Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 128 Antworten
und wurde 7.822 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten zur Geschichte Coburgs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Christian Online



Beiträge: 5.713
Punkte: 5.907

06.12.2012 18:54
#31 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Jetzt muss das Coburg-Magazin-Forum die Fragen beantworten, die im Coburger Heimat-Forum gestellt werden.

Aber Leute, kopiert nicht die ganzen Sachen raus und stellt sie dann ohne Quellenangabe rein. Das kann für euch böse ins Auge gehen.

Vurna Hörsta Offline



Beiträge: 56
Punkte: 60

06.12.2012 19:11
#32 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

.

Zugereister Offline



Beiträge: 268
Punkte: 272

06.12.2012 20:39
#33 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Wie sieht es eigentlich mit dem Urheberrecht aus, wenn Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften massenweise kopiert und in ein Forum gestellt werden?

Stammbus Offline



Beiträge: 1.505
Punkte: 1.575

06.12.2012 20:48
#34 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Haltet den Dieb! Er hat mein Messer im Rücken!

Vurna Hörsta Offline



Beiträge: 56
Punkte: 60

06.12.2012 21:57
#35 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

06.12.2012 22:21
#36 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Wo war eigentlich in Coburg die "Gastwirtschaft Georg Schönfeld"? (Foto garantiert nicht aus "Forum Coburgerheimat")

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Gastwirtschaft Georg Schoenfeld.jpg 
faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

08.12.2012 04:10
#37 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Zitat
Jetzt muss das Coburg-Magazin-Forum die Fragen beantworten, die im Coburger Heimat-Forum gestellt werden.



Nu machs fei halblang.........ich koennte mich ja kringeln wenn das stimmt!!!

Angelika

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

18.12.2012 09:22
#38 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Zitat von Sunny52 im Beitrag #24
Heute habe ich diese Postkarte entdeckt ... gab's diese Turnhalle jetzt
doch? Zumindest würde das aus dem Text hervorgehen ...






Habe jetzt noch gefunden, dass 1886 auf dem Anger eine Halle, ähnlich einem Zirkuszelt, extra für das 7. Fränkische Sängerbundfest
gebaut wurde (sie sei flott mit dem Segen der Stadträte errichtet worden). Siehe beigefügtes Bild:

Halle auf Anger 1886.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Online



Beiträge: 5.713
Punkte: 5.907

18.12.2012 09:55
#39 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Über diese Halle habe ich in meinem Aufsatz "Hallen, ein beinahe ständiges Thema in Coburg" ausführlich berichtet. Ich habe das damals eine "Einweg-Halle" genannt.

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

19.12.2012 00:02
#40 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Zitat
Über diese Halle habe ich in meinem Aufsatz "Hallen, ein beinahe ständiges Thema in Coburg" ausführlich berichtet. Ich habe das damals eine "Einweg-Halle" genannt.



Christian,

erklaere doch mal bitte, was mit der Halle geschehen ist.

Angelika

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

19.12.2012 08:35
#41 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Ja, das scheint ja wirklich ein sehr interessantes Thema zu sein mit Hallen/Festhallen/Turnhallen auf dem Anger.
Offensichtlich gab's da mehrere Baulichkeiten (an unterschiedlichen Orten auf dem Anger)

Auf dem Katasterplan von 1860 ist bereits ein "Schießhaus" auf dem Anger eingezeichnet:

Schießhaus Anger 1860.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Schon auf dem Isselburgstich von 1626 sind ja die Vorrichtungen für das Vogelschießen auf dem Anger erkennbar (haben wir bereits im Forum besprochen):

Isselburgstich von 1626, Vogelschießen auf Anger .jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Online



Beiträge: 5.713
Punkte: 5.907

19.12.2012 11:24
#42 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Gerne Angelika,
bei dieser "Halle" handelte sich im eigentlichen Sinne um ein besseres Zirkuszelt, dass nur zur Feier des Fränkischen Sängerbundfestes errichtet wurde. Die Halle war eine Holzkonstruktion nach außen hin mit Planen abgedeckt. Diese Planen gestaltete der Theatermaler Friedrich Lütkemeyer. Das Zelt maß 1900 Quadratmeter, enthielt 2600 Sitzplätze, 1000 Stehplätze und ein Podium für 2300 Sänger. Architekt dieses Baus war der Stadtbaumeister Julius Martinet. Nach dem Sängerbundfest wurde das Zelt wieder abgebaut. Die Kosten für die Errichtung beliefen sich bei rd. 200.000 Euro.

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

19.12.2012 20:59
#43 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Danke Christian,

ist schon interessant. Da haben also alle Seiten recht.........es war da, und doch auch wieder nicht!

Angelika

Maria Offline



Beiträge: 21
Punkte: 27

28.12.2012 18:51
#44 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Ziegelei im Hahnweg - dazu kann ich auch eine Kleinigkeit betragen, die den Standort etwas genauer lokalisiert: Hahnweg Haus Nr. 82 (soll angeblich die ehem. Waldrich-Villa sein, doch dazu weiß ich nix)steht genau in der ehemaligen Tongrube.

Nebelglocke Offline




Beiträge: 250
Punkte: 264

01.02.2013 20:40
#45 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Zitat von gerd im Beitrag #30
Das erste war in der Judengasse,auf der Seite wo Spielwaren Schleier ist,nur zwei Häuser weiter die Judengasse runter.Zinngiesser und Glaskunst Engel.M.W. war der Engel der letzte(?) Zinngiesser in Coburg
Das zweite war Sägewerk und Zimmerei Schubert im Flossanger.Ein Teil steht noch...
Das dritte war oben in der Webergasse,aber das Haus gibt es nicht mehr.Blick auf das Haus rechts richten!


Meine Großeltern müßten zeitweilig in einem Wohnhaus auf dem Gelände des Sägewerkes gewohnt haben.

-----------------------------------
Mir is a Fatzn Duft mei Nous naufkrocha!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Radfahrbahn »»
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen