Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 3.138 mal aufgerufen
 Coburger Geschichte
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
2fast4u Offline




Beiträge: 98
Punkte: 106

12.01.2013 19:14
#16 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Super, schöner Vergleich!

Stammbus Offline



Beiträge: 1.519
Punkte: 1.591

12.01.2013 19:38
#17 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Zitat von gerd im Beitrag #13

Wie hieß denn der mit dem Zylinder, wo auf der Brücke steht....saß der nicht immer im Zollhof?...Erhard???


Ich stehe auf dem Schlauch. Aber ich bin es nicht, wenn Du das meinst, war 1860 gerade anderswo.

Stammbus Offline



Beiträge: 1.519
Punkte: 1.591

12.01.2013 19:39
#18 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Zitat von 2fast4u im Beitrag #16
Super, schöner Vergleich!


Finde ich auch, toll, Rolf !

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.654
Punkte: 1.674

12.01.2013 20:31
#19 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Zitat von Stammbus im Beitrag #17
Zitat von gerd im Beitrag #13

Wie hieß denn der mit dem Zylinder, wo auf der Brücke steht....saß der nicht immer im Zollhof?...Erhard???


Ich stehe auf dem Schlauch. Aber ich bin es nicht, wenn Du das meinst, war 1860 gerade anderswo.



Jedenfalls können wir jetzt den Weg des Herren mit Zylinder rekonstruieren:

- Gerd hat ihn im Zollhof gesehen; beide sind dort - zusammen mit dem Gurkenalex - Stammgäste

Gurkenalex im Zollhof.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

- Erhard ist sich sicher, dass er es nicht war (obwohl er öfters angetrunken mit einem Zylinder auf dem Kopf im Zollhof gesichtet wurde; er kam dann aber nie mehr bis zur Ketschenbrücke)

- aber dann hat Jakob Lindner unseren geheimnisvollen Zylinderträger vor dem Ketschentor erkannt und ihn sogar mit Namen versehen (was ich leider nicht entziffern kann):

Der Herr im Zylinder vor dem Ketschentor.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

- dann ging der Herr mit Zylinder weiter am Anger vorbei auf die Ketschenbrücke, wo ihn Gerd als seinen alten Bekannten aus dem Zollhof wieder entdeckt hat:

Der Herr im Zylinder (Bekannter von Gerd) auf Ketschenbrücke.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

- Gerd und der Herr im Zylinder sind dann noch zusammen mit dem Geheimen Regierungsrat Sartorius in dessen Gartenhaus am Fuß des Marschberges einen trinken gegangen. Da Christian wusste, wo dieses Gartenhaus lag, holte er sich noch auf dem Weg dorthin ein Fass Bier aus einem der Marschbergkeller und gesellte sich zur trinkfreudigen Runde im Gartenhaus

Gartenhaus vom geheimen Gegierungsrat Sartorius.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

12.01.2013 21:21
#20 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

......den Namen von dem Mann mit Zylinder sage ich nicht,....was aber Tatsache war......es blieb nicht bei einem Fass dort im Gartenhaus
ein bisschen Spass muss sein......

Stammbus Offline



Beiträge: 1.519
Punkte: 1.591

12.01.2013 21:54
#21 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Rolf, die Kripo könnte solch fähige Köpfe wie Dich gut gebrauchen. Wie wäre es mal mit einem Coburger Tatort?

Stammbus Offline



Beiträge: 1.519
Punkte: 1.591

12.01.2013 21:55
#22 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Zitat von gerd im Beitrag #20

ein bisschen Spass muss sein......


... sunst gehd kaaner mid auf die Leich

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

13.01.2013 11:09
#23 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Kriminalistischer Spürsinn ist auch auf dem Alt-Foto von 1857 gefragt. Frage: Welche Gebäude sind darauf zu sehen? Damit meine ich nicht nur die Häuser die am Marktplatz stehen.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.654
Punkte: 1.674

13.01.2013 11:23
#24 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Was mich erstaunt hat und was ich auch erst auf diesen beiden Fotos (alt und neu) bemerkt habe:
Dass man vom Morizturm aus Schloss Callenberg sieht. Hier die Sichtachse:

Morizturm - Schloss Callenberg.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

13.01.2013 13:03
#25 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Was auffällt sind im Bereich vom Adamiberg die Gartenhäusser.(Solche müssen ja in Coburg viele verstreut gelegen haben?) Das scheinen ja alles massive Gebäude gewesen zu sein .Hohenfels ist sichtbar.
Was könnte die Kuppel sein?....ob das die von der "Moschee" im Federsgarten ist?

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

13.01.2013 18:25
#26 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Die Gartenhäuser in der Nähe des Adamibergs waren im Besitz von Bewohnern der Judengasse. Ich habe das damals in meinem Buch geschrieben.

Die Kuppel ist tatsächlich die Moschee im Federsgarten.

Es tun sich aber noch weitere Gebäude auf, z.b. die Lautermühle.

faraway Offline




Beiträge: 1.235
Punkte: 1.243

13.01.2013 23:19
#27 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten



Der Herr mit Zylinder
Prima Geschichte.........so eine Fantasie moechte ich auch haben!

Angelika

Phoenician Offline



Beiträge: 224
Punkte: 223

14.01.2013 03:54
#28 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten



Welche Strasse verlaeuft da am Fuss des Berges? Existiert diese Strasse heute noch?

gerd Offline



Beiträge: 4.386
Punkte: 4.484

14.01.2013 06:09
#29 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Würde sagen Adamistraße,heutige "Westumgehung-Stadtautobahn"...wo das mit der Baum Allee rechts aufeinander trifft etwa die Bahnunterführung (dort war früher ein Bahnübergang) Callenberger Straße.
Hier links nicht mehr zu sehen..."Sonntagsanger/Neuer Weg wurde doch schon vor sehr langer Zeit als "Umgehungsstraße" angelegt um Truppen an der Stadt vorbei zu leiten....(war doch hier schon einmal ein Bericht davon im Forum)
(Ob die Coburger das verheerende Unglück in Eisennach dazu bewogen hatte?)

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

16.01.2013 18:47
#30 RE: Coburg Anno 1860 Zitat · antworten

Hier ein Blick in die nordöstliche Altstadt von Coburg

scan0007.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen