Alte Herberge-Rosengasse

#1 von gerd , 09.11.2019 21:59

Wer heute in die NP geschaut hat, wird sicher auch den Artikel über die damalige sogenannte "Alte Herberge "gelesen haben.
Das Gebäude wurde ja 1937 für einen Neubau abgerissen.

Der Artikel heute zeigt auch ein Bild des damaligen Bürgermeister Schwede. Der Mann rechts neben Schwede ,( lange Zeit verstorben) wird in dem Artikel nicht genannt, aber er ist sicher den mittlerweile älteren Coburgern noch bekannt!(War oft zu Boxveranstaltungen im "Hofbräu- Saal" -Mohrenstraße anwesend)
Interessant wer damals alles an den Schandtaten dort in der Alten Herberge beteiligt gewesen ist!...…


gerd  
gerd
Beiträge: 4.423
Punkte: 4.531
Registriert am: 19.06.2004

zuletzt bearbeitet 09.11.2019 | Top

RE: Alte Herberge-Rosengasse

#2 von Christian , 11.11.2019 08:41

In den 1950er Jahren wurde diesbezüglich ein Gerichtsverfahren beim Landgericht Coburg eingeleitet. Die Prozessakten sind heute im Staatsarchiv Coburg verwahrt und dort einzusehen.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.544
Punkte: 6.820
Registriert am: 03.12.2004


   

Wer weiß wo was ist?



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz