Coburger Geschichte

Räuber im Mittelalter

 von bobo , 19.07.2004 18:07

Ich habe mal von einer Geschichte gehört, dass damals im Mittelalter irgendwo zwischen Neustadt und Rödental Räuber die Handelswege unsicher machten.

Es soll auch eines Tages einmal ein größerer Händler-Zug überfallen worden sein. Dabei gab es sogar einige Tote, welche noch an Ort und Stelle beerdigt wurden.
Einiges der Ladung ist auch in den Schlamm gefallen und in diesem liegengeblieben.

Ist jemand zu dieser Geschichte etwas genaueres bekannt. Vielleicht sogar die Stelle?
Meistens wurden dann an solchen Stellen Steinerene Kreuze aufgestellt.


bobo

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Räuber im Mittelalter bobo 19.07.2004 18:07
RE:Räuber im Mittelalter gerd 20.07.2004 14:49
 



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen