Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 178 Antworten
und wurde 12.698 mal aufgerufen
 Die Geschichte Coburger Straßen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

28.04.2015 08:51
#31 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 14

1931 Georg Linke, Holz-Großhandlung

Caha Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

03.05.2015 19:28
#32 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hier eine Aufnahme vom vorderen Teil des Hahnwegs. Gut zu erkennen auch die Hausnummer 9. Aufgenommen über dem Brauhof Gelände.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC02237-1c.jpg 
Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.654
Punkte: 1.674

03.05.2015 20:31
#33 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hallo Chris ("Caha"),

schön, Dich hier aktiv im Forum zu erleben.
Deine exzellenten Luftaufnahmen werden sicher eine Bereicherung des Forums darstellen!

Viele Grüße, Rolf

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

03.05.2015 22:00
#34 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Auch von mir ein Herzliches Willkommen

Hahnweg 15

1890 Bernhard Scheler, Zimmermann

1892 Gottfried Scheler

1896 Adolf Meininger, Polizist

1902 Rosine Meininger, Witwe

1912 Max Schnetter, Kastellan

1955 Friederike Schnetter, Witwe

DSCN1681.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

05.05.2015 08:43
#35 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 16

" Ein weiteres Gartenhaus aus der Zeit des Jugendstils entstand 1878 auf dem Hang unterhalb von Hausnummer 12 für den Blechschmiedemeister Gustav Reinert. historistische Laubsägearbeiten und erhaltene Jugendstilverglasungen schmücken die Fenster des eingeschossigen, völlig verschieferten Satteldachhauses. An der Frontseite tragen fünf Säulen mit Korbbögen eine breite Vorhalle, die direkt in die Küche und ins Treppenhaus führt. Zwei Kammern befinden sich unter dem Satteldach. Geschickt wurde ein schon älteres kleines Gartenhaus in den Neubau einbezogen und erweitert so die Grundfläche des Erdgeschosses."

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Denkmäler_in_Coburg/H

1881 Hans Muther, Justizrat

1894 Marie Eichhorn, Musikdirektorswitwe

1904 Eugen Zeruneit

1919 Bertha Zeruneit

1955 Helma Müller

Coburg_Hahnweg_16.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Bildquelle: Störfix, http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Denkmäler_in_Coburg/H#/media/File:Coburg_Hahnweg_16.jpg)

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

07.05.2015 09:11
#36 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 17

1878 Wilhelm Dehler, Maurermeister

1885 Elias Schmidt

1889 Carl Geistlinger

1894 Luise Geistlinger

1904 Anna Gahn

1919 Max Gahn

1927 Reinhold Maar, Bäcker

DSCN1682.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

In diesem Hause befand sich ein Milch- bzw. einer der letzten Tante-Emma-Läden der Stadt.

Martini Offline



Beiträge: 43
Punkte: 45

07.05.2015 11:19
#37 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Diesen Laden und die Besitzer habe ich gut im Gedächtnis. Die hießen - wenn ich mich recht erinnere - Vierneusel. Sie sind früher mit einem kleinen Auto auch von Haus zu Haus gefahren und haben Milchprodukte und andere Lebensmittel verkauft. Heute gibt es ja wieder einen ähnlichen Service mit Backwaren usw.. Aber damals war das neu und kam bei den Bürgern sehr gut an.

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

10.05.2015 21:27
#38 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 18

1905 Eugen Zeruneit, Privatier, ein Gartenhaus

1913 Der Hofmaurermeister Georg Kempf errichtet für den Privatier Eugen Zeruneit eine Villa.

1919 Elise Hülbig

1924 August Hohmann, Holzhändler

DSCN1734.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

12.05.2015 09:41
#39 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 19

1881 Johann Georg Sollmann, Landwirt

1892 Carl Escher, Schlossermeister

1919 Erbengemeinschaft Escher

1937 Georg Schüler, Herrenschneiderei

1955 Marie Schmidt

DSCN1683[1].JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

14.05.2015 22:14
#40 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 20

1870 Anton Dietz, Malzhaus

1881 Bertha Külbel

1892 Carl Külbel

1894 Malzfabrik Gustav Külbel

1896 E. L. Fuchs, Bücherfabrik

1904 Hildebert Klebert, Druckereibesitzer

1906 Richard Fuchs, Kaufmann

1908 Graphische Werke / Druckerei Gustav Besser

1919 Böhm & Co

1929 Alfred Schunk, Korbmöbelfabrik

"Im Jahre 1923 richtete Alfred Schunk in der Callenberger Straße in Coburg eine Möbelwerkstätte ein. Mit einigen Mitarbeitern stellte er zusammenlegbare Korbmöbel her, die insbesondere für den Export nach Südamerika gedacht waren. Die Gediegenheit dieser Arbeiten brachte der Produktion einen beachtlichen Aufschwung. Ständig neue und größer werdende Aufträge liefen ein, so daß die Räumlichkeiten bald zu klein wurden. Bereits im Jahre 1929 erfolgte die Umsiedlung in den Hahnweg. Die Firma verlegte sich in der Folgezeit auf die Herstellung von Polstermöbeln und stellte die Produktion von Korbmöbeln bis auf die Flechtsessel-Fabrikation gänzlich ein. Heute sind "ALSCHUCO"-Polstermöbel längst zu einem Begriff für außergewöhnliche Güte und Qualität geworden."

Quelle: Walter Muth, Die Wirtschaft im Coburger Land, S. 123.

Die Fabrikgebäude wurden inzwischen abgerissen und durch Neubauten ersetzt.

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

15.05.2015 21:24
#41 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 21

1872 Elias Schmidt

1894 Hermann Giesler, Postschaffner

1896 Georg Wenig, Herzoglicher Lakai

1928 Katharina Wenig, Witwe

1937 Carl Breitung, Oberlehrer

1955 Caroline Breitung, Pensionärin

DSCN1738[1].JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

17.05.2015 22:49
#42 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 22

Ist als historisches Gebäude nicht vorhanden gewesen.
Heute trägt diese Nummer ein Mehrfamilienhaus, welches mit dem Haus Nr. 20 verbunden ist.

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

19.05.2015 09:06
#43 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 23

1870 Johann Lutz

1876 Ludwig Oertel, Konditor, ein Eiskeller (= Wein-Oertel)

1898 Wilhelm Schmidt, Metzgermeister und Gastronom

1908 Franz Angermüller, Kaufmann

1919 Gottlob Rose, Metzgermeister (später in der Hahnmühle)

1937 Emil Ultsch, Metzgermeister

DSCN1737.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

20.05.2015 23:06
#44 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 24

1904 Rudolf Biehl, Buchbinderei

1919 Rudolf Biehl, Buchbinderei

1955 Rudolf Biehl, Buchbindermeister (später am Gemüsemarkt ansässig)

DSCN1739.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Christian Offline



Beiträge: 5.795
Punkte: 5.989

22.05.2015 07:46
#45 RE: Hahnweg Zitat · antworten

Hahnweg 25

1873 Johann Lutz baut ein Wohnhaus am "Oberen Hahn" (= Hahnweg)

1890 Friedrich Ryssel

1892 Ferdinand Kaule, Porzellanmaler

1900 August Gärtner, Brauer

1955 Marie Gärtner, Finanzamts-Angestellte

DSCN1701[1].JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
Brauhof. »»
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen