Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 128 Antworten
und wurde 7.822 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten zur Geschichte Coburgs
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
alter Coburger Offline



Beiträge: 248
Punkte: 281

12.12.2014 13:55
#106 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Ich bin mir nicht ganz sicher aber so ähnlich habe ich die Gaststätte Zwick in Erinnerung.

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

12.12.2014 18:54
#107 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

G.Beinert war Blechschmiedemeister im 8.Bezirk und hatte sein Geschäft im Steinweg. Dort war später das Cafe Renner zu Hause und heute ist die NP drinnen Später war Beinert dann Aktionär der Vereinsbrauerei. Er nannte sich "Feuerungs Techniker" und war wohl bei der Brauerei für die Ofenanlage -Darre zuständig, als die Brauerei noch ihr Braumalz selber herstellte. Im Hauptgebäude der Vereinsbrauerei, die spätere Hausnummer Brauhof 1, war eine "Drei Horden Darre" eingebaut. Sie hatte das Aussehen, wie die Darre der Brauerei Scheidmantel, dessen Gebäude mit dem hohen Schlot noch heute steht. Beinerts Erben waren die letzten Besitzer der Brauerei nachdem das Anwesen an die Stadt verkauft wurde. Sie waren auch noch mit der Besitzerin des späteren UT Kino M. Birnbaum in engen Kontakt.
Beim Umbau der Brauerei, sind in der "Darre" 5 Wohnungen entstanden.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

12.12.2014 19:51
#108 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Zitat von gerd im Beitrag #107
.......... Im Hauptgebäude der Vereinsbrauerei, die spätere Hausnummer Brauhof 1, war eine "Drei Horden Darre" eingebaut. Sie hatte das Aussehen, wie die Darre der Brauerei Scheidmantel, dessen Gebäude mit dem hohen Schlot noch heute steht...



Zur Illustration zeige ich mal eine Zeichnung der Vereinsbrauerei-Darre aus Gerd's Forschungsunterlagen zur Vereinsbrauerei sowie ein aktuelles Foto der Scheidmantelbrauerei-Darre:

Dokumentation Vereinsbrauerei-Brauhof, Gerd Bieler (8).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Brauerei Scheidmantel (3).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Sputnik60 Offline



Beiträge: 156
Punkte: 198

13.12.2014 13:45
#109 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Super Vielen Dank für die Aufklärung

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

25.02.2015 21:39
#110 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Weiß jemand, wo in Coburg die Abdeckerei (Tierkörperbeseitigung) war, bevor diese Aufgabe vom Schlachthof übernommen wurde? (Ich habe eine vage Anmutung, dass dies irgendwo im oberen Judenbergbereich Richtung Scheuerfeld gewesen sein könnte).
Gibt es dazu eventuell Zeitangaben oder sogar ein Bild

gerd Offline



Beiträge: 4.384
Punkte: 4.482

26.02.2015 20:39
#111 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

...Schindberg,-Schindanger könnte ein Hinweis darauf sein?

bademaus Offline



Beiträge: 58
Punkte: 58

27.02.2015 10:10
#112 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Auf dem Schindberg war früher die Tierkörperverwertung. Im 3.Reich wurde dort gegraben, später wurde das Bernsteinzimmer dort vermutet! Probebohrungen wurden ohne Erfolg durchgeführt. Daten nicht bekannt.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

27.02.2015 14:43
#113 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Danke Gerd und "bademaus".

Ich hatte in vager Erinnung, in der 3. Kl.(das war 1956) in Heimatkunde etwas von einer früheren Coburger Abdeckerei in dieser Gegend gehört zu haben.

Die Assoziation mit Schindberg hatte ich auch, war mir aber nicht sicher.

Jetzt habe ich mal in die Katasterkarte von 1860 geschaut und da gibt es südlich vom "Schindberg" noch das "Schindstück".
Vermutlich hat "Schindstück" die gleiche Bedeutung wie "Schindanger", d.h. dort wurden früher (wann?) Tierkadaver verscharrt und vielleicht auch Menschen, denen kein christliches Begräbnis zustand (z.B. hingerichtete Verbrecher).

Schindberg-Schindstück, 1860.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

04.12.2015 09:46
#114 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Habe eine alte Ansichtskarte gefunden: "Conditorei und Cafe, Coburg, 1914"

Wo könnte das gewesen sein

Conditorei und Cafe, 1914.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Online



Beiträge: 5.713
Punkte: 5.907

04.12.2015 14:12
#115 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Also ich glaube nicht, dass dieses Haus in Coburg steht. Vom ganzen Aussehen her, tippe ich eher auf Südthüringen. Ein Blick ins Adressbuch hat übrigens auch nichts gebracht.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

04.12.2015 15:10
#116 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Zitat von Christian im Beitrag #115
Also ich glaube nicht, dass dieses Haus in Coburg steht. Vom ganzen Aussehen her, tippe ich eher auf Südthüringen. Ein Blick ins Adressbuch hat übrigens auch nichts gebracht.


Kann natürlich sein, Christian, dass dieses Haus nicht in Coburg steht/stand
Zumindest wurde diese Ansichtskarte aber aus Coburg geschieben; siehe Textseite:


beschriftete Seite.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Online



Beiträge: 5.713
Punkte: 5.907

04.12.2015 17:02
#117 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Rolf, das schließt sich ja nicht aus.

Sputnik60 Offline



Beiträge: 156
Punkte: 198

12.03.2016 16:49
#118 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Mein Opa war Metzger und hat früher immer erzählt dass er vom Schlachthof aus, die Ketschengasse rauf und über'n Markt, die Schweinehälften mit dem Handwagen zur Metzgerei Gunzenheimer transportiert hat. Weiß jemand wo diese Metzgerei Gunzenheimer war?

Christian Online



Beiträge: 5.713
Punkte: 5.907

12.03.2016 18:11
#119 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Fleischerei Georg Gunsenheimer war in der Rosengasse Nr. 2, neben Schuhhaus Putschky.

Stammbus Offline



Beiträge: 1.505
Punkte: 1.575

13.03.2016 08:04
#120 RE: Wer weiß wo was ist? Zitat · antworten

Zitat von Sputnik60 im Beitrag #118
vom Schlachthof aus, die Ketschengasse rauf und über'n Markt, die Schweinehälften mit dem Handwagen zur Metzgerei Gunzenheimer transportiert hat


Das waren noch Zeiten. Heute dank HACCP undenkbar. Da dürfte die Kühlkette nicht unterbrochen sein.
Und trotzdem sind die Leute früher nicht gestorben (jedenfalls nicht daran).

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Radfahrbahn »»
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen