Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.596 mal aufgerufen
 Das Coburger Umland
Stefan Offline




Beiträge: 391
Punkte: 401

18.05.2017 18:58
Diskothek Galaxis Zitat · antworten

In Rödental auf dem heutigen Schulze-Areal stand Coburgs erste Diskothek - Galaxis.
Hat noch jemand Erinnerungen oder Fotos?
Zum Schluß war ja ausschließlich Donnerstags geöffnet...

Stammbus Offline



Beiträge: 1.505
Punkte: 1.575

20.05.2017 00:05
#2 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Mal abgesehen davon, dass sich alle Rödentaler Ortsteile strikt weigern würden, jemals zu Coburg gezählt zu haben :

Wann soll denn diese Discothek bestanden haben?

Nach meiner Kenntnis und Erinnerung gab es um 1970 als einzige im Coburger Bereich eine Discothek im "Resi" in der Judengasse in Coburg und eine in der Finkenau (damals schon Gemeinde Ahorn).

Obwohl ich von 1970 bis 1972 im damaligen Oeslau gearbeitet habe und auch in der Freizeit meiner damaligen Jugend viele soziale Kontakte in der Richtung hatte, kann ich mich nur an eher traditionelle Lokale für gelegentliche Tanzveranstaltungen in Rödental erinnern, aber nicht an eine Discothek.

Wenn Du mit dem "Schulze-Areal" das Möbelhaus Schulze meinst: Nach meiner Erinnerung war Anfang der 70er Jahre noch der gesamte Bereich zwischen dem Ortsausgang Dörfles (am Ende der Steigung nach dem Bahnübergang) und der Straße zur Rosenau vor dem Hummelwerk in Oeslau eine unbebaute Grünfläche oder Ackerland.

maniac Offline



Beiträge: 85
Punkte: 89

20.05.2017 10:37
#3 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

In Rödental/ Oeslau gab es damals noch das "Cafe Rempel" als location. In Coburg, nicht zu vergessen, das "Power" (später "Chevalier"). Das Galaxis war erst wesentlich später, als meine Disco-Zeit schon vorbei war.

Sputnik60 Offline



Beiträge: 157
Punkte: 199

20.05.2017 16:40
#4 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Diese Discothek muss Mitte bis Ende der 80iger Jahre gewesen sein - auch nach meiner Disco-Zeit. Und meines Wissens nach stand die hinter Möbel Schulze, denk das war da wo jetzt die Firma Dahle ist.

Übrigens gab es in den 70iger Jahren in Coburg, Rosenauer Str. die Discothek "BlaBla" (heute Heinze&Bolek)

Stammbus Offline



Beiträge: 1.505
Punkte: 1.575

20.05.2017 18:05
#5 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Zitat von maniac im Beitrag #3
In Rödental/ Oeslau gab es damals noch das "Cafe Rempel" als location. In Coburg, nicht zu vergessen, das "Power" (später "Chevalier"). Das Galaxis war erst wesentlich später, als meine Disco-Zeit schon vorbei war.



Nach meinem Verständnis ist eine Discothek ein etwas größerer Betrieb als eine "location" (meistens, wie die Finkenau, im Außenbereich), zumal die von Dir genannten Betriebe glaube ich um 1970 noch nicht bestanden.

"Locations" gab es um 1974 herum, kurz bevor ich von Coburg wegging, auch schon z.B. im Steinweg. Aber die hatten z.B. keinen DJ. Nach meiner Erinnerung durfte man damals auch nicht so einfach in einem Lokal tanzen, dazu war eine besondere gaststättenrechtliche Genehmigung erforderlich (außer bei geschlossenen Veranstaltungen wie Vereins- oder Familienfeiern). Wirte wurden schon nervös, wenn man sich "etwas rhythmisch zur Musik" durchs Lokal bewegte. Und nur ganz wenige Betriebe hatten nach 1.00 Uhr noch geöffnet.

Die Zeiten haben sich ja etwas geändert

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

20.05.2017 18:45
#6 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Die erste Disco in Coburg mit DJ war meiner Erinnerung nach das "Whisky a Go Go" (Oberer Bürglaß 13). Als das "Whisky a Go Go" aufmachte, gab es im Resi noch Livemusik!
Der erste DJ vom "Whisky a Go Go" hatte in der Ernst-Faber-Str. eine kleine Wohnung, wo ich ihn ab und zu besuchte.

maniac Offline



Beiträge: 85
Punkte: 89

20.05.2017 23:45
#7 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Ins "Power" sind wir immer mit der Kreidler gefahren und das war mit Sicherheit 1970/71!

Stammbus Offline



Beiträge: 1.505
Punkte: 1.575

21.05.2017 20:56
#8 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Wo war das "Power"/Chevalier denn?

maniac Offline



Beiträge: 85
Punkte: 89

22.05.2017 09:51
#9 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

na quasi vor deiner Haustüre: In der Ketschendorfer Str. neben der Elo-Tankstelle und dem "Kleinfeldplatz" bei der Bäckerei Fritz . Im Erdgeschoß früher eine Gastwirtschaft (Bauer?). Im OG eine nachgebildete Höhle/ Grotte in der auch der bekannte "Obelix" aufgelegt hat.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

22.05.2017 12:31
#10 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Zitat von maniac im Beitrag #9
na quasi vor deiner Haustüre: In der Ketschendorfer Str. neben der Elo-Tankstelle und dem "Kleinfeldplatz" bei der Bäckerei Fritz . Im Erdgeschoß früher eine Gastwirtschaft (Bauer?). Im OG eine nachgebildete Höhle/ Grotte in der auch der bekannte "Obelix" aufgelegt hat.


War das die frühere Disco "Silberspindel" im ersten Stock vom "Ketschendorfer Hof"

Stammbus Offline



Beiträge: 1.505
Punkte: 1.575

23.05.2017 10:41
#11 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Jetzt dämmert es bei mir. Aber ich hätte das später eingeordnet.

Die Gastwirtschaft im Erdgeschoss hießt in den 50er Jahren nach meiner Erinnerung Gruschwitz, ich kann mich da an Weihnachtsfeiern u.a. des VdK Ketschendorf erinnern und habe sogar noch ein Foto.

Des klaa Freggerla am rechten Bildrand bin ich neben meiner Mutter ;-)

Angefügte Bilder:
Gruschwitz.jpg  
Schubi Offline



Beiträge: 144
Punkte: 146

30.05.2017 15:27
#12 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Die Silberspindel als Discothek im OG und Gaststätte im Erdgeschoss bestand noch bis Mitte Ende der 80er Jahre, hatte einen wunderschönen Biergarten mit Coburgs einzigen Billiardtisch im Freien. Das gesamte Gebäude stand dann einige Jahre leer und wurde später abgerissen. Heute steht dort eine moderne Wohnanlage mit Anschrift Ketschendorfer Straße bzw. die Rückgebäude mit Anschrift Wassergasse.

An das Galaxis kann ich mich nur erinnern das es ständig neu eröffnet wurde und kurz darauf wieder pleite war.

Rolf Metzner Offline




Beiträge: 1.638
Punkte: 1.658

30.05.2017 16:42
#13 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Zitat von Schubi im Beitrag #12
Die Silberspindel als Discothek im OG und Gaststätte im Erdgeschoss bestand noch bis Mitte Ende der 80er Jahre,.............



Aus der Disco "Silberspindel" im OG des ehemaligen "Ketschendorfer Hofes" kann ich zwei Fotos beitragen:

coilmulde Offline



Beiträge: 2
Punkte: 2

22.09.2017 19:28
#14 RE: Diskothek Galaxis Zitat · antworten

Betreiber der Silberspindel waren der schöne Klaus mit seiner Lebensgefährtin Fanny (oder Ehefrau), die nebenbei auch die Rockerdisco Cartoon in Grub am Forst betrieb.Beide immer im schicken Sl unterwegs.

 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen