RE: Mühldamm

#21 von Rolf Metzner , 30.08.2019 09:20

Zitat von Christian im Beitrag #19

Mühldamm 12
1892 Carl Aschenbach, Kaufmann
..............


Hier 2 Hausfotos zu "Mühldamm 12":

Mühldamm 12 (1).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Mühldamm 12 (2).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Hinter "Mühldamm 12" steht noch ein kleines Hinterhaus, welches seinen Zugang ebenfalls vom Mühldamm her hat (vielleicht gehört dies aber auch zur Sally-Ehrlich-Straße):

Mühldamm 12, kleines Hinterhaus.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.005
Punkte: 2.025
Registriert am: 29.03.2011

zuletzt bearbeitet 30.08.2019 | Top

RE: Mühldamm

#22 von Christian , 31.08.2019 09:25

Mühldamm 13

Erst nach 1955 bebaut.

Mühldamm 14

1890 Ulrich Fleischmann, Fabrikant

1900 Marie Fleischmann, Fabrikantenwitwe

1919 Erbengemeinschaft Fleischmann

1955 Hans Riedel

Friseursalon Heinz Pfeufer


Christian  
Christian
Beiträge: 6.651
Punkte: 6.943
Registriert am: 03.12.2004

zuletzt bearbeitet 17.12.2019 | Top

RE: Mühldamm

#23 von Rolf Metzner , 31.08.2019 09:46

Zitat von Christian im Beitrag #22

Mühldamm 14
1890 Ulrich Fleischmann, Fabrikant
.............


"Mühldamm 14" und "Mühldamm 16" bilden ein Doppelhaus:

Mühldamm 14 + 16 (1).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Mühldamm 14.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.005
Punkte: 2.025
Registriert am: 29.03.2011

zuletzt bearbeitet 31.08.2019 | Top

RE: Mühldamm

#24 von Christian , 02.09.2019 09:15

Mühldamm 15

Ein Haus, das nach 1955 errichtet wurde.

Mühldamm 16

1890 Johann Peter Friedel, Eisenbahnpackmeister

1927 Erbengemeinschaft Friedel

1928 Adolf Michel, Spediteur

1955 Erbengemeinschaft Michel

Elektro-Installateur Paul Eisen


Christian  
Christian
Beiträge: 6.651
Punkte: 6.943
Registriert am: 03.12.2004

zuletzt bearbeitet 29.11.2019 | Top

RE: Mühldamm

#25 von Rolf Metzner , 02.09.2019 09:19

Zitat von Christian im Beitrag #24
Mühldamm 15
Ein Haus, das nach 1955 errichtet wurde.


Hab' "Mühldamm 15" trotzdem mal fotografiert, weil es auch ein etwas älteres Haus ist:

Mühldamm 15.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.005
Punkte: 2.025
Registriert am: 29.03.2011


RE: Mühldamm

#26 von Rolf Metzner , 02.09.2019 09:22

Zitat von Christian im Beitrag #24

Mühldamm 16
1890 Johann Peter Friedel, Eisenbahnpackmeister
.............


"Mühldamm 16" ist die linke Hälfte des Doppelhauses "Mühldamm 14" und "Mühldamm 16":

Mühldamm 14 + 16 (2).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Mühldamm 16.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.005
Punkte: 2.025
Registriert am: 29.03.2011

zuletzt bearbeitet 02.09.2019 | Top

RE: Mühldamm

#27 von Sputnik60 , 03.09.2019 07:37

Ich habe eine Rechnung von 1951 vorliegen:
Carl-Heinz Weiss, Fabriklager J.J.Darboven Hamburg,
Coburg Mühldamm 16

Aber da die Hausnummer ja anders vergeben waren, dürfte dieses Kaffeelager nicht in der 16 gewesen sein ...

Sputnik60  
Sputnik60
Beiträge: 240
Punkte: 292
Registriert am: 11.06.2013


RE: Mühldamm

#28 von Christian , 03.09.2019 08:44

Sicher dass das in der Nr. 16 war? im Adressbuch findet sich dieser Kaufmann im Hause Mühldamm 1b. Die Adresse dieses Gebäudes lautet heute Zinkenwehr Nr. 35.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.651
Punkte: 6.943
Registriert am: 03.12.2004


RE: Mühldamm

#29 von Christian , 03.09.2019 08:50

Mühldamm 17

nicht vergeben

Mühldamm 18

1888 Bernhard Brockardt, Maurermeister, errichtet ein Wohnhaus.

1890 Louis Römhild, Kaufmann in Sonneberg

1896 Wilhelm Himmelmann, Fabrikbesitzer in Frondenberga a. d. Ruhr

1900 August Birnstiel

1904 Franz Birnstiel

1919 Carl Griebel

1955 Frieda Griebel in Tiefenlauter

Autobedarfsartikel, Autobereifung und Vulkanisierungsanstalt Walter Flechsenberger


Christian  
Christian
Beiträge: 6.651
Punkte: 6.943
Registriert am: 03.12.2004

zuletzt bearbeitet 14.11.2019 | Top

RE: Mühldamm

#30 von Rolf Metzner , 03.09.2019 08:54

Zitat von Christian im Beitrag #29

Mühldamm 18
1888 Bernhard Brockardt, Maurermeister, errichtet ein Wohnhaus.
..........


Hier 4 Hausfotos zu "Mühldamm 18":

Mühldamm 18 (1).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Mühldamm 18 (2).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Mühldamm 18 (3).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Mühldamm 18 (4).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Aus der Denkmalliste:
"An der nördlichen Biegung des Mühldamms erbaute 1888 Bernhard Brockardt das zweigeschossige Walmdachhaus, dessen zweiachsige Nordfassade sich in einen turmartig erhöhten Abschnitt, einen Filialgiebel in Fachwerk und einen niedrigen Winkeleinbau mit abgeschrägter Ecke teilt. 1900 erhielt das Haus einen dreiachsigen zweigeschossigen Dachaufbau. Der Hauseingang, der 1901 im Auftrag des Eigentümers August Wilhelm Franz Birnstiel von der West- an die Nordseite verlegt wurde, ist durch einen Halbwalmvorbau in Fachwerk überdeckt. Der Eckrisalit mit Fachwerkaufbau an der Ostseite stammt aus dem Jahr 1904. Ein weiterer, zweiachsiger Eckrisalit mit großen Fenstern tritt an der Westseite zum Mühldamm hervor. Ihm sitzt ein einachsiges Zwerchhaus mit rundbogigen Fenstern, Schwebegebinde und Schopfwalm auf. Die zweiachsige Südfassade dominiert ein Zwerchgiebel mit Krüppelwalm und rundbogigen Fenstern."


 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.005
Punkte: 2.025
Registriert am: 29.03.2011

zuletzt bearbeitet 03.09.2019 | Top

   

Mühlgasse
Mohrenstraße



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz