RE: Pilgramsroth

#11 von Christian , 29.01.2020 09:25

Pilgramsroth 3

Das dazugehörige Gebäude ist erst in den 1960er Jahren gebaut worden.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.662
Punkte: 6.954
Registriert am: 03.12.2004


RE: Pilgramsroth

#12 von Rolf Metzner , 29.01.2020 09:29

Zitat von Christian im Beitrag #11
Pilgramsroth 3
Das dazugehörige Gebäude ist erst in den 1960er Jahren gebaut worden.


Hier der Wohnblock "Pilgramsroth 3":

Pilgramsroth 3.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.011
Punkte: 2.033
Registriert am: 29.03.2011


RE: Pilgramsroth

#13 von Rolf Metzner , 29.01.2020 09:36

Zitat von Christian im Beitrag #10

..............
1986 wurde der Platz vor dem Haus Pilgramsroth 2 in Johann-Strauß-Platz umbenannt und ein Gedenkstein aufgestellt. Grund für die Benennung war die Entdeckung eines Heimatforschers, dass Johann Strauß während seines Aufenthaltes in Coburg im Hause Pilgramsroth Nr. 2 gelebt haben soll.
..................


Warum Konjunktiv
Hier ein Foto, auf dem Johann Strauß am Ausgang seines Wohnhauses zur Oberen Leopoldstraße auf seine Kutsche wartet :

Pilgramsroth 2, Villa de Cuvry, mit J.S..jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.011
Punkte: 2.033
Registriert am: 29.03.2011


RE: Pilgramsroth

#14 von Christian , 30.01.2020 08:46

Jetzt müssen wir nur noch das Baujahr der Villa de Cuvry um mindestens sechs Jahre nach vorne verlegen, dann hätten wir das alles passgerecht zusammengefasst


Christian  
Christian
Beiträge: 6.662
Punkte: 6.954
Registriert am: 03.12.2004


RE: Pilgramsroth

#15 von Christian , 30.01.2020 08:49

Pilgramsroth 4

Adresse vor 1945: Pilgramsroth 4

1886 Ferdinand Marquardt

1896 Alfred de Cuvry, Regierungsrat

Ab 1913 nicht mehr verzeichnet, beim Bau der Wohnanlage fand die Hausnummer eine Wiederverwendung.


Christian  
Christian
Beiträge: 6.662
Punkte: 6.954
Registriert am: 03.12.2004


RE: Pilgramsroth

#16 von Rolf Metzner , 30.01.2020 08:54

Zitat von Christian im Beitrag #15
Pilgramsroth 4
..........
1886 Ferdinand Marquardt
..........
1896 Alfred de Cuvry, Regierungsrat
..........


Ich vermute, es handelte sich bei "Pilgramsroth 4" um ein Gartenhaus, wie auf diesen alten Stadtplänen noch eingezeichnet:

Pilgramsroth 4, Gartenhaus de Cuvry.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Pilgramsroth 4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Regierungsrat de Cuvry hatte ja im Bereich unteres Pilgramsroth und Obere Leopoldstraße mehrere Liegenschaften.


 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.011
Punkte: 2.033
Registriert am: 29.03.2011

zuletzt bearbeitet 30.01.2020 | Top

RE: Pilgramsroth

#17 von coas , 30.01.2020 11:37

Zitat von coas im Beitrag #9
Das Haus muß auch mal einer Familie Lamm gehört haben.Ich habe eine Karte dieses Gebäudes die rückseitig,handschriftlich,mit "Villa Lamm" benannt wird!



Hier die besagte Karte.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_20200127_0001.jpg 
coas  
coas
Beiträge: 69
Punkte: 75
Registriert am: 29.08.2006


RE: Pilgramsroth

#18 von Christian , 31.01.2020 08:59

Pilgramsroth 5 - Villa Mejo

Adresse vor 1945: Lange Gasse 3

1864 Erbengemeinschaft Vogt, ein Stadel

1878 Domäne, ein Stadel

1892 Herzog Ernst II. lässt für seine Mätresse, der Sängerin Jenny Mejo, eine Villa errichten.

1894 Jenny Prediger, geb. Mejo

1896 Hermann Wegner, Hauptmann

1904 Julie Wegner, Hauptmannswitwe

1906 Emmi Nonnenmacher

1910 Fritz Bierschenk, Fabrikant

1919 Max Albrecht

1924 August Sauer

1955 Dr. Werner Götz


Christian  
Christian
Beiträge: 6.662
Punkte: 6.954
Registriert am: 03.12.2004


RE: Pilgramsroth

#19 von Rolf Metzner , 31.01.2020 09:04

Zitat von Christian im Beitrag #18
Pilgramsroth 5 - Villa Mejo
.........
1892 Herzog Ernst II. lässt für seine Mätresse, der Sängerin Jenny Mejo, eine Villa errichten.
.........
1955 Dr. Werner Götz

Hier einige Fotos zu "Pilgramsroth 5" (Das erste Foto habe ich im Herbst 2015 aufgenommen, die anderen stammen von Januar 2020):

Pilgramsroth 5, Ernst II für Hofschauspielerin Jenny Mejo, Foto 12.10.2015.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Pilgramsroth 5 (8).JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Pilgramsroth 5 (5).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Pilgramsroth 5 (4).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Pilgramsroth 5 (3).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Pilgramsroth 5, Pavillon.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Aus der Denkmalliste:
Die dreigeschossige Villa erbaute 1891/92 der Maurermeister Carl Kleemann in Formen der Neugotik zur Eigennutzung. 1895 erwarb der Fabrikant Prediger das Anwesen. Zwischen den Jahren 1934 und 1950 folgte die Teilung des großen Kopfgrundstücks zwischen Pilgramsroth, Johann-Strauß-Platz und Langer Gasse in fünf Parzellen. Das zur Straße traufständige Satteldachhaus besitzt eine Hanglage und wurde in der untersten Etage außen mit Quadermauerwerk ausgeführt und oben in Ziegel mit Sandsteingliederungen. Die Südfassade zur Straße ist durch einen mittig angeordneten zweiachsigen Risalit mit einem gestuften Zwerchhausgiebel gekennzeichnet. Rechts steht ein Turm mit gekappten Ecken und einem Blendgiebelabschluss auf dem ein flaches Pyramidendach ruht. Die Gliederung der Fassade besteht unter anderem aus einem Profilgesims zwischen den Obergeschossen und gezahnten Quaderungen an den Hausecken. Der Giebelfassade auf der Westseite weist drei Achsen und einen breiten Stufengiebel auf. Unten ist ein zweigeschossiger, dreiseitiger Erker aus Sandstein mit einer Altane davor gesetzt.


 
Rolf Metzner
Beiträge: 2.011
Punkte: 2.033
Registriert am: 29.03.2011

zuletzt bearbeitet 31.01.2020 | Top

RE: Pilgramsroth

#20 von Christian , 01.02.2020 08:48

Pilgramsroth 6

Adresse vor 1945: Pilgramsroth 5

1902 Franz Riemann, Oberschulrat

1910 Lina Riemann, Oberschulratswitwe

1919 Ernst Riemann

1955 Hans Krauß, Verwaltungsangestellter


Christian  
Christian
Beiträge: 6.662
Punkte: 6.954
Registriert am: 03.12.2004


   

Coburger Stadtbezirke I - IX
Pfarrgasse



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz