RE: Coburg Panorama von 1886

#21 von Stammbus , 18.09.2018 21:08

Erstaunlich, dass auf den Bildern keinerlei Menschen, Pferdefuhrwerke o.ä. zu erkennen sind. Obwohl die Aufnahme spätnachmittags gemacht worden zu sein scheint, wie man an den Schatten der Bäume beim Bahnhof sieht.


Stammbus  
Stammbus
Beiträge: 1.650
Punkte: 1.740
Registriert am: 13.11.2008

zuletzt bearbeitet 18.09.2018 | Top

RE: Coburg Panorama von 1886

#22 von Christian , 20.09.2018 09:06

Bild 3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kommen wir nun zum dritten Teil mit der nördlichen Kernstadt und der Veste Coburg samt Festungsberg.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.416
Punkte: 6.678
Registriert am: 03.12.2004


RE: Coburg Panorama von 1886

#23 von Rolf Metzner , 20.09.2018 16:31

Zitat von Christian im Beitrag #22


Kommen wir nun zum dritten Teil mit der nördlichen Kernstadt und der Veste Coburg samt Festungsberg.


Nachdem ich eine Zeitlang gebraucht habe, mich überhaupt zu orientieren, bleiben für mich vor allem bei 3 Baulichkeiten Fragen (meine roten Markierungen von links nach rechts):

Coburg-Panorama, 1886, 3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

- Allee 2 (stand damals schon, wurde dann aber mehrfach umgebaut)?
- Vorgängerbebauung vom Areal Tageblatt/Hofbräu? Da Schornstein, irgend eine Fabrik?
- Mit diesem Gebäudekomplex kann ich gar nichts anfangen! (ehemalige Posthalterei ???)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 1.884
Punkte: 1.904
Registriert am: 29.03.2011


RE: Coburg Panorama von 1886

#24 von Christian , 21.09.2018 09:22

Ich kann zur Aufklärung beitragen:

Frage 1: Es handelt sich dabei um das Schulgebäude des Instituts Schiller in der Allee Nr. 7. Das Haus steht heute noch so da, ist aber teilweise eingewachsen.

Frage 2: Es handelt sich dabei um die Färberei Ernst Fischer. Die Anlage wurde von Jakob Lindner errichtet und später zu den Hofbräugaststätten umgebaut.

Frage 3: Das sind die Rückseiten der Häuser in der Badergasse. Das große Haus Anfang ist die Nr. 7 (ehemals Sport-Ott). Auf Google-Maps kann man das noch genauer sehen.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.416
Punkte: 6.678
Registriert am: 03.12.2004


RE: Coburg Panorama von 1886

#25 von Christian , 22.09.2018 09:28

Bild 4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Nun der zentrale Innenstadtbereich mit Morizkirche, Eckardtsberg und Schlossplatz.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.416
Punkte: 6.678
Registriert am: 03.12.2004


RE: Coburg Panorama von 1886

#26 von Rolf Metzner , 22.09.2018 11:32

Dieses Gebäude am Eckardtsberg (Ausschnitt aus Foto 4) kann ich nicht zuordnen (die Eckardtsklause war es sicher nicht):

Coburg-Panorama, 1886, 4, Gebäude am Eckardtsberg.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 1.884
Punkte: 1.904
Registriert am: 29.03.2011


RE: Coburg Panorama von 1886

#27 von Christian , 22.09.2018 16:52

Bei diesem Haus stehe ich ebenfalls vor einem Rätsel. Die Eckardtsklause ist erst 1892 gebaut worden und war ein wenig weiter und etwas unterhalb des Eckardtsturmes. Dieses Haus dürfte eher zwischen der Straße "Eckardtsberg" und der Seidmannsdorfer Straße gestanden haben. Ich habe aber keine Informationen gefunden.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.416
Punkte: 6.678
Registriert am: 03.12.2004


RE: Coburg Panorama von 1886

#28 von Rolf Metzner , 22.09.2018 17:37

Zitat von Christian im Beitrag #27
Bei diesem Haus stehe ich ebenfalls vor einem Rätsel. Die Eckardtsklause ist erst 1892 gebaut worden und war ein wenig weiter und etwas unterhalb des Eckardtsturmes. Dieses Haus dürfte eher zwischen der Straße "Eckardtsberg" und der Seidmannsdorfer Straße gestanden haben. Ich habe aber keine Informationen gefunden.

Es ist ja auch kein unbedeutendes Haus: Es dürfte ein Steinhaus sein mit Staffelgiebel Richtung südwest und Turmansatz Richtung nordost mit eigenem Zugangsweg (von der Seidmannsdorfer Str. aus ?) und Weg zum Eckardtsturm:

Panorama 1886, Haus am Eckardtsberg.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 1.884
Punkte: 1.904
Registriert am: 29.03.2011


RE: Coburg Panorama von 1886

#29 von Rolf Metzner , 23.09.2018 11:48

Hier mal der passende Coburger Stadtplan dazu von 1886 (Lupenfunktion möglich):

Stadtplan Coburg, 1886.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Rolf Metzner
Beiträge: 1.884
Punkte: 1.904
Registriert am: 29.03.2011

zuletzt bearbeitet 23.09.2018 | Top

RE: Coburg Panorama von 1886

#30 von Stammbus , 23.09.2018 19:13

Erstaunlich, dass vom Marktplatz fast nichts zu sehen ist.

Stammbus  
Stammbus
Beiträge: 1.650
Punkte: 1.740
Registriert am: 13.11.2008


   

Der (in Coburg lebende) russische Großfürst Kyrill und Hitler
Veränderungen - Die Ecke Marschberg / Hutstraße (Beitrag vom 08.05.2010)



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen