Coburger Geschichte

Rüstungskommando

 von gerd , 10.08.2004 14:54

Für alle die es interessieren mag:
Lt. dem Zeitzeugen Hoffmann/Niederfüllbach, befand sich in Coburg ein sogenanntes Rüstungskommando.Dieses war im Gebäude der heutigen Apotheke an der Ecke Victoriastr.-Judenbrücke untergebracht.Im Bestand des Ma-Freiburg ist es unter RW 21 zu finden.(RW "Rüstung Wehrmacht")

Das Wehrbezirkskommando/Wehrmeldeamt befand sich im ehemaligen Zeughaus in der Herrengasse-heute Staatsarchiv.

Zu unterirdischen Produktionsstätten in Creidlitz kann H. keine Angaben machen.

Zum gesuchten Straßennamen Ewald Eckardt, behauptet H.die heutige von Gruner Str. hätte damals den Namen getragen.(Zufahrtsstraße von der Lautererstr. zur Kaserne, wahrscheinlich bis zur ehemaligen Wache.


gerd
Beiträge: 4.423
Registriert am: 19.06.2004

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Rüstungskommando gerd 10.08.2004
RE:Rüstungskommando bobo_1 11.08.2004
RE:Rüstungskommando Patrick 11.08.2004
 



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz