Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.645 mal aufgerufen
 Die Geschichte Coburger Straßen
Seiten 1 | 2
Stammbus Offline



Beiträge: 1.519
Punkte: 1.591

15.05.2014 20:05
#16 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Auf dem Foto war das nicht zu erkennen. Und wo die Post so sehr rationalisiert hat, musste ich annehmen ...

Sputnik60 Offline



Beiträge: 164
Punkte: 206

15.05.2014 21:22
#17 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Gibt es vielleicht von diesem 1959 abgerissenen Biedermeier-Gebäude noch ein Foto?

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

15.05.2014 22:56
#18 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Das mit dem Foto wird schwierig, aber vielleicht finde ich etwas.

Hier noch ein kleiner Nachtrag zur Casimirstraße 1.

Die Geschichte der Firma Hommert
mit einigen Bildern aus der Casimirstraße.


http://www.hommert.eu/autohaus/unsere-chronik.html

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

16.05.2014 18:21
#19 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Das nächste Haus ist das am leichtesten beschreibare

Casimirstraße 7

DSCN0157.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) DSCN0158.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Es handelt sich dabei um das Provisanerhaus (= Turmwächterhaus) des Ketschentores. Das heutige Gebäude entstand mit einer dreiflügeligen Anlage mit dem Ketschentor als Zentrum im Jahre 1837. Ein Torwächterhaus ist an dieser Stelle seit 1450 bezeugt.

Das Haus ist "seit ewigen Zeiten" im Besitz der Stadt Coburg.

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

18.05.2014 10:52
#20 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Casimirstraße 9

1803 Der Beyer´sche Stadel

1824 Stall- und Remisengebäude

1895 Staats- und Domänenkasse (Das Gebäude gehörte also dem Staat Sachsen-Coburg)

1907 von der Stadt Coburg erworben und wegen des neuen Zugangs zum Salvatorfriedhof abgerissen.


Fotos zu diesem Gebäude sind vorhanden:

http://landesbibliothek-coburg.de/druckgraphik/058.html (siehe das Gebäude rechts außen mit dem Treppengiebel unterhalb der Salvatorkirche)

oder publiziert bei Initiative Stadtmuseum Coburg (Hrsg.), Auf die Platte gebannt. Coburg um 1900 auf Fotografien Georg Schmidts, Coburg 2008, S. 47

Christian Offline



Beiträge: 5.790
Punkte: 5.984

19.05.2014 18:12
#21 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Casimirstraße 11 Ehemaliger Lichtensteinturm

scan0120.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Zeichnung: Emil Maurer

DSCN0282.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier stand seit der Anlegung des Salvatorfriedhofs 1497 das Totengräberhaus. Es war im städtischen Besitz. Ebenso gehörte der angebaute Totengräberturm zum städtischen Eigentum. Von 1597 bis zu seinem Tode 1633 stand hier Ulrich von Lichtenstein, Liebhaber der Ehefrau Herzog Johann Casimirs, unter Hausarrest. Im 19. Jahrhundert erhielt der Turm daher den Namen "Lichtensteinturm". Der Stadtmauerturm wurde 1864 bis auf einen vier Meter hohen Rest abgetragen. Im gleichen Jahr verkaufte die Stadt das Totengräberhaus an einem Privatmann. Hier beginnt auch die Namensnennung der Hauseigentümer

1864 Gustav von Meyern-Hohenberg, Theaterintendant, errichtet eine Villa anstelle des Totengräberhauses.

1878 Otto Simon, Kommerzienrat, erkauft.

1894 Sophie Simon, Kommerzienratswitwe erblich

1912 Erbengemeinschaft Simon

1937 Ilse Rupprecht, geb. Simon

1955 Ernst Baumann, Kaufmann

In dem Turm befand sich nach dem Zweiten Weltkrieg eine Kapelle der Evangelischen Freikirche.
Der Dachstuhl des Hauses brannte 1978 ab. Er wurde erst in der Gegenwart wieder vollständig rekonstruiert.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.654
Punkte: 1.674

19.05.2014 18:25
#22 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Die beiden Türme der heutigen Casimirstr. auf dem Isselburgstich von 1626:

Isselburgstich von 1626, Türme Casimirstr..jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Matthias Offline




Beiträge: 31
Punkte: 35

22.07.2014 20:36
#23 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Hallo zusammen,
nachdem hier der bekannte Stich mehrfach thematisiert wurde, möchte ich hierzu eine Frage an die "Gemeinde" stellen:
Etwa auf Höhe des Y des Worte "gymnastico" ist ein Turm oder ein Brunnen (habe leider einen etwas ausgeblichen Stich) zu sehen. Nach meiner Einschätzung etwa auf Höhe des heutigen Klinikums. Eventuell könnte es sich auch um die Marienstraße handeln. Hat hier jemand weitere Informationen zu diesem Bauwerk?

Grüße

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.654
Punkte: 1.674

22.07.2014 20:52
#24 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Zitat von Matthias im Beitrag #23
Hallo zusammen,
nachdem hier der bekannte Stich mehrfach thematisiert wurde, möchte ich hierzu eine Frage an die "Gemeinde" stellen:
Etwa auf Höhe des Y des Worte "gymnastico" ist ein Turm oder ein Brunnen (habe leider einen etwas ausgeblichen Stich) zu sehen. Nach meiner Einschätzung etwa auf Höhe des heutigen Klinikums. Eventuell könnte es sich auch um die Marienstraße handeln. Hat hier jemand weitere Informationen zu diesem Bauwerk?

Grüße


Hallo Matthias,

das war der dreischläfige Galgen an der "Hohen Straße" (dreischläfig heißt, hier konnten 3 Delinquenten gleichzeitig gehenkt werden).

Dieser Galgen wurde bereits ausführlich hier im Forum im Thread "Richtstätten in Coburg" besprochen, auch was die noch vorhandenen Relikte dieses mittelalterlichen Galgens betrifft!

Isselburgstich von 1626 (9).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Matthias Offline




Beiträge: 31
Punkte: 35

22.07.2014 21:00
#25 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Danke, muss mir doch mal im Veste-Verlag einen neuen Stich besorgen :-)

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.654
Punkte: 1.674

22.07.2014 21:13
#26 RE: Casimirstraße Zitat · antworten

Zitat von Matthias im Beitrag #25
Danke, muss mir doch mal im Veste-Verlag einen neuen Stich besorgen :-)


Dieser entspricht von der Größe her dem Original:

http://veste-verlag.de/de/kunstdrucke/st...ochrom/coburgum

Ein Freund von mir hat diesen Isselburgstich gerahmt von den 5 Original-Druckplatten. Ich durfte ihn mal fotografieren:

Isselburgstich von den Original-Druckplatten.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Seiten 1 | 2
Ernstplatz »»
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen