Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 516 mal aufgerufen
 Sonstiges
Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.647
Punkte: 1.667

15.12.2012 08:34
Pegelstände Thread geschlossen

In den nächsten Tagen könnte es - witterungsbedingt - wieder spannend werden.

Deshalb drei für uns interessante Pegelstände zur Beobachtung:

Seepegel-Froschgrundsee: http://www.hnd.bayern.de/pegel/wassersta...hs_org=&schalt=

Itz-Coburg: http://www.hnd.bayern.de/pegel/wassersta...206&standalone=

Goldbergsee: http://www.hnd.bayern.de/pegel/wassersta...p?pgnr=24165907

Stammbus Offline



Beiträge: 1.510
Punkte: 1.580

15.12.2012 08:54
#2 RE: Pegelstände Thread geschlossen

Da kommen Erinmnerungen an 1967 hoch. Aber damals gab es noch keinen Froschgrundsee und keinen Goldbergsee.

Bei uns hier oben im Nordwesten sind schon jetzt morgens 6° plus, und der ganze Schnee war gestern Abend schon total weggetaut.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.647
Punkte: 1.667

15.12.2012 09:45
#3 RE: Pegelstände Thread geschlossen

@ "Stammbus": Bei nur 4 - 5 m über Meeresspiegel wird euch in Oldenburg bei weiterer Klimaerwärmung die Nordsee bald über's Hirn schwappen!

Zugereister Offline



Beiträge: 268
Punkte: 272

15.12.2012 09:52
#4 RE: Pegelstände Thread geschlossen

Zitat von Rolf Metzner im Beitrag #1
In den nächsten Tagen könnte es - witterungsbedingt - wieder spannend werden.


Wenn auch noch nicht offiziell eingeweiht, so sieht die Lauterüberleitung doch fertig aus. Schaun wir mal ob es eine Premiere gibt und die ganze Konstruktion funktioniert wie geplant. D.h. der Pegel http://www.hnd.bayern.de/pegel/wassersta...p?pgnr=24165306 müsste über 180 cm stehen, wenn mehr als 4m³/s (sofern nicht verrechnet) in Lauter fließen, damit die Überleitung anspringt.

Christian Offline



Beiträge: 5.771
Punkte: 5.965

15.12.2012 10:17
#5 RE: Pegelstände Thread geschlossen

Interessant sind hierbei auch die Hochwasser-Marken:

http://www.hnd.bayern.de/pegel/hochwasse...206&standalone=

Weitere Pegel an der Itz finden sich in Schönstädt und Schenkenau.

An der Röden wird der Pegel in Mönchröden gemessen, an der Steinach am Pegel Fürth am Berg

Stammbus Offline



Beiträge: 1.510
Punkte: 1.580

15.12.2012 14:17
#6 RE: Pegelstände Thread geschlossen

Zitat von Rolf Metzner im Beitrag #3
@ "Stammbus": Bei nur 4 - 5 m über Meeresspiegel wird euch in Oldenburg bei weiterer Klimaerwärmung die Nordsee bald über's Hirn schwappen!


Dann kommen ja noch 1,89 m dazu, das erlebe ich nicht mehr. Und derzeit denke ich ohnehin über die Möglichkeiten der Seebestattung nach.

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

17.12.2012 20:16
#7 RE: Pegelstände Thread geschlossen

Zitat
In den nächsten Tagen könnte es - witterungsbedingt - wieder spannend werden.



Na, da seht mal zu, dass ihr eure Boote startbereit habt.

Bloss gut dass es Froschgrund und Goldberg jetzt gibt!!!

Angelika

Christian Offline



Beiträge: 5.771
Punkte: 5.965

17.12.2012 20:33
#8 RE: Pegelstände Thread geschlossen

Interessant dabei ist vielleicht, dass der Pegel in Coburg früher an der Brockardtsbrücke am Mühldamm gemessen wurde. Später wurde der Pegel weiter Richtung Süden an die Uferstraße verlegt. Aus diesem Grund finden sich dort auch keine historischen Daten über die Hochwasser von 1909 oder 1967.

Mountainbike »»
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen