Gaststätte "Halber Mond",anschließend kam dann die Bäckerei Popp.Dann ein Wohnhaus und weiter das Lebensmittelgeschft von Harry Reinhard,daneben Gststätte "Steintor 11".
Lasst mal die Angelika das Steintor runter gehen,ob sie sich noch erinnert!...??


gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 11.11.2011 | Top

RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#12 von faraway , 11.11.2011 19:06

Zitat von Rolf Metzner

Zitat von faraway


......, wo das "Steintor" gewesen sein mag.




Hallo Angelika,

vielleicht interessant für Dich, dass es sogar zwei Steintore gab, ein inneres und ein äußeres (siehe Anlage über Coburger Stadttore und Stadtbezirke):




Danke, Rolf, davon hatte ich ueberhaupt keine Ahnung. Wieder was gelernt!


Angelika

 
faraway
Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243
Registriert am: 25.03.2005


RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#13 von faraway , 11.11.2011 19:08

Zitat von Christian
In meiner großen Bildersammlung habe ich hier ein aktuelles Bild von dem Einmündungsbereich Steintor/Queckbrunngasse. Dort muss man das Äußere Steintor suchen.



Vielen Dank fuer das schoene Bild, Christian. Da werden viele Erinnerungen wach. Es ist als ob ich da direkt laufen koennte, wenn man's ganz gross macht.


Angelika

 
faraway
Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243
Registriert am: 25.03.2005


RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#14 von Christian , 11.11.2011 19:11

Angelika, dann klick mal auf das Bild. Dann wird es groß.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.359
Punkte: 6.617
Registriert am: 03.12.2004


RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#15 von gerd , 11.11.2011 19:17

"Ur Coburg" von Leopld Oelenheinz ist antiquarisch noch zu bekommen.(zwischen 23 und 30 €)Wer hat das Buch??

gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004


RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#16 von Christian , 11.11.2011 19:19

Ich leider nicht. Ich leihe mir das immer in der Landesbibliothek aus. Das kommt mir günstiger.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.359
Punkte: 6.617
Registriert am: 03.12.2004


RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#17 von faraway , 11.11.2011 19:23

Zitat von Christian
Angelika, dann klick mal auf das Bild. Dann wird es groß.



Hab ich gemacht, Christian. Ist wirklich prima.

P.S. So wie das Pflaster aussieht, koennte man fast annehmen, das sich meine Spuren noch dort befinden.


Angelika

 
faraway
Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243
Registriert am: 25.03.2005

zuletzt bearbeitet 11.11.2011 | Top

RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#18 von gerd , 11.11.2011 19:24

Christian,war das äusere Steintor ein"Torhaus",ähnlich wie es das äusere Judentor war?

gerd  
gerd
Beiträge: 4.416
Punkte: 4.522
Registriert am: 19.06.2004


RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#19 von Christian , 11.11.2011 19:30

Gerd, nein noch weniger. Es war ein schlichter Torbogen ohne Aufsatz.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.359
Punkte: 6.617
Registriert am: 03.12.2004


RE: Welche Straße sollte mal besprochen werden?

#20 von Christian , 11.11.2011 19:34

Im Zusammenhang mit den Häusern am Steintor wurde schon auf die beiden Gasthäuser "Halber Mond" und "Zum Steintor" hingewiesen. Was mir noch fehlt ist der Nötscher

Christian  
Christian
Beiträge: 6.359
Punkte: 6.617
Registriert am: 03.12.2004


   

Elsässer Straße
Marienstraße



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen