RE: Herrngasse

#11 von faraway , 05.01.2013 20:49

Schoenes Foto, Christian!


Angelika

 
faraway
Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243
Registriert am: 25.03.2005


RE: Herrngasse

#12 von Christian , 06.01.2013 14:13

Komme ich ein mal auf das Aussehen des Goldenen Kreuzes zu sprechen.
Die heutige Fassade entstand erst durch einem Umbau im Jahre 1911 unter dem Gastwirt Ernst Popp im neubarocken Stil. Zur gleichen Zeit wurde auch das Nachbarhaus Herrngasse Nr. 3 (ehemals WEKA-Kaufhaus) neu gestaltet. Architekt der beiden Fassaden war Tobias Frommann. Dies ist auch der Grund, warum beide Häuser noch heute ungefähr gleich aussehen. Damals erhielt das Dach auch Zwerchhäuser anstelle von Dachgauben. Gerade dieses Mansardendach ist sehr auffällig. Es legt die Vermutung nahe, dass hier früher nur ein Gebäude stand und dieses dann mit der Zeit geteilt wurde. Tatsächlich lässt sich dies, aufgrund der fehlenden Quellen nicht ausschließen. Dies würde für auch eine Stadtresidenz der Herren von Einberg sprechen. Die vorhandenen schriftlichen Unterlagen beweisen lediglich die Teilung des Gebäudekomplexes seit dem 16. Jahrhundert.

Das hier veröffentlichte Bild zeigt die Verbindung zwischen den Häusern 1 und 3 recht deutlich

Bild2 399.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE: Herrngasse

#13 von Christian , 08.01.2013 10:30

Auch Wolfgang Vatke erwähnt in seinem Coburger Brauereiführer das Goldene Kreuz. Hier wurde bis 1890 das Bier selbst hergestellt. Letzter Brauer war Anton Krug. Wer meinen Aufsatz über die Bierkeller am Plattenäcker, in den aktuellen Coburger Geschichtsblättern, gelesen hat, wird auch den Begriff "Goldenes Kreuz" dort finden. Der Wirt des Goldenen Kreuzes Johann Nikolaus Maar errichtete dort 1835 ein Kellerhaus, in welchem die Biervorräte gelagert wurden. Dieses Kellerhaus wurde später als "Günthersburg" bekannt und wurde erst 1980 abgerissen. Einen Kellerbiergarten des Kreuzes gab es dort aber nicht.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE: Herrngasse

#14 von Christian , 15.01.2013 11:48

Einige Bilder aus der Herrngasse aus den 1950er Jahren

Herrngasse1-HG.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) Herrngasse2-HG.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) Herrngasse3-HG.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) Herrngasse 4-HG.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Alle Fotos: Archiv der Historischen Gesellschaft Coburg


Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004

zuletzt bearbeitet 19.03.2013 | Top

RE: Herrngasse

#15 von faraway , 15.01.2013 18:19

Christian,

da ist mein Coburg mal wieder, wie ich es kannte. Allerdings kann ich mich nicht erinnern, in der Herrngasse jemals irgendsoeinen Markt erlebt zu haben. Weisst Du zufaellig, was das gewesen sein koennte?


Angelika

 
faraway
Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243
Registriert am: 25.03.2005


RE: Herrngasse

#16 von Christian , 15.01.2013 20:44

Angelika in der Herrngasse fand früher der Töpfer- und Getreidemarkt statt. Davon existieren sogar noch Fotoaufnahmen. Mal schaun ob ich die habe.

Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE: Herrngasse

#17 von Rolf Metzner , 15.01.2013 21:02

Zitat von Christian im Beitrag #16
Angelika in der Herrngasse fand früher der Töpfer- und Getreidemarkt statt. Davon existieren sogar noch Fotoaufnahmen......


Ich hatte mal zum Thema "Zeughaus" ein altes Foto von einem Markt in der Herrngasse in's Forum gestellt:

Markt in der Herrengasse.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Rolf Metzner
Beiträge: 1.861
Punkte: 1.881
Registriert am: 29.03.2011

zuletzt bearbeitet 15.01.2013 | Top

RE: Herrngasse

#18 von Christian , 15.01.2013 21:50

Und man sieht deutlich das die Loreley schon früher eine Außen-Gastronomie hatte

Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


RE: Herrngasse

#19 von faraway , 16.01.2013 04:58

Danke Christian und Rolf fuer die Info.

Diese Maerkte muss ich irgendwie verpasst haben. Schade!


Angelika

 
faraway
Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243
Registriert am: 25.03.2005


RE: Herrngasse

#20 von Christian , 18.01.2013 14:55

Ein Blick ins Adressbuch von 1967 gibt einen Eindruck über die Geschäfte der Herrngasse wieder

Herrngasse 1: Gasthof "Zum Goldenen Kreuz"
Herrngasse 3: Herren- und Damenfrisör-Salon Frieda Doischer
Herrngasse 5: ?
Herrngasse 7: Bäckerei Hans Schelhorn mit Kaffeeausschank
Herrngasse 9: Gaststätte Ernst Kieser, Inhaberin: Marie Werber
Herrngasse 11: Zeughaus
Herrngasse 13: Waffengeschäft Schilling
Herrngasse 15: Obst- und Gemüsegeschäft & Lebensmittel Käthe Frank sowie Juweliergeschäft Albert Kolb
Herrngasse 17: Stadtbücherei
Herrngasse 19: ?

Herrngasse 2: Wilhelm Leise, Großhandel für KFZ-Teile
Herrngasse 4: Druckerei & Buchhandlung Roßteutscher
Herrngasse 6: Parfümerie Wiegk
Herrngasse 8: Obst- und Gemüsegeschäft & Lebensmittel Franz und Bertha Bätz
Herrngasse 10: Herren- und Damenfrisör-Salon Otto Sehatschek (Zweiter Laden unbekannt)
Herrngasse 12: Farbengeschäft Funke (zweiter Laden unbekannt)
Herrngasse 14: Gaststätte Loreley

Vielleicht kann jemand noch die Liste ergänzen?

Christian  
Christian
Beiträge: 6.259
Punkte: 6.503
Registriert am: 03.12.2004


   

Judenberg
Mohrenstraße



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen