Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 921 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten zur Geschichte Coburgs
Seiten 1 | 2
faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

10.10.2012 23:32
#16 RE: Der Glocken Klang - Wem die Stunde schlägt Zitat · antworten

EBEN!!!

Angelika

Phoenician Offline



Beiträge: 224
Punkte: 223

31.08.2013 01:42
#17 RE: Der Glocken Klang - Wem die Stunde schlägt Zitat · antworten

Jeden Freitag um 11 Uhr laeuten die Glocken vom Spital- und Judenturm. Ist eigentlich bekannt, was der Anlass dafuer ist?

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

31.08.2013 09:08
#18 RE: Der Glocken Klang - Wem die Stunde schlägt Zitat · antworten

Am Freitag wurde Lohn ausbezahlt....
Damit die Leute das auch wahr genommen hatten wurde das "Meisterglöckle" geläutet...obs stimmt??

Christian Offline



Beiträge: 5.739
Punkte: 5.933

31.08.2013 09:31
#19 RE: Der Glocken Klang - Wem die Stunde schlägt Zitat · antworten

Wikipedia weiß die Antwort:

"Je nach Region und Vorgabe der Landeskirche oder des Erzbistums/der Diözese ertönen jeden Freitag maximal dreimal die Glocken zum Gedenken des Leidens und Sterbens Jesu. Vielerorts hat sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz das 15-Uhr-Läuten bis heute gehalten. Das 11-Uhr-Läuten, insbesondere das 16-Uhr-Läuten ist heute nur sehr selten anzutreffen."

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen