Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.183 mal aufgerufen
 Sonstiges
Seiten 1 | 2
gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

05.08.2012 12:20
Flugzeugabsturz Zitat · antworten

....Flugzeugabsturz am Flugplatz "Steinrücken" heute morgen mit 4 Toten......
Siehe Bericht zum Unglück "In Franken"

Nebelglocke Offline




Beiträge: 250
Punkte: 264

05.08.2012 12:50
#2 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

Wurde Steinrücken nicht früher (vor der Wende) als "Behelfsflugplatz" geführt? Ich erinnere das so aus dem kleinen "Coburg" bzw. "Coburg - Stadt und Land" -Büchlein.

-----------------------------------
Mir is a Fatzn Duft mei Nous naufkrocha!

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

05.08.2012 13:29
#3 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

...zur genauen Geschichte des "Flugplatz Steinrücken" ist mir bis dato nichts bekannt.
Mir ist bekannt: Als zu Beginn der 60er Jahre die Brandensteinsebene vom einfachen Flugfeld (grasbewachsen) zur geteerten Landebahn ausgebaut wurde,(hier war damals eine Pionier Einheit der Bundesluftwaffe aus Fürstenfeldbruck im Einsatz-die Soldaten wohnten damals in der "Zarenvilla" im Hofgarten!) musste der Flugbetrieb des Aero Club auf die Itzwiesen nahe der "Geizenmühle" gegenüber von Niederfüllbach verlegt werden.Wie lange?
Wann es nun und wie es nun zur "Fluggemeinschaft Steinrücken " kam???....wer weiß es?

Nebelglocke Offline




Beiträge: 250
Punkte: 264

05.08.2012 13:41
#4 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

"Coburg", Joachim Behrens, 1970:
Sonderlandeplatz Coburg-Steinrücken:
Nach einer Mitteilung der Regierung von Oberfranken ist die der Flugtechnischen Arbeitsgemeinschaft Coburg e.V. erteilte Genehmigung zum Betrieb eines Sonderlandeplatzes wie folgt festgelegt:
1. Bezeichnung: Sonderlandeplatz "Coburg-Steinrücken"
2. Lage: Im Landkreis Coburg, etwa 4km SSO von Stadtmitte Coburg
3. Geographische Lage und Höhe des dem Flughafenbezugpunkt entsprechenden Punktes:
50°14'00" Nord, 10°59'45" Ost, 360m über NN
4. Arten der Luftfahrzeuge, die den Sonderlandeplatz benutzen dürfen:
a)Flugzeuge bis zu 2000kg höchstzulässigem Fluggewicht (MPW)
b)Motorsegler
c)Segelflugzeuge mit Winden- und Flugzeugschleppstarts.
Die Landung von Fallschirmspringern ist gestattet.
5. Abmessungen der Start- und Landebahnen für Flugzeuge: 800m mal 25m (Grasbahn)
6. Richtungen der Start- und Landebahnen für Flugzeuge: 250° / 70° rechtweisend
7. Abmessungen der Start- und Landeflächen für Segelflugzeuge: 800m x 25m (Grasflächen)

-----------------------------------
Mir is a Fatzn Duft mei Nous naufkrocha!

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

05.08.2012 17:15
#5 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

im Heft "Zwischen Himmel und Erde" ebenfalls vom Autor Joachim Behrens aus dem Jahr 1959
wird auch auf die "Geizenmühle" als Segelflugplatz eingegangen.
So fand die "Flugtechnische Arbeitsgemeinschaft" kurz FAG genannt,im Jahr 1958(!) in den Itzwiesen bei der Geizenmühle ideale Bedingungen für einen eigenen Segelflug,Start und Landeplatz.
Im Okt. 1958 wird das Gelände für den Segelflugbetrieb entgültig zugelassen, im Dez. 1958 erhält der Platz zusätzlich die Genehmigung für Motorflugzeuge

N-Kaiser70 ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2012 21:45
#6 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

da sterben vier menschen und was liest man anstelle von worten des mitgefühls? abhandlungen über die geschichte und die geografische lage des flugplatzes. ohne worte.

Nebelglocke Offline




Beiträge: 250
Punkte: 264

05.08.2012 22:29
#7 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

Natürlich gehören die Opfer in unsere Gebete!-
Aber die Lage und Geschichte des Flugplatzes (Und bitte, ich bin weit weg! Und kenne den Platz auch nicht!) tragen vielleicht zur Erklärung des Unglücks bei.
Und immerhin wäre es schöner, wenn das Unglück nie geschehen wäre.
Manchmal tragen ja die Wissenssammlung und Erinnerung der Alten dazu bei, Dinge zu erklären, die zunächst ein Rätsel sind.

-----------------------------------
Mir is a Fatzn Duft mei Nous naufkrocha!

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

06.08.2012 06:41
#8 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

...Wem das nicht passt,was ich hier schreibe,der braucht das ja nicht zu lesen!..(.nkaiser 70 z.B.)....?
Und ich werde mich in Zukunft sehr zurück halten mit dem was ich schreibe...oder überhaupt noch was schreibe!!
Wenn dieses Forum nur dafür benutzt wird,sich gegenseitig zu "befetzen",wie es ja in der letzen Zeit ausgiebig getan wurde!....dann bin ich hier auf´m falschen Dampfer Freunde!
Und mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine!!!
Gruß gerd

Cophila Offline




Beiträge: 52
Punkte: 52

06.08.2012 07:53
#9 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

Zitat von N-Kaiser70 im Beitrag #6
da sterben vier menschen und was liest man anstelle von worten des mitgefühls?


Nach dem Pressebericht waren es zwei 31jährige Frauen, wobei eine davon als Pilotin fungierte, dazu ein 28 und 44 Jahre alter Mann. Die Mannschaft war angeblich aus Coburg. Was mich neben der Geschichte interessieren würde ist, wer die Leute waren.

Jetzt hab ich gelesen, das die Pilotin aus Grub am Forst war. Sonntag früh um halb 7 sind sie mit der Piper, die im Juni in der Inspektion war und 180 PS hatte abgehoben und die Maschine hat kurz danach in der Luft gestottert und ist dann in den Wald abgestürzt, berichtete ein Zeuge, angeblich ICE-Arbeiter.

Stammbus Offline



Beiträge: 1.510
Punkte: 1.580

06.08.2012 15:43
#10 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

Zitat von gerd im Beitrag #8
...Wem das nicht passt,was ich hier schreibe,der braucht das ja nicht zu lesen!..(.nkaiser 70 z.B.)....?
Und ich werde mich in Zukunft sehr zurück halten mit dem was ich schreibe...oder überhaupt noch was schreibe!!


Gerd, lass Dich nicht ärgern, ich würde Deine Beiträge sehr vermissen. Außerdem glaube ich noch nicht mal, dass diese Bemerkung von jemandem, der selbst kein Bedauern über die Opfer geäußert hat, überhaupt Dir galt. Ich habe sie eher auf "Nebelglocke" abgezielt verstanden (und mir meinen Teil dabei gedacht, wofür sie die "Retourkutsche" gewesen sein könnte.

N-Kaiser70 ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2012 16:36
#11 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

@stammbus: ich habe auch keinen ersteintrag hier gemacht und wie ich persönlich zu den bedauernswerten opfern stehe hat hier nichts verloren.
@gerd/nebelglocke: das ging weder persönlich gegen den einen noch gegen den anderen, deren beiträge ich sehr schätze. ich habe lediglich mein unverständnis über den sachverhalt ausgedrückt (so was nennt man meinungsäusserung). ich hätte erwartet, dass der ersteintragende zu dieser rubrik schlichtweg etwas entsprechendes formuliert. so was gehört sich einfach und ein hinweis darauf ist ja wohl noch erlaubt ohne das einem unterstellt wird, man wolle jemand ärgern.

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

06.08.2012 18:45
#12 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

Zitat
abhandlungen über die geschichte und die geografische lage des flugplatzes.



Dafuer ist das Forum ja eigentlich da.

Dass wir alle Mitgefuehl fuer die Verstorbenen haben, muesste eigentlich gar nicht noch extra erwaehnt werden.

Ausserdem sollte man damit vorsichtig sein, wen man hier veraergert. Ohne gewisse Leute waere das Forum schon laengst eingegangen.

Angelika

Stammbus Offline



Beiträge: 1.510
Punkte: 1.580

06.08.2012 18:47
#13 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

> Was mich neben der Geschichte interessieren würde ist, wer die Leute waren.

Das wird mit Rücksicht auf die Angehörigen und den Persönlichkeitsschutz der Verstorbenen kaum bekannt gegeben.

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

06.08.2012 20:56
#14 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

Zitat von Stammbus im Beitrag #13
> Was mich neben der Geschichte interessieren würde ist, wer die Leute waren.

Das wird mit Rücksicht auf die Angehörigen und den Persönlichkeitsschutz der Verstorbenen kaum bekannt gegeben.

Zitat

Angelika

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 thumbs up.jpg 
Stammbus Offline



Beiträge: 1.510
Punkte: 1.580

06.08.2012 21:09
#15 RE: Flugzeugabsturz Zitat · antworten

Ist das Deine Hand?

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen